Categories: Achgut, Hongkonger, Politik126 words0,5 min read

Hongkonger Demokratie-Bewegung kündigt Auflösung an

Die pro-demokratische Organisation „Civil Human Rights Front“ in Hongkong, die seit Jahren Massenproteste in der chinesischen Sonderverwaltungszone organisiert, hat ihre Auflösung angekündigt, meldet deutschlandfunk.de. Das harte Vorgehen der chinesischen Regierung gegen die Demokratiebewegung lasse ihr keine andere Wahl, habe die CHRF mitgeteilt. Die Organisation sei 2002 gegründet worden und sei am bekanntesten für die jährlichen Demonstrationen zum 1. Juli. Die CHRF sei explizit für Gewaltlosigkeit eingetreten. Mit dem zunehmend harten Vorgehen der Polizei gegen die Massenproteste sei es jedoch immer häufiger zu gewaltsamen Zusammenstößen gekommen. Viele der Anführer der Proteste waren festgenommen worden oder seien ins Ausland geflohen. Mehr als 30 zivilgesellschaftliche Gruppen hätten sich bereits aufgelöst.

Sie lesen gern Achgut.com?

Zeigen Sie Ihre Wertschätzung!

Leave A Comment

AUTOR
DATUM

August 16, 2021

SHARE
NEUE VIDEOS/AUDIOS

Ähnliche Beiträge