FDA gewährt Pfizer/BioNTech vollständige Zulassung

Kritiker monieren, dass diese erfolgt sei, ohne dass unabhängige Experten die Daten erörtert hätten. Von Children’s Health Defense Die US-Arzneimittelbehörde Food and Drug Administration (FDA) hat die vollständige Zulassung des Covid-Impfstoffs von Pfizer/BioNTech für Personen ab 16 Jahren erteilt. Dies ohne jegliche öffentliche Diskussion. Auch wurde keine Sitzung des Beratungsausschusses zur Erörterung der Daten abgehalten. (…)

» Weiterlesen

Francis A. Boyle: «Anthony Fauci und die CEOs der Pharmakonzerne gehören hinter Gitter»

Die Verantwortlichen der Impfkampagne sollten wegen Mordes angeklagt werden. Dieser Auffassung ist ein US-Rechtsprofessor und Spezialist für Biowaffen. Francis Boyle ist Professor für internationales Recht an der Universität Illinois. Er gilt als Spezialist für biologische Waffen. Boyle war unter anderem massgeblich an der US-Gesetzgebung zur Umsetzung des Übereinkommens über das Verbot biologischer Waffen beteiligt. Laut eigenen Angaben vertrat (…)

» Weiterlesen

Trucker drohen mit Streik

In Australien hat ein Lastwagenfahrer angedroht, dass er und seine Kollegen streiken werden, um gegen den Lockdown zu protestieren. Die LKW-Fahrer in Australien wollen gemeinsam streiken und mit ihren Fahrzeugen die wichtigen Strassenverbindungen blockieren. Ein Trucker hat gemäss einem Bericht der Online-Ausgabe von Daily Mail in einem Video die Bürger dazu aufgerufen, ihre Lebensmittel-Vorräte aufzustocken. Der Streik, der (…)

» Weiterlesen

Schweden: Bessere Wirtschaftszahlen, weniger Todesfälle und psychische Probleme

Kaum ein Land in Europa meisterte die «Pandemie» besser als Schweden. Schwedens Corona-Politik wird in den Mainstream-Medien regelmässig verteufelt. Kritiker bezeichnen Schwedens Weg oftmals als unverantwortlich. Dies, weil das Land an die Eigenverantwortung der Bürger appelliert und deutlich lockerere Massnahmen ergriffen hat. Unbestreitbar ist: Schweden ist (…)

» Weiterlesen

Jetzt wird es hart für Arbeitnehmer in den USA

Zehntausenden droht die Entlassung, wenn sie sich nicht impfen lassen. Aber die Gesetze werden vielerorts nicht durchgesetzt. Der republikanische Gouverneur von Massachusetts gab letzte Woche bekannt, dass alle 42’000 Angestellten des Bundesstaates bis zum 17. Oktober einen Nachweis über ihre vollständige Impfung vorlegen müssten. Andernfalls drohten ihnen «disziplinarische Massnahmen bis hin zur Kündigung». San Francisco (…)

» Weiterlesen