In den Mainstream-Medien läuft eine seltsame Debatte: Braucht Deutschland einen Parlaments-Dichter? Diese Frage scheint bizarr in einer Gesellschaft, wo das freie Wort in Ketten liegt. Vor wenigen Tagen rief Kanada eine neue Parlaments-Poetin aus. Die 68jährige Lyrikerin Louise Bernice Halfe (indigener Name: Sky Dancer, Himmelstänzerin) erhielt dieses Amt, das vor 20 Jahren dort etabliert wurde. Das hat manchen Politiker und Schreiber ebenso gekickt wie Amanda Gormans Hymnus bei Joe Bidens Amtsantritt. Sogleich schlug das Autoren-Trio

Dieser Inhalt ist registrierten Benutzern vorbehalten.