Der Aufstieg und Fall des Sebastian Kurz


Die Podcast-Serie «Inside Austria» zeichnet nach, wie skrupellos Österreichs Ex-Bundeskanzler Kurz an die Macht gelangte. Jeden Samstag mit einer neuen Folge.

Veröffentlicht am 22. November 2021 von AS.


Am 9. Oktober trat Sebastian Kurz (ÖVP) als Bundeskanzler Österreichs zurück (Corona-Transition berichtete). Gegen ihn wird unter anderem wegen Korruptionsvorwürfen ermittelt. Dennoch bleibt Kurz in der Politik; am 14. Oktober 2021 wurde er als Abgeordneter zum Nationalrat angelobt.

Am gleichen Tag beantragte die Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft die Aufhebung der rechtlichen Immunität von Kurz, um weitere Ermittlungen anstellen zu können. Nun hat das Parlament Kurz’ Immunität am 18. November aufgehoben.

In der Podcast-Serie «Inside Austria» werden die Hintergründe rund um den Machtzirkel von Kurz nachgezeichnet. Die Journalisten Sandra Sperber vom Spiegel und Zsolt Wilhelm vom Standard rekonstruieren anhand von hunderten Seiten vertraulicher Ermittlungsakten den Aufstieg und Fall von Kurz. Bislang sind fünf Folgen erschienen. Der Start war am 12. Oktober, drei Tage nach dem Rücktritt von Kurz. Jeweils samstags wird eine neue Folge aufgeschaltet.

Zur Website des Podcasts



Quelle:

Podcast: Inside Austria – 20. November 2021

Damit Sie die kompletteste Corona-kritische Nachrichtenübersicht nicht verpassen:

Newsletter abonnieren!

Wählen Sie zwischen täglichen und wöchentlichen Updates.

Sie erhalten umgehend eine eMail mit der Aufforderung, Ihr Newsletter-Abo zu bestätigen. Bitte kontrollieren Sie auch Ihren Spam-Ordner.


Corona Transition

Nachrichten – Aktionen – Support.

Über uns

Newsletter abonnieren

Ja, gerne!

Spenden

Engagierte Menschen arbeiten an der Corona Transition Datenbank.

Jetzt spenden!

Feedback

Meinungen, Ideen, Hinweise. Links bitte nur mit Kurzbeschreibung.

Schreiben Sie uns

Leave A Comment

AUTOR

Armin Stalder

DATUM

November 22, 2021

SHARE
NEUE VIDEOS/AUDIOS

Ähnliche Beiträge