Von Klaus Kadir.

Unter dem Titel „Wer hat’s gesagt?“ konfrontieren wir Sie am Sonntagmorgen mit einem prägnanten Zitat – und Sie dürfen raten, von wem es stammt. Sie sind außerdem herzlich eingeladen, Ihre Vermutungen in der Kommentarspalte zu verewigen. Eine Auswahl bekannter Namen wird Ihnen dabei jeweils helfen.

Zitat:

„Der Verzicht auf jede Konfrontation mit dem Kapital hat sich für die SPD verheerend ausgewirkt.“

Wer hat’s gesagt?

(1) Herbert Wehner, erst KPD, später SPD

(2) Gregor Gysi, erst SED, dann PDS, später LINKE, hat nie die Partei gewechselt

(3) Oskar Lafontaine, erst SPD, dann SED

(4) Olaf Scholz, skandalumwitterter SPD-Politiker

(5) Saskia Esken, SPD, wurde anscheinend von Scholz während des Bundestagswahlkampfes 2021 irgendwo eingesperrt, damit sie keine Interviews geben konnte

(6) NoWaBo, SPD, wurde anscheinend von Scholz während des Bundestagswahlkampfes 2021 gemeinsam mit Saskia Esken irgendwo eingesperrt, damit sie keine Interviews geben konnten

(7) Kevin Kühnert, SPD

(8) Pol Pot, rote Khmer

(9) Jürgen Trittin, grüne Khmer

(10) Rosa Luxemburg, bekämpfte energisch die SPD, die westdeutsche SPD ehrte sie dafür in der 70er Jahren mit einer Sonderbriefmarke

(11) Rosa von Praunheim, Kulturschaffender 

(12) Karl Liebknecht, deutscher Kommunist

(13) Karl Marx, Schriftsteller, dessen Texte zahlreiche Massenmörder als Blaupause nutzten

Auflösung: Olaf Scholz, SPD.

Quelle: Multipolar Magazin.

Foto: Pixabay