manchmal-reicht-ein-einfaches-nein-aus,-um-die-welt-zu-veraendernManchmal reicht ein einfaches NEIN aus, um die Welt zu verändern
sollen-erzieherinnen-und-erzieher-heranwachsenden-grenzen-setzen?Sollen Erzieherinnen und Erzieher Heranwachsenden Grenzen setzen?
ein-gespraech-mit-dr.-hans-juergen-vogel:-die-glaubwuerdigkeit-von-100-aerzten-in-frage-gestellt?

Ein Gespräch mit Dr. Hans-Jürgen Vogel: Die Glaubwürdigkeit von 100 Ärzten in Frage gestellt?

Published On: 7. Mai 2023 14:09

Interview mit Dr. Hans-Jürgen Vogel – “Können 100 Ärzte lügen?”

Dr. Hans-Jürgen Vogel ist ein renommierter Arzt und Wissenschaftler, der sich seit vielen Jahren mit dem Thema Placebo-Effekt beschäftigt. In einem Interview mit dem Magazin “Gesundheit heute” spricht er über die Frage, ob Ärzte lügen können, wenn sie ihren Patienten Placebos verschreiben.

Der Placebo-Effekt

Der Placebo-Effekt ist ein Phänomen, bei dem eine Behandlung, die keine aktive medizinische Substanz enthält, dennoch eine positive Wirkung auf den Patienten hat. Dies kann auf verschiedene Faktoren zurückzuführen sein, wie zum Beispiel die Erwartungshaltung des Patienten, die Art und Weise, wie die Behandlung verabreicht wird, oder auch die Beziehung zwischen Arzt und Patient.

Dr. Vogel betont, dass der Placebo-Effekt keineswegs eine Einbildung oder Täuschung ist, sondern ein realer Effekt, der in zahlreichen Studien nachgewiesen wurde. Er kann bei verschiedenen Erkrankungen wie Schmerzen, Depressionen oder auch Parkinson-Symptomen auftreten und ist ein wichtiger Bestandteil vieler medizinischer Behandlungen.

Die Ethikfrage

Die Frage, ob Ärzte ihren Patienten Placebos verschreiben dürfen, ist jedoch ethisch umstritten. Einige argumentieren, dass dies eine Täuschung des Patienten darstellt und somit gegen die ärztliche Ethik verstößt. Andere wiederum sehen darin eine legitime Behandlungsmethode, solange der Patient darüber informiert wird, dass es sich um ein Placebo handelt.

Dr. Vogel vertritt die Ansicht, dass Ärzte ihren Patienten durchaus Placebos verschreiben dürfen, solange dies ethisch vertretbar ist und der Patient darüber aufgeklärt wird. Er betont jedoch auch, dass dies kein Ersatz für eine aktive medizinische Behandlung sein darf und dass der Placebo-Effekt nur eine Ergänzung zur konventionellen Medizin darstellen sollte.

Das Vertrauensverhältnis zwischen Arzt und Patient

Ein wichtiger Faktor beim Placebo-Effekt ist das Vertrauensverhältnis zwischen Arzt und Patient. Dr. Vogel betont, dass eine gute Beziehung zwischen Arzt und Patient ein wichtiger Bestandteil jeder medizinischen Behandlung ist und dass dies auch beim Einsatz von Placebos nicht anders ist.

Es ist wichtig, dass der Arzt dem Patienten gegenüber ehrlich und transparent ist und dass der Patient das Vertrauen in den Arzt und die Behandlung hat. Nur so kann der Placebo-Effekt seine volle Wirkung entfalten und der Patient von der Behandlung profitieren.

Insgesamt zeigt das Interview mit Dr. Vogel, dass der Placebo-Effekt ein wichtiger Bestandteil der medizinischen Behandlung ist, der jedoch ethisch vertretbar eingesetzt werden muss. Das Vertrauensverhältnis zwischen Arzt und Patient spielt dabei eine entscheidende Rolle und sollte stets im Fokus stehen.

Original Artikel Teaser

Interview mit Dr. Hans-Jürgen Vogel – “Können 100 Ärzte lügen?”

Veröffentlicht am: 7. Mai 2023 | Anzahl Kommentare: noch keine Wir kommen aus der Natur und gehen in die Natur zurück. In der Natur können wir ganz werden. In den Zwängen einer verängstigten Gesellschaft entwickeln viele Menschen Symptome, die dann als Krankheit diagnostiziert werden. Zwänge gehen mit dem Verlust der persönlichen Freiheit einher. Wie erlangen wir unsere Freiheit und die Hoheit über unseren Körper, unsere Gesundheit, zurück? “Wir müssen die Verantwortung wieder übernehmen”, sagt Dr. Hans-Jürgen Vogel, Internist, Gastroenterologe, Notarzt und Palliativmediziner. Jeder Mensch ist für seine Heilung und sein Glücklichsein verantwortlich. Ein Arzt, der als solcher seinen Beruf ausübt, kann den Menschen dabei zur Seite stehen. Weitere Infos zu “Können 100 Ärzte lügen?” – Der Film, das Prequel „Prof.

Details zu Interview mit Dr. Hans-Jürgen Vogel – “Können 100 Ärzte lügen?”

manchmal-reicht-ein-einfaches-nein-aus,-um-die-welt-zu-veraendernManchmal reicht ein einfaches NEIN aus, um die Welt zu verändern
sollen-erzieherinnen-und-erzieher-heranwachsenden-grenzen-setzen?Sollen Erzieherinnen und Erzieher Heranwachsenden Grenzen setzen?