Julia Fischer ist Ärztin und produziert für den SWR und RBB passende Videos und Posts auf Instagram, welche sich alle für die Impfung aussprechen. Das wäre nichts ungewöhnliches, würde Sie nicht ihre bislang bestehende Schwangerschaft dazu nutzen, unwissende Frauen von der Impfung in der Schwangerschaft zu überzeugen. Sie schreckt noch nicht einmal davor zurück, Frauen für Studien anzuwerben:

🤓 Kleiner Spoiler: Alle bisher verfügbaren Daten sprechen dafür, dass die Impfung in Schwangerschaft & Stillzeit für Mutter & Kind sicher, verträglich & wirksam ist.

Du möchtest an einer Studie teilnehmen?

Du kannst dich an das CRONOSRegister der Deutschen Gesellschaft für Perinatale Medizin, das EMBRYOTOX- & das Reprotox-Register wenden.

Instagram Post von Ärztin Julia Fischer am 23.08.2021

Aber dieses Phänomen über gekaufte Personen beobachtet man sowohl beim ZDF, BR, ARD, SWR, RBB usw. durch Bloggerin und Ärztin Carola Holzner oder Mai Thi Nguyen-Kim. Die Liste ist beliebig erweiterbar. Ganz bescheiden postet Doc Fischer, wie sie sich im SWR nennt, zu ihrer neuen Sendung: „Kurz: Wir sind die schlauste Antwort auf „Dr. Google“! 🧠😉“.

Über das Management Gräfenstein (Geschäftsführerin Sarah Gräfensteiner) kann man die Gute Ärztin Doc Fischer erreichen und sicherlich freut sich ihr Management über sachliche Hinweise – [email protected].

Laut der Aussage von Julia Fischer hat Sie sich selbst mit BioNTech impfen lassen, natürlich ist es bei vielen mit großer Reichweite so, dass man hier den geduldigen Worten Glauben schenken muss. Nachfolgend ihr Post vom 14. Mai 2021:

Nach meiner Story zu meinen Impfreaktionen habt ihr viele liebe Nachrichten geschickt (danke!!) & hattet einen Haufen Fragen. Die möchte ich beantworten & eure Erfahrungen teilen.

Impfstoff & Symptome?

Biontech. Nach der 1. Dosis tat mir etwas der Arm weh, sonst war ich topfit! Die 2. war anders: Nachmittags die Impfung, abends Armschmerzen, am nächsten Morgen Kopfschmerzen, hoher Puls, bleierne Müdigkeit – wie bei einem Monster-Kater. Kein Fieber.

Medikamente?

Ich lag den Tag über viel im Bett (Bild2😅) & war froh, dass ich einen ruhigen Tag hatte – nur ein paar Videocalls & Emails. Ab vormittags habe ich Paracetamol genommen.

❗️Zur Erinnerung: Schmerzstillende Medikamente am besten frühestens 6 h nach „dem Pieks“ einnehmen, denn: bei einer früheren o. prophylaktischen Einnahme wird möglicherweise die Antikörperproduktion etwas gebremst. Ist sie erstmal in Gang, läuft sie trotz Medikamenten weiter. Wenn keine Gegenanzeigen vorliegen, geht Ibuprofen genauso wie Paracetamol.

Eure Erfahrungen

Die Impfreaktionen fallen super unterschiedlich aus. Allgemein sind sie bei Astreazeneca nach der 1. Dosis stärker, bei Biontech nach der 2. Einige von euch haben bei beiden Dosen bis auf Armschmerzen gar keine Symptome gehabt, viele hatten wie ich 1 Tag lang „einen Kater“, manche litten über mehrere Tage an Müdigkeit & Kopfschmerzen, einzelne sogar bis zu 2 Wochen lang.

❗️Impfreaktionen sind unangenehm, aber nicht gefährlich – sondern das Zeichen dafür, dass im Körper die gewünschte Immunreaktion abläuft. Vergleich Selbstverteidigungskurs: Im Training lernen wir, eine ernste Bedrohung schnell zu erkennen, uns zu verteidigen & den Gegner mit den richtigen Moves auszuschalten. Wir bauen Kraft, Technik & ein Gedächtnis auf – genau wie unser Immunsystem. Gegner: SARS-Cov2. Taucht er auf, macht es ihn platt. Leider kann das Training weh tun – aber der Körper vollbringt auch gerade ein kleines Wunder. No pain, no gain!

❗️Keine Sorge, wenn du keine Impfreaktionen spürst! Du baust trotzdem eine Immunität auf. Wenn es dir nach der Impfung gutgeht: Sei froh!

An Tag 2 war ich noch müde, seit Tag 3 gehts mir gut & ich bin froh, geimpft zu sein. 🥳

14. Mai 2021 Julia Fischer auf Instagram

Eine schwanger Frau postet bei Instagram – was die Ärztin Fischer direkt in ihrem Profil aufgreift – von der Impfung in der 33 SSW und ermutigt andere Schwanger sich impfen zu lassen (Beitrag auf Instagram hier).

IMPFEN IN DER SCHWANGERSCHAFT

Ich habe mich gestern gegen Corona impfen 💉 lassen.

Nachdem ich mitbekommen habe, dass die Impfbereitschaft in Deutschland sinkt und die Inzidenzzahlen in Hamburg steigen, habe ich mich spontan dazu entschieden mich und mein Baby in der #33ssw impfen zu lassen.

▪️Hamburg hat aktuell die Höchste 7 -Tages -Inzidenz mit über 30 🙈

Es war eine 50/50 Chance, denn es gibt leider immer noch Ärtzte, die einen nicht in der #schwangerschaft oder #stillzeit impfen.

Ich hatte das Glück, dass ich eine empathische Ärztin getroffen habe die meine persönliche Entscheidung akzeptiert hat. Hätte sie mich abgelehnt, hätte ich mich in meiner Frauenarztpraxis impfen lassen, wo ich auf der Warteliste stand.

🙋🏼‍♀️ Für mich persönlich war das die richtige Entscheidung, jedoch muss das jeder selbst für sich entscheiden.

Kleiner Tipp:

An alle Hamburgerinnen, versucht euer Glück im Impfzentrum.

Heute musste ich erneut von vielen von euch erfahren, dass sie immer noch keinen Arzt/ keine Ärztin gefunden haben, die sie impfen oder es ein langer Prozess bis zur Impfung war.

🦊 An alle Schwangeren und Stillenden die sich auch impfen lassen haben? War es einfach für euch einen Impftermin zu bekommen? Wenn ihr Lust habt, teilt gerne mit in welcher Stadt und wo ihr euch impfen lassen habt. Vielleicht können wir somit denjenigen helfen, die immer noch auf der Suche nach einer Anlaufstelle sind. ❤️

20.08.2021 reisezumglueck auf Instagram


Abonniert uns gerne bei Telegram – Corona ist nicht das Problem, dort informieren wir euch noch umfangreicher als hier auf dem Blog.