nach-verheerenden-erdbeben:-putin-spricht-assad-und-erdogan-sein-beileid-ausNach verheerenden Erdbeben: Putin spricht Assad und Erdoğan sein Beileid aus
kanada-schickt-militaerflugzeug-in-haitianischen-luftraumKanada schickt Militärflugzeug in haitianischen Luftraum
ukraine:-verteidigungsminister-resnikow-soll-versetzt-werden

Ukraine: Verteidigungsminister Resnikow soll versetzt werden

Published On: 6. Februar 2023 14:18

Der ukrainische Verteidigungsminister Alexei Resnikow könnte sein Ressort wechseln und zum Minister für strategische Industrie ernannt werden, hieß es am Sonntag. Sein Amt könnte Kirill Budanow übernehmen, derzeit Chef des Militärgeheimdienstes.

Ukraine: Verteidigungsminister Resnikow soll versetzt werden

Quelle: AFP © GENYA SAVILOV

Dawid Arachamija, Fraktionschef der ukrainischen Präsidentenpartei Diener des Volkes, teilte am Sonntag mit, dass Kirill Budanow, der Chef des Militärgeheimdienstes, neuer Verteidigungsminister werden könnte. Alexei Resnikow soll versetzt und zum Minister für strategische Industrie ernannt werden. „Der Krieg diktiert die Personalpolitik. Zeit und Umstände erfordern Verstärkung und Neugruppierung“, schrieb Arachamija auf Telegram. Eine offizielle Bestätigung zu dem Wechsel gab es zunächst nicht.

Resnikow selbst erklärte, er habe keine Vorschläge erhalten, das Ministerium für strategische Industrie zu leiten. Auch wenn es ein solches Angebot gegeben hätte, hätte er es abgelehnt. Auf die Frage nach seinem Rücktritt sagte er:  „Ich schäme mich für nichts.“ Kein Beamter könne ewig im Amt bleiben.

„Die Entscheidung, ob ich Verteidigungsminister bleiben soll oder nicht, trifft eine Person: Der Oberbefehlshaber, der Präsident der Ukraine, Wladimir Selenskij, in Übereinstimmung mit der Verfassung“.

Mehrere hochrangige ukrainische Beamte sind in den vergangenen Wochen zurückgetreten oder wurden entlassen, einige im Zusammenhang mit einem mutmaßlichen Skandal innerhalb des Verteidigungsministeriums um den Einkauf überteuerter Lebensmittel für Soldaten. Resnikow hatte die Vorwürfe zurückgewiesen und erklärt, dass die in der Recherche ukrainischer Medien zitierten Dokumente ungenau seien, es würden jedoch interne Ermittlungen eingeleitet. Der stellvertretende Verteidigungsminister Wjatscheslaw Schapowalow, der für die Logistik zuständig war, war Ende Januar zurückgetreten.

Resnikow ist 56 Jahre alt. Seit November 2021 leitet er das Verteidigungsministerium der Ukraine. Davor war er Vizepremierminister und Vertreter der Ukraine in der Trilateralen Kontaktgruppe zur Beilegung des Konflikts im Osten des Landes.

Mehr zum Thema – Ministerkabinett der Ukraine bestätigt Massenentlassung von Beamten

Durch die Sperrung von RT zielt die EU darauf ab, eine kritische, nicht prowestliche Informationsquelle zum Schweigen zu bringen. Und dies nicht nur hinsichtlich des Ukraine-Kriegs. Der Zugang zu unserer Website wurde erschwert, mehrere Soziale Medien haben unsere Accounts blockiert. Es liegt nun an uns allen, ob in Deutschland und der EU auch weiterhin ein Journalismus jenseits der Mainstream-Narrative betrieben werden kann. Wenn Euch unsere Artikel gefallen, teilt sie gern überall, wo Ihr aktiv seid. Das ist möglich, denn die EU hat weder unsere Arbeit noch das Lesen und Teilen unserer Artikel verboten. Anmerkung: Allerdings hat Österreich mit der Änderung des „Audiovisuellen Mediendienst-Gesetzes“ am 13. April diesbezüglich eine Änderung eingeführt, die möglicherweise auch Privatpersonen betrifft. Deswegen bitten wir Euch bis zur Klärung des Sachverhalts, in Österreich unsere Beiträge vorerst nicht in den Sozialen Medien zu teilen.

Categories: Russia TodayTags: Daily Views: 1Total Views: 29
nach-verheerenden-erdbeben:-putin-spricht-assad-und-erdogan-sein-beileid-ausNach verheerenden Erdbeben: Putin spricht Assad und Erdoğan sein Beileid aus
kanada-schickt-militaerflugzeug-in-haitianischen-luftraumKanada schickt Militärflugzeug in haitianischen Luftraum