wesentlich-mehr-herzmuskelerkrankungen-bei-kindern-durch-die-impfung-als-gedachtWesentlich mehr Herzmuskelerkrankungen bei Kindern durch die Impfung als gedacht
joerg-meuthen-gibt-aufJörg Meuthen gibt auf
massiver-anstieg-von-pcr-testsetkaeufen-in-wuhan-bereits-im-sommer-2019

Massiver Anstieg von PCR-Testsetkäufen in Wuhan bereits im Sommer 2019

Published On: 11. Oktober 2021 11:18

Die Indizien, die die Erzählung der chinesischen Regierung zum Corona-Ausbruch infrage stellen, mehren und mehren sich. Australische Medien berichten nun über einen drastisch erhöhten Ankauf von PCR-Testsets im Jahr 2019.

© Getty Images

Wie die australische Tageszeitung The Australian berichtet, gab es in Wuhan bereits im Sommer 2019 einen signifikanten Anstieg von Käufen von PCR-Testsets. Das zeigen entsprechende chinesische Ausschreibungen, die vom amerikanisch-australischen Sicherheitsunternehmen Internet 2.0 analysiert wurden.

Obwohl die Käufe von PCR-Testsets in der Provinz Hubei bereits seit Jahren stiegen, fällt das Jahr 2019 aus der Reihe: In diesem Jahr verdoppelten sich Anzahl und Kosten der Tests nahezu. Angetrieben wurde dieser Trend vor allem durch die gestiegene Nachfrage des Chinesischen Zentrum für Krankheitskontrolle, der Universität für Wissenschaft und Technik Wuhan sowie von Tierversuchslaboren.

Wenn die massiv gestiegenen Ankäufe von PCR-Tests tatsächlich mit der Corona-Pandemie zusammenhängen sollten, würde das bedeuten, dass die ersten Corona-Fälle bereits deutlich früher auftraten, als bisher von chinesischer Seite behauptet wurde – ein Verdacht, der nicht neu ist.

John Ratcliffe, der als Direktor der Nationalen Nachrichtendienste unter Präsident Trump die Aufsicht über alle 17 US-Geheimdienste hatte, sieht sich in seiner Vermutung bestätigt, dass das chinesische Regime den COVID-19-Ausbruch vertuschte. „Ich denke, hier gibt es mehr als nur Rauch, ich denke, es gibt Feuer aus einer ganzen Reihe verschiedener Quellen“, sagte er The Australian zufolge. „Ich denke, das wäre ein weiterer zwingender Beweis, wenn Sie weitere [Beweise] brauchen. Ich brauche nicht mehr.“

Bemerkenswert ist auch, dass laut dem Bericht das Wuhan Hongshan Distrikt-Zentrum für Krankheitskontrolle bereits im September 2019 für 1.809.800 Yuan zwei solcher Geräte zum Nachweis von Krankheitserregern kaufte – und zwar explizit für die im Oktober 2019 in Wuhan abgehaltenen Militärspiele. TE berichtete von den Vorwürfen, dass das internationale Großereignis eines der ersten „Superspreader-Events“ war: Athleten beschrieben Corona-typische Temperaturkontrollen am Flughafen und Wuhan als „Geisterstadt“. Dieser Bericht untermauert diese Vorwürfe.

Neben COVID-19 können PCR-Tests auch zum Nachweis von HIV und anderen Virus-Erkrankungen verwendet werden. Der sprunghafte Anstieg dieser Käufe weit vor dem ersten offiziellen Covid-Fall ist jedoch ein weiteres Indiz für die Vertuschung des Ausbruchs durch das kommunistische Regime in Peking – etwa, um den Verdacht eines Laborunfalls im Institut für Virologie in Wuhan unter den Tisch zu kehren.

Anzeige

Unterstützung

Wenn Ihnen unser Artikel gefallen hat: Unterstützen Sie diese Form des

Journalismus.

Categories: Tichys EinblickTags: , Daily Views: 1Total Views: 73
wesentlich-mehr-herzmuskelerkrankungen-bei-kindern-durch-die-impfung-als-gedachtWesentlich mehr Herzmuskelerkrankungen bei Kindern durch die Impfung als gedacht
joerg-meuthen-gibt-aufJörg Meuthen gibt auf