was-passiert?-anklage-gegen-mann,-der-u-haul-in-weisse-haus-barrikaden-fuhr,-herabgestuftWas passiert? Anklage gegen Mann, der U-Haul in Weiße-Haus-Barrikaden fuhr, herabgestuft
gericht-bestaetigt-in-erster-instanz-bundespraesident-tritt-verfassung-mit-fuessenGericht bestätigt in erster Instanz Bundespräsident tritt Verfassung mit Füßen
top-fbi-beamter-gibt-zu,-dass-sie-den-durham-bericht-nicht-gelesen-hat

Top FBI-Beamter gibt zu, dass sie den Durham-Bericht nicht gelesen hat

Published On: 25. Mai 2023 16:26

FBI ignoriert Bericht über Untersuchung der Trump-Kampagne

Der Bericht des Sonderermittlers John Durham, der eine vierjährige Untersuchung durchführte, hat ergeben, dass das FBI der Obama-Ära seine Untersuchung der Trump-Kampagne im Rahmen der Crossfire Hurricane-Untersuchung begann, obwohl es keinerlei Beweise für eine russische Verschwörung gab. Darüber hinaus wussten hochrangige Regierungsbeamte, einschließlich des damaligen Präsidenten Obama selbst, dass die gesamte „russische Verschwörung“ eine von der Clinton-Kampagne erfundene Geschichte war. Trotzdem ignoriert die FBI-Führung den Bericht weitgehend.

FBI-Assistentin hat Bericht nicht gelesen

Während einer Anhörung vor dem Homeland Security Subcommittee on Counterterrorism, Law Enforcement, and Intelligence gab die FBI-Assistentin für Gegenspionage, Jill Murphy, zu, dass sie den Bericht nicht gelesen hat. Später sagte sie auch gegenüber dem Abgeordneten Dan Bishop aus, dass sie auch nicht über den Durham-Bericht informiert wurde. Bishop fragte sie, warum sie nicht dringend verstehen wolle, was der Sonderermittler über die Arbeit der Gegenspionage-Abteilung herausgefunden hat. Murphy bot an, eine Zusammenfassung des Berichts zu erstellen, was Bishop als „fast verächtlich“ bezeichnete.

Autor warnt vor Ignoranz des FBI

Der Autor Matt Palumbo warnt vor der Ignoranz des FBI gegenüber dem Bericht. Palumbo ist der Autor von „Fact-Checking the Fact-Checkers: How the Left Hijacked and Weaponized the Fact-Checking Industry“ und „The Man Behind the Curtain: Inside the Secret Network of George Soros“. Er betont, dass es besorgniserregend sei, dass das FBI den Bericht nicht ernst nehme und dass es wichtig sei, dass die Öffentlichkeit über die Ergebnisse der Untersuchung informiert werde.

Insgesamt zeigt die Ignoranz des FBI gegenüber dem Bericht von Durham, dass es in der Organisation noch immer Probleme gibt. Es ist wichtig, dass das FBI seine Verantwortung wahrnimmt und die Ergebnisse der Untersuchung ernst nimmt. Die Öffentlichkeit hat ein Recht darauf, die Wahrheit zu erfahren, und das FBI muss sicherstellen, dass es transparent und verantwortungsbewusst handelt

Original article Teaser

Top FBI Official Admits She Hasn't Read Durham Report

FBI leadership is largely ignoring the Durham report. The 306-page report concluded a four-year investigation which found that the Obama-era FBI launched its Crossfire Hurricane investigation into the Trump campaign despite having zero evidence of Russian collusion, and that top government officials including then-President Obama himself knew that the entire “Russian collusion” narrative was a bogus narrative spawned by the Clinton campaign.  While speaking to the Homeland Security Subcommittee on Counterterrorism, Law Enforcement, and Intelligence, FBI assistant director of counterintelligence Jill Murphy admitted that she hasn’t bothered to read the report, and then later told Rep. Dan Bishop that she hadn’t even been briefed on the Durham report either.  “​​Why is that not a matter of such import that you

Details to Top FBI Official Admits She Hasn't Read Durham Report

Categories: Dan Bongino, English, QuellenTags: Daily Views: 1Total Views: 4
was-passiert?-anklage-gegen-mann,-der-u-haul-in-weisse-haus-barrikaden-fuhr,-herabgestuftWas passiert? Anklage gegen Mann, der U-Haul in Weiße-Haus-Barrikaden fuhr, herabgestuft
gericht-bestaetigt-in-erster-instanz-bundespraesident-tritt-verfassung-mit-fuessenGericht bestätigt in erster Instanz Bundespräsident tritt Verfassung mit Füßen