Der journalist ist ein 1951 gegründetes Organ des „Deutschen Journalisten-Verbands“. Der einst leicht konservative DJV hat „unabhängigen Journalismus“ auf seine Fahne geschrieben, auf dass „jeder Bürger sich unbeschadet von der Einflussnahme einzelner Gruppen seine eigene Meinung bilden kann“.  Unbeschadet davon dreht das Septemberheft 2021 („Die grüne Ausgabe“) sich mal wieder um „Klimaschutz“ und „Nachhaltigkeit“ ohne Wenn und Aber. Nicht ob, sondern mit welchen handwerklichen Kniffs grüne Propaganda intensiviert werden soll, wird diskutiert. Ein Lehrstück über die endgültige Selbstauflösung des „unabhängigen Journalismus“. 

Link zum Fundstück

Sie lesen gern Achgut.com?

Zeigen Sie Ihre Wertschätzung!