corona-aufarbeitung-teil-2:-wie-haben-sie-sich-bei-der-gaeste-registrierung-genannt?

Corona-Aufarbeitung Teil 2: Wie haben Sie sich bei der Gäste-Registrierung genannt?

Published On: 5. Februar 2023 19:30

ATX3379.45-0.18%ANDRITZ56.55-0.18%AT&S31.55+3.44%BAWAG GROUP55.95-0.09%CA IMMO29.05-0.51%DO & CO100±0%ERSTE GROUP35.31+0.03%EVN19.8+0.1%IMMOFINANZ12.34-1.28%LENZING68.8-2.82%MAYR-MELNHOF157.8+1.68%OMV43.28-0.07%OESTER. POST33.4+0.3%RBI15.31-2.36%SBO64.9+1.41%STRABAG38.05+0.4%UNIQA7.74-0.51%VERBUND77.05-1.6%VIENNA INSURANCE25.35+0.8%VOESTALPINE31.2+0.97%WIENERBERGER28.34-0.42%

ATX3379.45-0.18%ANDRITZ56.55-0.18%AT&S31.55+3.44%BAWAG GROUP55.95-0.09%CA IMMO29.05-0.51%DO & CO100±0%ERSTE GROUP35.31+0.03%EVN19.8+0.1%IMMOFINANZ12.34-1.28%LENZING68.8-2.82%MAYR-MELNHOF157.8+1.68%OMV43.28-0.07%OESTER. POST33.4+0.3%RBI15.31-2.36%SBO64.9+1.41%STRABAG38.05+0.4%UNIQA7.74-0.51%VERBUND77.05-1.6%VIENNA INSURANCE25.35+0.8%VOESTALPINE31.2+0.97%WIENERBERGER28.34-0.42%

Rudi Anschober, Peter Pan, Captain Kirk und Max Mustermann gemeinsam am Tisch im Kaffeehaus. Ab September 2020 war das in Österreich Alltag. Die Registrierungspflicht bedeutete in der Corona-Pandemie eine unsägliche Zettelwirtschaft für viele Wirte. Manche Gäste brachten ihren Unmut über die Maßnahmen mit Humor zum Ausdruck.

Rene Rabeder

Bei der verpflichtenden Datenerhebung für Gastronomen sollten Listen von Gästen erstellt werden, um bei etwaigen Coronavirus-Fällen die anderen Anwesenden zu informieren. So die Theorie. in der Praxis war es eine lästige Zettelwirtschaft, die Wirten und Gästen gleichermaßen die Nerven raubte.

Schon während der Maßnahme war klar, dass diese Registrierung sinnlos, weil nicht kontrollieren war. Und so machten sich viele Österreicher ihren Spaß aus der Sache – und verwendeten bei ihren Lokalbesuchen Fantasienamen. In einem heiteren Twitter-Thread geben einige Nutzer nun ihre Corona-Pseudonyme preis.

Welchen Namen habt ihr benutzt als man während Corona in Restaurants diese Zettel ausfüllen musste?

— Robert Willacker (@derWillacker) February 5, 2023

Gar nicht heiter war die Sache damals aber nicht zuletzt für die Wirte. Von Gästen oft dafür geschimpft, blieb ihnen keine andere Wahl, als das Ausfüllen der Registrierungen zu urgieren. Zu groß war der Kontroll-Druck auf die Gastronomen, die nach den Lockdowns froh waren, endlich überhaupt wieder Kunden empfangen zu dürfen.

Haben Sie sich immer mit dem echten Namen registriert?

Categories: AllgemeinTags: Daily Views: 1Total Views: 24