richter-plaediert-im-namen-des-idaho-vierfachmord-verdaechtigen-bryan-kohberger-auf-nicht-schuldigRichter plädiert im Namen des Idaho-Vierfachmord-Verdächtigen Bryan Kohberger auf nicht schuldig
breaking-e-jean-carroll-sucht-neue-„erhebliche-schadensersatzforderungen“-wegen-trumps-cnn-town-hall-bemerkungenBREAKING E Jean Carroll sucht neue "erhebliche Schadensersatzforderungen" wegen Trumps CNN Town Hall Bemerkungen
fda-warnt-vor-gefahren-von-online-desinformation-in-einem-tweet-–-dann-schlaegt-die-realitaet-hart-zurueck-und-beisst-ihnen-in-den-hintern

FDA warnt vor Gefahren von Online-Desinformation in einem Tweet – dann schlägt die Realität hart zurück und beißt ihnen in den Hintern

Published On: 23. Mai 2023 3:09

Die Food and Drug Administration (FDA) hat am Montag beschlossen, die Amerikaner an die Gefahren von „Desinformation“ zu erinnern. Die FDA hat ein Video darüber veröffentlicht, wie sich Fehlinformationen online viral verbreiten. Sie können die Verbreitung von Fehlinformationen stoppen! https://t.co/JcM10Oq5DY pic.twitter.com/bzc9J3E1XA — U.S. FDA (@US_FDA) May 22, 2023

Die FDA behauptet, dass sich Fehlinformationen sechsmal schneller verbreiten als Fakten. Sie sollten es wissen. Im August 2021 hat die FDA einen Tweet veröffentlicht, in dem sie behauptete, dass das preisgekrönte Ivermectin ein Medikament für Pferde und Kühe sei. Sie befürchteten, dass Amerikaner das günstige Medikament als Prophylaxe gegen eine schwere COVID-19-Infektion verwenden würden. Natürlich ist Ivermectin ein Medikament FÜR MENSCHEN und Tiere und hat sich bei der Behandlung von COVID-19 als äußerst erfolgreich erwiesen. Studien haben gezeigt, dass Patienten, die Ivermectin frühzeitig einnahmen, eine Verbesserung von bis zu 85% zeigten. Die FDA hat später zurückgerudert und behauptet, dass das Nicht-Einnehmen von Ivermectin lediglich eine Empfehlung sei. Skandalös!

Es ist auch wichtig zu beachten, dass führende FDA-Beamte nach ihrem Ausscheiden aus ihren Regierungsämtern häufig für Big Pharma arbeiten. DJTAlways hat dies heute gepostet: Jim Hoft ist der Gründer und Herausgeber von The Gateway Pundit, einer der führenden konservativen Nachrichtenquellen in Amerika. Jim wurde 2013 mit dem Reed Irvine Accuracy in Media Award ausgezeichnet und ist der stolze Empfänger des Breitbart Award for Excellence in Online Journalism der Americans for Prosperity Foundation im Mai 2016. Sie können Jim Hoft hier per E-Mail erreichen und hier mehr Artikel von Jim Hoft lesen.

Die Verbreitung von Fehlinformationen

Die FDA hat die Amerikaner an die Gefahren von Fehlinformationen erinnert. Sie behaupten, dass sich Fehlinformationen sechsmal schneller verbreiten als Fakten. Dies kann zu gefährlichen Situationen führen, wie im Fall von Ivermectin, einem Medikament, das bei der Behandlung von COVID-19 erfolgreich eingesetzt werden kann, aber von der FDA fälschlicherweise als Medikament für Tiere bezeichnet wurde.

Die Rolle der FDA

Die FDA ist eine wichtige Regierungsbehörde, die für die Überwachung und Regulierung von Lebensmitteln und Medikamenten zuständig ist. Es ist wichtig, dass die FDA ihre Aufgaben gewissenhaft erfüllt und die Öffentlichkeit korrekt informiert. Der Fall von Ivermectin zeigt jedoch, dass die FDA manchmal falsche Informationen verbreitet und später zurückrudert.

Die Verbindung zwischen FDA und Big Pharma

Es ist besorgniserregend, dass führende FDA-Beamte nach ihrem Ausscheiden aus ihren Regierungsämtern häufig für Big Pharma arbeiten. Dies kann zu Interessenkonflikten führen und das Vertrauen der Öffentlichkeit in die FDA untergraben. Es ist wichtig, dass die FDA unabhängig bleibt und sich ausschließlich auf wissenschaftliche Fakten stützt, um die Öffentlichkeit zu informieren und zu schützen

Original article Teaser

FDA Posts Tweet Warning about Dangers of Online Disinformation – Then Reality Comes Back Hard and Bites Them in the Horse’s Ass

The Food and Drug Administration (FDA) on Monday decided it was a good day to remind Americans of the dangers of “misinformation.” The FDA posted a video of how misinformation goes viral online. You can stop the spread of misinformation! https://t.co/JcM10Oq5DY pic.twitter.com/bzc9J3E1XA — U.S. FDA (@US_FDA) May 22, 2023 The FDA claims misinformation spreads six times faster than facts. They ought to know. In August 2021 the FDA posted a tweet where they claimed award-winning Ivermectin was a drug for horses and cows. They were afraid Americans would use the cheap drug as a prophylactic to ward off a serious COVID-19 infection. Of course, Ivermectin is a drug FOR HUMANS and animals and has shown amazing success in treating COVID-19.

Details to FDA Posts Tweet Warning about Dangers of Online Disinformation – Then Reality Comes Back Hard and Bites Them in the Horse’s Ass

Categories: Corona, English, Medien, Quellen, The Gateway PunditTags: , Daily Views: 1Total Views: 73
richter-plaediert-im-namen-des-idaho-vierfachmord-verdaechtigen-bryan-kohberger-auf-nicht-schuldigRichter plädiert im Namen des Idaho-Vierfachmord-Verdächtigen Bryan Kohberger auf nicht schuldig
breaking-e-jean-carroll-sucht-neue-„erhebliche-schadensersatzforderungen“-wegen-trumps-cnn-town-hall-bemerkungenBREAKING E Jean Carroll sucht neue "erhebliche Schadensersatzforderungen" wegen Trumps CNN Town Hall Bemerkungen