reitschuster-wissen-nicht-was-passieren-kann-wenn-wir-unzaehlige-windraeder-aufstellenReitschuster Wissen nicht was passieren kann wenn wir unzählige Windräder aufstellen
der-us-wirtschaftskrieg-gegen-china-gefahrdet-die-halbleiterbranche-im-westenDer US Wirtschaftskrieg gegen China gefahrdet die Halbleiterbranche im Westen
die-warme-wanze

Die Warme-Wanze

Published On: 27. Mai 2023 7:46

Die neue Vorschrift zur Nutzung erneuerbarer Energien im Heizungsbereich

Karl Jaspers sagte einst: „Der technische Mechanismus kann die Menschen in Massen ganz anders zwingen, als es früher je möglich war.“ Diese Aussage scheint heute aktueller denn je, insbesondere im Hinblick auf die neue Vorschrift zur Nutzung erneuerbarer Energien im Heizungsbereich. Das Ziel dieser Vorschrift ist die Erfüllung des 65-Prozent-Zieles von erneuerbaren Energien im Heizungsbereich. Obwohl Bioenergie derzeit bereits mehr als vier Fünftel der erneuerbaren Wärme bereitstellt und damit die bekannte Vorgabe erfüllt, hält das Kabinett bisher an seiner Entscheidung fest.

Die Diskriminierung der erneuerbaren Holzenergie

Dem Gesetzesentwurf zufolge würden Holzheizungen künftig nur noch unter der Bedingung eingebaut werden dürfen, dass sie mit einer Solaranlage kombiniert und mit Staubfiltern ausgestattet werden. Das wertet Irene Seling als Hauptgeschäftsführerin der Waldeigentümer (AGDW) als zu weitgehend. Holzenergie sei nicht nur klimafreundlich, bezahlbar und nachhaltig, sondern sie biete auch hohes CO2-Einsparpotenzial. Mit dem nachwachsenden Rohstoff Holz könnten andere fossile Energieträger wie Erdöl oder Gas ersetzt werden. Und für Waldeigentümer sei die Vermarktung von Restholz, sofern es nicht höherwertig verwendbar sei, als Brennmaterial — unter anderem in Gestalt von Holzbriketts — eine wichtige Einnahmequelle, auch um den klimafreundlichen Waldumbau finanzieren zu können. Mit der Diskriminierung der erneuerbaren Holzenergie gefährde die Bundesregierung die nachhaltige Waldpflege in Deutschland.

Die Ideologiegesteuerte „Wärmewende“

Die jetzt vorangetriebene „Wärmewende“ mutet immer mehr ideologiegesteuert an. Da werden Argumente höchst einseitig aufgefahren und Gegenargumente mit beeindruckender Sturheit ignoriert. Dem Philosophen Eduard Kaeser zufolge ermutigt die Allianz von Big Data, Big Science und Big Industry „heute ein Vorwärtsstürmen, das das Nachdenken platt walzt.“ Zur regierungspolitisch vorherrschenden Ideologie zählen tatsächlich keineswegs nur ökologische Aspekte, sondern ein zunehmender Digitalmonopolismus. In dieser Hinsicht aber hat das angestrebte pauschale Tabu all jener Heizarten, die sich nicht irgendwie digital messen oder kontrollieren lassen, eine eigene Logik. Dient die Verdrängung und angepeilte Abschaffung „fossiler“ einschließlich nachwachsender, also erneuerbarer Brennstoffe gar nicht zuerst der CO2-Vermeidung, sondern insbesondere der Fortschreibung der digitalen Transformation — und damit insgeheim auch der Förderung der digitalen Überwachungsgesellschaft?

Original Artikel Teaser

Die Wärme-Wanze

„Der technische Mechanismus kann die Menschen in Massen ganz anders zwingen, als es früher je möglich war.“ Karl Jaspers (1955) Der Zweck der neuen Vorschrift wäre die Erfüllung des 65-Prozent-Zieles von erneuerbaren Energien im Heizungsbereich. Obwohl Bioenergie derzeit bereits mehr als vier Fünftel der erneuerbaren Wärme bereitstellt und damit die bekannte Vorgabe erfüllt, hält das Kabinett bisher an seiner Entscheidung fest. Dem Gesetzesentwurf zufolge würden Holzheizungen künftig nur noch unter der Bedingung eingebaut werden dürfen, dass sie mit einer Solaranlage kombiniert und mit Staubfiltern ausgestattet werden. Das wertet Irene Seling als Hauptgeschäftsführerin der Waldeigentümer (AGDW) als zu weitgehend: „Wir rufen die Abgeordneten des Deutschen Bundestages dazu auf, diesem Gesetz ihre Zustimmung zu verweigern“ (1). Denn Holzenergie sei nicht nur klimafreundlich

Details zu Die Wärme-Wanze

Categories: Deutsch, Manova, QuellenTags: Daily Views: 1Total Views: 32
reitschuster-wissen-nicht-was-passieren-kann-wenn-wir-unzaehlige-windraeder-aufstellenReitschuster Wissen nicht was passieren kann wenn wir unzählige Windräder aufstellen
der-us-wirtschaftskrieg-gegen-china-gefahrdet-die-halbleiterbranche-im-westenDer US Wirtschaftskrieg gegen China gefahrdet die Halbleiterbranche im Westen