pfizer-fuehrungskraefte-verboten-mitarbeitern,-ueber-menschliche-foeten-zellen-zu-sprechenPfizer-Führungskräfte verboten Mitarbeitern, über menschliche Föten-Zellen zu sprechen
blick:-berner-polizisten-haben-freinehmverbotBlick: Berner Polizisten haben Freinehmverbot
anzahl-der-covid-todesfaelle-stieg-weltweit-beachtlich-seit-beginn-der-impfkampagne

Anzahl der Covid-Todesfälle stieg weltweit beachtlich seit Beginn der Impfkampagne

Published On: 8. Oktober 2021 0:30

Zu diesem Ergebnis kommt der Analyst für quantitative Daten, Joel Smalley, anhand der Zahlen der Johns Hopkins University. Von LifeSiteNews

Veröffentlicht am 8. Oktober 2021 von RL.


Nach Beginn der Impfkampagne ist es in zahlreichen Ländern zu einem dramatischen Anstieg an Covid-Todesfällen gekommen. Zu diesem Ergebnis kommt der Analyst für quantitative Daten, Joel Smalley, anhand der Zahlen des Coronavirus Resource Center der Johns Hopkins University (JHU). Smalley ist Mitglied der HART Group, eine Gruppe von Medizinern in England, die sich kritisch mit der Corona-Politik auseinandersetzt.

Die Daten der JHU veröffentlichte Smalley unlängst in einem Video mit dem Titel «Covid-Todesfälle vor und nach Beginn der Impfkampagne» (Covid Deaths Before and After Vaccination Programs). Smalley hinterfragt die Behauptung, dass «Impfstoffe» eine ausreichende Wirksamkeit unter Beweis gestellt hätten, um ihre Zulassung für den Notfalleinsatz beizubehalten.

«Covid-Impfstoffe sind zu 50% bis 80% wirksam bei der Verringerung schwerer Erkrankungen und Todesfälle», schrieb er auf Twitter als Einführung in das Video. «Die Impfstoffe müssen zu mindestens 50% wirksam sein, um die Notfallzulassung zu behalten. Eine solche Wirksamkeit sollte auch in den empirischen Daten aus der ‹realen Welt› ersichtlich sein. Doch diese sind nur in sehr wenigen Ländern ersichtlich.»

Zu sehen in dem Video ist: Die wöchentlichen Covid-19-Todesfälle haben nach Beginn der Impfkampagne (rot) in etwa 40 verschiedenen Ländern deutlich zugenommen. Exemplarisch hierfür ist der starke Anstieg an Covid-Todesfällen in Israel, Taiwan und Uganda.

Korrelation ist zwar kein Beweis für Kausalität. Trotzdem lässt sich anhand der Daten ein weltweiter Trend zu hohen Infektionsraten, Krankenhausaufenthalten und Todesfällen unter den Geimpften feststellen. Im Juli wurde berichtet, dass 40% der Covid-19-Krankenhausaufenthalte in Grossbritannien auf die «Vollgeimpften» entfielen. Und laut Public Health England betreffen 63% der Todesfälle im Zusammenhang mit der Delta-Variante in Grossbritannien Geimpfte…

Auch Israel machte in den letzten Monaten Schlagzeilen, weil die Zahl der Covid-Fälle und der Krankenhausaufenthalte unter den Geimpften sprunghaft anstieg. Dr. Kobi Haviv, Direktor des Herzog-Krankenhauses in Jerusalem, stellte Anfang August im israelischen Fernsehsender Channel 13 fest, dass «der grösste Teil der Bevölkerung» Israels geimpft ist und «85-90% der Krankenhauseinweisungen vollständig Geimpfte» betreffen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie hier.

*****

Dieser Artikel stammt von der englischen Website mit katholischem Hintergrund LifeSiteNews, die sich ursprünglich gegen die Abtreibung wandte. LifeSite führt auch eine ausführliche Nachrichtenübersicht zu Pandemiethemen.



Quelle:

LifeSiteNews: Brief video illustrates dramatic spikes in COVID-19 deaths after jabs in 40 nations – 6. Oktober 2021

Damit Sie die kompletteste Corona-kritische Nachrichtenübersicht nicht verpassen:

Newsletter abonnieren!

Wählen Sie zwischen täglichen und wöchentlichen Updates.

Sie erhalten umgehend eine eMail mit der Aufforderung, Ihr Newsletter-Abo zu bestätigen. Bitte kontrollieren Sie auch Ihren Spam-Ordner.


Corona Transition

Nachrichten – Aktionen – Support.

Über uns

Newsletter abonnieren

Ja, gerne!

Spenden

Engagierte Menschen arbeiten an der Corona Transition Datenbank.

Jetzt spenden!

Feedback

Meinungen, Ideen, Hinweise. Links bitte nur mit Kurzbeschreibung.

Schreiben Sie uns

Categories: Corona TransitionTags: , , , , , , Daily Views: 1Total Views: 73
pfizer-fuehrungskraefte-verboten-mitarbeitern,-ueber-menschliche-foeten-zellen-zu-sprechenPfizer-Führungskräfte verboten Mitarbeitern, über menschliche Föten-Zellen zu sprechen
blick:-berner-polizisten-haben-freinehmverbotBlick: Berner Polizisten haben Freinehmverbot