Kategorien: Corona, Corona Transition, Medien, Politik, Tagesschau473 Wörter1.8 min lesen

Tagesschau.de: Höchste Inzidenz trotz Impfrekord


Kurz vor der Super-Infektionswoche

In den kommenden zwei Wochen soll in der Schweiz der Höhepunkt der Omikron-Welle erreicht sein. Am Dienstagnachmittag informierten Experten des Bundes zur aktuellen epidemiologischen Lage in der Schweiz. In den nächsten Tagen sei mit einem Anstieg der Spitaleinweisungen zu rechnen. Das von Omikron ausgehende Risiko sei gleich gross wie jenes der Virusstämme aus dem Jahr 2020. Zu diesem Schluss kam Tanja Stadler, die Präsidentin der National Covid-19 Science Task Force, im Rahmen des Point de (…)

» Weiterlesen

Woran starb David Sassoli wirklich?

Der Präsident des Europaparlaments, David Sassoli, ist in der Nacht auf heute verstorben. Laut Newsmeldungen nach einer «schweren Komplikation aufgrund einer Funktionsstörung des Immunsystems». Doch was hat die Komplikation ausgelöst? Was die grossen Medien heute über den Tod von David Sassoli, dem Präsidenten des Europaparlaments, schreiben, ist grösstmehrheitlich von Agenturmeldungen übernommen. Danach habe sich Sassoli laut Angaben des EU-Parlaments bereits seit dem 26. Dezember in Behandlung in einem italienischen (…)

» Weiterlesen

US-Richter entscheidet: FDA muss Pfizer-Daten innert acht Monaten vorlegen

Die US-Arzneimittelbehörde wollte sich 75 Jahre Zeit lassen zur Veröffentlichung. Das Bundesgericht verweist auf die «überragende öffentliche Bedeutung» der Sicherheitsdaten zum Pfizer/BioNTech-Präparat. Ein Bundesrichter ordnete am Donnerstag an, dass die US-Arzneimittelbehörde FDA die Dokumente, auf die sie sich bei der Zulassung des Covid-«Impfstoffs» von Pfizer/BioNTech stützte, in einem Umfang von 55’000 Seiten pro Monat herausgeben muss, berichtet The Epoch Times. Bei diesem Tempo hätte die (…)

» Weiterlesen

Wolfgang Wodarg: «Das alles war nie erlaubt und stellt ein Verbrechen dar»

Der grösste Teil der schwerwiegenden Impfnebenwirkungen ist auf sehr wenige Chargen zurückzuführen. Laut dem Gesundheitsexperten handelt es sich hierbei nicht um ein Versehen. Vieles spricht dafür, dass die grossen Pharmakonzerne mit der gegenwärtige Impfkampagne bewusst unzählige schwerwiegende Nebenwirkungen und Todesfälle in Kauf nehmen. Das deckte der Forscher Craig Paardekooper bereits Ende Oktober 2021 auf. Gemeinsam mit weiteren Mitstreitern hat er die (…)

» Weiterlesen

Warnung vor vierter Auffrischungsimpfung

Wissenschaftler vermuten, dass der vierte Booster das Immunsystem weiter schwächt. Länder wie Israel versprechen sich von den fortlaufenden Auffrischungsimpfungen eine effiziente Bekämpfung der Pandemie. Seit dem 3. Januar propagiert Israel die vierte Covid-Impfung. Wissenschaftler haben indes Ende Dezember gegenüber der New York Times erklärt, dass der zusätzliche Booster (…)

» Weiterlesen

Wie will der Bundesrat das Vertrauen der Bevölkerung wieder herstellen?

Der Bundesrat muss alle Fakten ungeschminkt auf den Tisch legen, von den Verträgen mit den Pharmafirmen bis hin zu den falschen Zahlen über Infektion, Hospitalisierung und Sterblichkeit, sagt Thomas Kaiser von «Zeitgeschehen im Fokus» (auszugsweise:) Innerhalb von zwei Jahren wurden politisch Dinge durchgedrückt, die man sich in den schlimmsten Träumen nicht hätte vorstellen können. Begonnen hat es damit, dass der Bundesrat mit Hilfe des Epidemiengesetzes die «Ausserordentliche Lage» ausgerufen, das Parlament in einer Panik (…)

» Weiterlesen

Einen Kommentar hinterlassen

AUTOR

Hans Peter Roth

DATUM

Januar 11, 2022

SHARE
NEUE VIDEOS/AUDIOS

Ähnliche Beiträge