die-usa-haben-nord-stream-gesprengt?-was-nun?

Die USA haben Nord Stream gesprengt? Was nun?

Published On: 10. Februar 2023 6:24

Der investigative Journalist Seymour Hersh liefert die Beweise. Die USA haben mit norwegischer Unterstützung nicht nur die Nord Stream Pipelines und damit unsere Energieversorgung gesprengt. Sie haben auch jegliche Verhandlungen mit Russland über die NATO Osterweiterung inklusive der Mitgliedschaft der Ukraine verweigert und damit den Konflikt unumgänglich gemacht.

Der Krieg passt gut zu ihren geopolitischen Zielen:

  • Das russische Militär durch ukrainische Soldaten mit Unterstützung aller NATO Staaten niederkämpfen lassen und damit einen geopolitischen Konkurrenten ausmanövrieren.
  • Die billige Energieversorgung Westeuropas vernichten um einen wirtschaftlichen Konkurrenten auszuschalten.
  • Den Markt für das teure US Flüssiggas öffnen.

Bis auf das Niederkämpfen des russischen Militärs wurden alle Ziele erreicht. Vor allem die deutsche Industrie wandert der hohen Energiekosten wegen ab, unter anderem in die USA. Die USA exportieren ihr überteuertes Gas nach Westeuropa. Und was die Northstream Sabotage nicht geschafft hat, erledigt die „Energiewende“.

Was den militärischen Erfolg der NATO auf dem Rücken ukrainischer Leben angeht. Natürlich kann Russland nicht mit der Waffenproduktion der gesamten NATO mithalten. Aber der Ukraine gehen die Soldaten aus. Darum wird über kurz oder lang der Ruf nach Bodentruppen der NATO Partner erfolgen. Natürlich unter ständiger Beteuerung, das mache uns nicht zu einer Kriegspartei.

Ob die Russen das ohne Gegenreaktion hinnehmen werden, ist fraglich. Wir reden über eine Atommacht, die Eskalationsdominanz liegt bei Russland. Sollte die nukleare Karte gespielt werden, sind wir auf uns allein gestellt. Die USA werden keinesfalls die Vernichtung amerikanischer Städte riskieren und Russland atomar beschießen lassen. Der Atomkrieg wird auf westeuropäischem Boden ausgetragen werden.

Warum wir, trotz besseren Wissens, immer noch das Geschäft der USA und NATO erledigen, uns dabei wirtschaftlich selbst vernichten und das Risiko eines Atomkrieges in Kauf nehmen, das entzieht sich meinem Verständnis. Statt dessen sollten wir die USA und Norwegen auf Schadenersatz verklagen.

Europa muss sich selbst verteidigen können. Die NATO hat bewiesen, dass sie bereit ist, gegen europäische Interessen zu handeln.


Unsere Arbeit ist spendenfinanziert – wir bitten um Unterstützung.

Folge uns auf Telegram und GETTR


Der Ablauf des Terroranschlags auf Nord Stream am Tag der Sprengung

Starjournalist liefert präzise Recherche: USA haben Nord Stream gesprengt

Categories: AllgemeinTags: , , , Daily Views: 1Total Views: 43