Categories: Booster, Corona, Deutschland, FFP2-Masken, Medien, Peter F. Mayer, Politik405 words1,5 min read

Deutschland: Maske für alle mit weniger als 4 Impf-Dosen

Wer geglaubt hat, es ginge nicht mehr unvernünftiger, der kann sich von den deutschen Politikern und Behörden eines Besseren belehren lassen. Faktisch haben Lauterbach und der Bundesjustizminister eine Maskenpflicht durch die Hintertür beschlossen. Auch der Impfpass und das gute alte deutsche Gesundheitszeugnis feiern fröhliche Urständ.

Es gilt die schon länger diskutierte O-zu-O Maskenpflicht, also Masken von Oktober bis Ostern, vom 1. Oktober bis 7. April. Und das obwohl Masken keinen positiven Effekt haben, aber sehr viele schädliche Nebenwirkungen in nahezu allen medizinischen und psychologischen Bereichen haben.

Aber es gibt Ausnahmen. Sie gelten „für Personen, die (…) vollständig geimpft sind und deren letzte Impfung höchstens drei Monate zurückliegt“. Dumm nur: Selbst wer die Booster-Impfung gegen das Coronavirus erhalten hat und damit vollständigst geimpft ist, gilt durch den Zusatz bald nicht mehr als Geimpfter. Für diesen Status braucht es künftig die vierte gentechnische C19-Impfung – doch diese hat die Ständige Impfkommission (Stiko) für Bürger unter 60 nicht empfohlen. Auch die europäische Arzneimittelbehörde (EMA) hat jüngst die vierte Impfung nur für Menschen über 60 empfohlen.

Die EMA hat übrigens auch vor dem Serienbooster gewarnt, denn das Immunsystem gewöhnt sich an das Spike Protein und tut nichts mehr, wenn eine Infektion auftaucht. Es ist der gleiche Effekt, wie bei der De-Sensibilisierung gegen Allergien. Das Immunsystem bildet immer mehr regulatorischer T-Zellen, die die Immunreaktion bremsen und damit für stärkere und längere Infektionen sorgen. Weiß man längst, außer in deutschen Politkreisen.

Und selbst wer sich den Booster am 1. Oktober holt, darf sich also am 1. Januar wieder impfen lassen – oder testen, oder eben Maske tragen.

Ach ja: Noch einen Effekt hat die Sache, wie Julian Reichelt feststellt:

Wird lustig, wenn auf einmal die große Mehrheit Maske trägt, und erkennt, wie viele sie eigentlich sind.

Bevor ich mich testen lassen, und mir die x. Nadel gebe, dann trage ich halt ne Maske – das ist auch eine Art von sichtbaren Widerstand.

— Florian Papadopoulos (@travelflo) August 3, 2022

Die ZeroCovid Fraktion wird wahrscheinlich nicht zufrieden sein. Und vermutlich auch sonst kaum jemand.

Bild von Prawny auf Pixabay

Unsere Arbeit ist spendenfinanziert – wir bitten um Unterstützung.

Folge uns auf Telegram und GETTR


Piksquote, Inzidenz und Bundesland in Deutschland – je höher, desto höher

Am Beispiel deutscher Bundesländer: Unsicher und unwirksam

KBV-Papier enthüllt 2,5 Millionen Patienten mit Impfnebenwirkungen in Deutschland im Jahr 2021

Leave A Comment

AUTOR

Dr. Peter F. Mayer

DATUM

August 4, 2022

SHARE
NEUE VIDEOS/AUDIOS

Ähnliche Beiträge