Pünktlich zum Schulbeginn knickt die STIKO ein. Dass auch die STIKO nicht wissenschaftlich arbeitet sollte jedem klar geworden sein. Der Druck von Pharmakonzernen und Politik war zu groß. Man sollte dabei erwähnen, dass in der STIKO, Impfbefürworter sitzen. Für Kinder ist Covid19 nur gefährlicher als die Impfung, wenn man von Statistik und Zahlen keine Ahnung hat!

  1. In der Zulassungsstudie wurden nur 1.100 Kinder geimpft! Die Nachbeobachtungszeit war demnach sehr gering.
  2. Mertens von der STIKO sagte sogar, dass die wenigen verstorbenen Kinder ohne Ausnahme an ihren Vorerkrankungen verstorben sind.

Von 14 Millionen Kindern und Jugendlichen in Deutschland erkrankten laut Professor Haas 1.200 am Coronavirus, 75 wurden auf der Intensivstation behandelt, 4 starben. Es sterben im Schnitt 55 Kinder in Deutschland bei Verkehrsunfällen, 35 werden ermordet, 49 ertrinken.

Die Begründung des RKI für die Impfung bei Kindern ist erschreckend:

Diese Empfehlung zielt in erster Linie auf den direkten Schutz der geimpften Kinder und Jugendlichen vor COVID-19 und den damit assoziierten psychosozialen Folgeerscheinungen ab. Unverändert soll die Impfung nach ärztlicher Aufklärung zum Nutzen und Risiko erfolgen. Die STIKO spricht sich ausdrücklich dagegen aus, dass bei Kindern und Jugendlichen eine Impfung zur Voraussetzung sozialer Teilhabe gemacht wird.

RKI 16.08.2021

Bedenkt man, dass eine Studie wie ansteckend Kinder wirklich sind von Jens Spahn und seinem Ministerium abgelehnt wird, ist diese Entscheidung eine für die großen Pharmakonzerne. Auch die Argumentation mit Long Covid läuft ins Leere:

Sie müssen schon mit einer sehr, sehr großen Lupe suchen, um Fälle von long covid bei Kindern zu entdecken.

Dr. Jakob Maske (50), Sprecher des Berufsverbandes der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ)

Wir sind sprachlos und können diese Entscheidung nicht weiter kommentieren und können nur alle bitten am 28. und 29.08. in Berlin zu sein.


Abonniert uns gerne bei Telegram – Corona ist nicht das Problem, dort informieren wir euch noch umfangreicher als hier auf dem Blog.