Kategorien: Corona, Corona Blog, Medien, Politik237 Wörter0,9 min lesen

Giovanna Winterfeldt will über das Thema „Bin ich ein Nazi?“ sprechen

Giovanna Winterfeldt (Synchronsprecherin und Drehbuchautorin) stellt sich die Frage: „Bin ich ein Nazi?“. Eine junge Frau postet ein Video auf Instagram, welches derzeit viral geht. Es thematisiert wie schnell man heutzutage, wenn man eine nicht gängige Regierungsmeinung vertritt, plötzlich mit den Vorwürfen konfrontiert wird, man wäre ein Nazi. Gerne wollen wir dieses Video hier teilen und sind gespannt auf eure Meinungen und Erfahrungen, im Kommentarbereich, mit diesem Thema.

Giovanna, die seit kurzem unter dem Slogan „Friedlich zusammen“ Proteste für eine freie Impfentscheidung organisiert, lässt sich das nicht gefallen.

Die Werte die Nazis haben räsonieren null mit deinen. Ich sag dir was, du bist trotzdem ein Nazi.

Giovanna Winterfeldt

Ich sage dir wieso. Du warst am Donnerstag vor 13 Wochen um 13:00 Uhr da und da und vor dir war da ein Nazi. Sorry du bist ein Nazi.

Warum?

Hast dich von dem nicht distanziert.

Außerdem hast du vor 1 1/2 Jahren mit dem und dem gesprochen und der ist rechts offen.

Was ist denn rechts offen?

Naja man kann jetzt nicht direkt sagen, dass der rechts ist oder rechtsradikal aber er grenzt sich auch nicht genügend ab.

Mit dem hast du dich unterhalten – Kontaktschuld.

Das ZDF-Mittagsmagazin hatte über den 2. Protest am letzten Wochenende in Berlin berichtet, zu sehen hier.


Abonniert gerne den Telegram Kanal – Corona ist nicht das Problem, dort könnt ihr euch noch umfangreicher als hier auf dem Blog informieren.

Einen Kommentar hinterlassen

AUTOR

Corona Blog

DATUM

Januar 21, 2022

SHARE
NEUE VIDEOS/AUDIOS

Ähnliche Beiträge