Ein Pfleger, bekannt für einige aus dem TV, metinlevindogru hat vor einigen Tagen gepostet, dass er nun geimpft ist. Den kompletten Post haben wir nachfolgend eingepflegt. Die Reaktionen unter dem Post sind teilweise verständnisvoll und zusprechend, aber einige Kommentare grenzen auch tatsächlich stark an Geschmacklosigkeit.

Ich bin GEGEN eine ImpfPFLICHT – aber nicht gegen die Impfung! Dies ist keine Werbung für das impfen ||

Es ist so so weit, ich hab mich nach langem überlegen impfen lassen. Aber alles andere als freiwillig. Klar ich hätte mich nicht impfen MÜSSEN Aber hätte ohne diese Impfung viele Einschränkungen dulden müssen. 14 Tage hatte ich bereits ohne Covid Erkrankung im Quarantäne verbringen müssen, was alles andere als gut für mich und meine Psyche war. Ich habe wahrgenommen wie sehr sich die Gesellschaft spaltet und wie „ungeimpfte“ auch ich ausgeschlossen und verachtet wurden. Ich verstehe bis heute nicht wie man seine Menschlichkeit verlieren kann und so ein Verhalten ans Tageslicht legen kann.

Es gab viele Gründe die ich nicht nennen möchte mich nicht impfen zu lassen. Jedoch war und bin ich kein Impfgegner. Und ich möchte auf keinen Fall das Menschen sich wegen mir impfen lassen oder nicht. Jeder Mensch sollte das für sich selbst entscheiden dürfen und seine Entscheidung sollte respektiert werden. Doch in unserer Gesellschaft funktioniert das nun mal nicht.

Jetzt bin ich geimpft. Ich möchte damit einfach meine Ruhe und meine Freiheit zurück. Es schützt uns nicht 100% das sagte heute auch meine Ärztin aber es schützt vor Ausgrenzung. Traurig aber wahr. #impfung #covid #pflege #pflegekräfte #vacation

Instagram Post



Abonniert uns gerne bei Telegram – Corona ist nicht das Problem, dort informieren wir euch noch umfangreicher als hier auf dem Blog.