„bei-uns-sind-kinder-nur-objekte“-–-mit-prof-dr.-gerald-huether

„Bei uns sind Kinder nur Objekte“ – mit Prof. Dr. Gerald Hüther

Published On: 5. August 2021 15:30

  1. André Uwe Dürner

    André Uwe Dürner am 14. August 2021 um 16:03

    Hirnforscher in deutschland … da hat der gute Professor Hüther nicht viel Arbeit ^^

    Die Sache mit dem Virus ist ja nicht geklärt, es wird ANGENOMMEN daß es ein Virus sei, das sagte ja schon Droddel-Drosten zum Thema wie man den PCR Test entwickelte, man hatte VERMUTET daß es sich um ein Corona-Virus handelt !!

    Antworten

  2. Konrad Cremer

    Konrad Cremer am 14. August 2021 um 7:54

    Dieses Interview mit Gerald Hüther gehört zu den besten, die ich je gehört habe. Wir Menschen haben noch einige Lernjahre vor uns, bis wir begreifen, dass auch der Wasserfloh nur “essen und überleben” will. Am Ende geht es “um die Wiederentdeckung unserer eigenen Lebendigkeit”. Dr. Hüther sagt im Interview, dass Selma Lagerlöff ihr Buch “Nils Holgerssons Reise mit den Wildgänsen” als Auftragswerk der skandinavischen Regierung geschrieben hat, um den Kindern zu helfen, wieder Mut am Leben zu fassen. Und dann wird er leidenschaftlich: “Auf so eine Idee kommt bei uns kein einziger Politiker. Und das ist eine Schande!” Bei uns hingegen “müssen die Kinder dafür herhalten, dass diese Impfquote erfüllt wird, die sich irgendwelche Leute in den Kopf gesetzt haben.”

    Liebe Frau Preradovic, ich danke Ihnen sehr für Ihr Engagement, damit die Stimme der Menschlichkeit nicht untergeht in diesen chaotischen Zeiten.

    Antworten

  3. Peter Froese

    Peter Froese am 6. August 2021 um 17:16

    Hallo Frau Preradovic,

    Das war ein Superinterview.

    Jeder ,der das Interview noch nicht gesehen hat, unbedingt anschauen.

    Schöne Grüße aus

    der Holsteinischen Schweiz

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Categories: AllgemeinTags: , , , Daily Views: 1Total Views: 59