flag-football“:-nfl-trainer-und-spieler-kritisieren-neue-fair-catch-regel-beim-kickoffFlag Football": NFL-Trainer und Spieler kritisieren neue Fair-Catch-Regel beim Kickoff
die-wende-kommt:-prominente-christen-sprechen-ueber-effektive-zielsetzung-und-boykotte-von-bud-lightDie Wende kommt: Prominente Christen sprechen über effektive Zielsetzung und Boykotte von Bud Light
tennessee-school-district-verklagt-social-media-unternehmen-wegen-wachsender-psychischer-gesundheitskrise-bei-schuelern

Tennessee School District verklagt Social-Media-Unternehmen wegen wachsender psychischer Gesundheitskrise bei Schülern

Published On: 26. Mai 2023 1:59

Eine Schulbehörde in Nashville ist die neueste Bildungseinrichtung, die mehrere Social-Media-Unternehmen wegen wachsender mentaler Gesundheitsprobleme bei Schülern verklagt hat. Sie schließt sich damit mehr als 40 landesweiten Bezirken an, die von Big Tech Rechenschaft fordern. Die Clarksville-Montgomery County School System (CMCSS) hat angeblich eine Klage gegen Meta, Facebook, Instagram, TikTok, Snapchat, Google, WhatsApp und YouTube eingereicht, aufgrund der „Schäden und wachsenden mentalen Gesundheitskrise bei Schülern“.

Laut einer Analyse der Daily Mail haben mehr als 40 Schulbezirke in den USA Klagen gegen Social-Media-Riesen wie Facebook, Snapchat und TikTok eingereicht, in denen behauptet wird, dass die Plattformen wissentlich Schaden bei Kindern mit „bösartigen“ Algorithmen verursachen. Kinder wurden gefährlichen Social-Media-Trends ausgesetzt, darunter die „Blackout Challenge“, die Minderjährige dazu verleitet, sich selbst zu erwürgen. Andere Trends fördern Inhalte zur Selbstverletzung wie Suizid, Selbstverletzung und Essstörungen.

US-Surgeon General Vivek Murthy hat im Mai eine Warnung herausgegeben, in der er einen Zusammenhang zwischen der Zeit, die auf Social Media verbracht wird, und der mentalen Gesundheitskrise der Jugendlichen im Land feststellt. Laut einer Studie von 2019 hatten Jugendliche im Alter von 12 bis 15 Jahren, die mehr als drei Stunden pro Tag in sozialen Medien verbrachten, das doppelte Risiko, Symptome von Depressionen und Angstzuständen zu entwickeln.

Die Schulbehörde in Clarksville-Montgomery County hat eine Klage gegen Social-Media-Unternehmen eingereicht, um die Verantwortung für die wachsende Krise der mentalen Gesundheit bei Schülern zu übernehmen. Die Schulbehörde argumentiert, dass die Plattformen durch ihre Algorithmen und Inhalte Schaden bei Kindern verursachen. Die Schulbehörde fordert von den Unternehmen mehr Schutz und Kontrolle, um Kinder, Schulen und die Gesellschaft zu schützen.

Die Auswirkungen von Social Media auf die mentale Gesundheit von Jugendlichen

Laut einer Studie von 2021 haben 90% der Jugendlichen in den USA ein Smartphone und 45% geben an, dass sie soziale Medien „fast die ganze Zeit“ nutzen. Die Studie zeigt auch, dass die Nutzung von sozialen Medien mit einer höheren Wahrscheinlichkeit von Depressionen, Angstzuständen und Schlafstörungen verbunden ist.

Die Auswirkungen von Social Media auf die mentale Gesundheit von Jugendlichen sind ein wachsendes Problem, das von Schulbehörden und Gesundheitsexperten angegangen werden muss. Es ist wichtig, dass Eltern, Schulen und Regierungen zusammenarbeiten, um die Sicherheit und das Wohlbefinden von Kindern zu gewährleisten.

Die Verantwortung von Social-Media-Unternehmen

Social-Media-Unternehmen haben eine Verantwortung, die Sicherheit und das Wohlbefinden ihrer Nutzer zu gewährleisten. Sie müssen sicherstellen, dass ihre Plattformen sicher und frei von schädlichen Inhalten sind. Unternehmen sollten auch eng mit Schulbehörden und Gesundheitsexperten zusammenarbeiten, um sicherzustellen, dass sie die Bedürfnisse von Kindern und Jugendlichen verstehen und darauf reagieren können.

Es ist wichtig, dass Social-Media-Unternehmen transparent sind und ihre Nutzer über die Risiken und Auswirkungen der Nutzung ihrer Plattformen informieren. Unternehmen sollten auch sicherstellen, dass ihre Nutzungsbedingungen klar und verständlich sind und dass sie angemessene Maßnahmen ergreifen, um Verstöße gegen ihre Richtlinien zu verhindern und zu bestrafen

Original article Teaser

Tennessee School District Sues Social Media Companies Over Growing Mental Health Crisis Among Students

A Nashville school district became the latest education system to sue several social media companies over growing mental health concerns among students, joining more than 40 nationwide districts demanding accountability from big tech.The Clarksville-Montgomery County School System (CMCSS) reportedly filed a lawsuit against Meta, Facebook, Instagram, TikTok, Snapchat, Google, WhatsApp, and YouTube due to the “damages and growing mental health crisis among students.”“Over the past few years, we have observed and experienced a rise in mental health issues, threats of school violence, cyberbullying, inappropriate content, and other challenges, damages and disruptions linked to students’ use of social media – and the lack of protections and controls thereof,” CMCSS Director Dr. Jean Luna-Vedder said in a news release reported by local

Details to Tennessee School District Sues Social Media Companies Over Growing Mental Health Crisis Among Students

Categories: Daily Wire, English, Medien, QuellenTags: Daily Views: 1Total Views: 13
flag-football“:-nfl-trainer-und-spieler-kritisieren-neue-fair-catch-regel-beim-kickoffFlag Football": NFL-Trainer und Spieler kritisieren neue Fair-Catch-Regel beim Kickoff
die-wende-kommt:-prominente-christen-sprechen-ueber-effektive-zielsetzung-und-boykotte-von-bud-lightDie Wende kommt: Prominente Christen sprechen über effektive Zielsetzung und Boykotte von Bud Light