chatgpt:-fur-den-journalismus-flunkert-die-ki-zu-vielChatGPT: Fur den Journalismus flunkert die KI zu viel
nato-chef-stoltenberg-spricht-warnung-an-kosovo-ausNATO Chef Stoltenberg spricht Warnung an Kosovo aus
synthetische-biologie-zielt-darauf-ab,-natuerliche-lebensformen-durch-etwas-zu-ersetzen,-das-vom-menschen-gemacht-ist

Synthetische Biologie zielt darauf ab, natürliche Lebensformen durch etwas zu ersetzen, das vom Menschen gemacht ist

Published On: 29. Mai 2023 9:30

Breaking News

Vor einigen Jahren beschrieben durchgesickerte FEMA-Dokumente, dass Menschen im Wesentlichen zur Umerziehung in FEMA-Lagern untergebracht werden würden. Dieses Konzept sei jedoch veraltet, sagte Celeste Solum gegenüber Maria Zeee. Der Plan wurde durch eine „posthumane“ Ideologie ersetzt. „Im Jahr 2019 hörten wir in allen Mainstream-Medien ‚es ist posthuman, es ist posthuman‘. Sie brauchen keine Menschen mehr. Sie gehen zur synthetischen Biologie über. Sie gehen zu synthetischen Humanoiden, die genauso aussehen wie du und ich, aber sie sind komplett synthetisch oder künstlich… Die neuen Menschen kommen aus den [Covid]-geimpften Eltern heraus.“ Kaum hatte die Covid-Ära begonnen, als Forscher, die mit gerichteter Evolution und experimenteller Evolution arbeiteten, ihre Arbeit eskalierten, um alle Lebensformen auf der Erde und insbesondere Menschen mit synthetischer Biologie genetisch zu modifizieren. Das folgende Video ist eine kurze Einführung in die synthetische Biologie.

Synthetische Biologie zielt darauf ab, alle natürlichen Lebensformen durch etwas zu ersetzen, das vom Menschen gemacht ist. 1975 wurde auf einer Asilomar-Konferenz beschlossen, alle Lebensformen auf der Erde genetisch zu modifizieren, sagte Solum. „Das Auffinden des Genoms ging nicht darum, die Geheimnisse zu lösen, sondern um die Ausbeutung unseres genetischen Codes.“ Solum hat als Auftragnehmerin für Homeland Security und Federal Emergency Management Agency („FEMA“) gearbeitet. Ihre Schulungen und Aktivierungen umfassen den berüchtigten Tag des 11. September, Überschwemmungs- und Erdbebenoperationen, Übungen mit Massenopfern und zahlreiche andere Operationen. Celeste ist FEMA-zertifiziert und hat die Professional Development Emergency Management Series abgeschlossen. Sie verließ „die Behörden“, weil sie gebeten wurde, etwas zu tun, was sie nicht tun konnte. Man sagte ihr, dass jeder, der nicht glaubte, dass die Regierung Gott sei, eingesperrt und getötet werden sollte.

Synthetische Biologie und neue Lebensformen

Während ihres Interviews mit Zeee Media gab Solum weitere Informationen zu den synthetischen Biologie-Technologien, die zur Entwicklung dieser neuen Lebensformen verwendet werden. Es gibt verschiedene Plattformen neben den mRNA-Plattformen. Solum hat 60 der Covid-Injektionen untersucht, um ihre Inhaltsstoffe festzustellen. „Es gab alles von Gorilla-Kot bis zu Neandertaler-Genmaterial… alle Arten von Spionagechips, Schnüffelhunden, all diese verrückten Dinge wurden [in die Injektionen] gesteckt“, sagte Solum. „In gewisser Weise haben einige von ihnen Ziele und auf andere Weise waren sie spöttisch – ein sehr spöttischer Geist, der sagt, weißt du, ‚du bist nur der Abschaum der Erde [und] du verdienst es, dezimiert zu werden‘.“ Die Plattformen sind nicht nur in „Impfstoffen“ und PCR-Tests, sondern auch in der Luft, dem Wasser und der Nahrungsmittelversorgung vorhanden.

Das Cornucopia-Programm von DARPA

Am 3. Februar 2023 wurde das Cornucopia-Programm von DARPA in Betrieb genommen. Es hat drei Teams beauftragt, die Produktion von mikrobieller Biomasse zu demonstrieren, die aus allen vier menschlichen Nährstoffen besteht – Protein, Kohlenhydraten, Fett und Ballaststoffen. Das Cornucopia-System verwendet Elektrizität, um Wasser in verwendbaren Wasserstoff und Sauerstoff zu trennen, und erntet Stickstoff und Kohlenstoff aus der Luft, um große Mengen essbarer Mikroben herzustellen. Das Ziel ist es, nicht nur Alternativen zu Fleisch und Milchprodukten zu entwickeln, sondern „eine vollständige Ernährung“. Das Konzept von Cornucopia ist es, Nahrung auf molekularer Ebene abzubauen und Ernährung durch Funktion zu ersetzen. Dies, sagen sie, ist eine umweltfreundliche Subsistenzdiät. Das Ergebnis wird jedoch eine nährstoffarme Nahrung sein, und wir werden hohe Preise für jegliche ergänzenden Vitamine, Mineralien, Ballaststoffe oder andere Quellen der gesundheitlichen Vorteile zahlen müssen, die in echten Lebensmitteln zu finden sind.

Globales katastrophales Risikomanagement

Der Gesetzentwurf „S4488: Global Catastrophic Risk Management Act of 2022“ wurde dem US-Kongress vorgelegt, aber nicht in Gesetzgebung umgesetzt. Er wurde anschließend an das US-Heimatschutzministerium („DHS“) und seine Partner – wie die Defense Advanced Research Projects Agency („DARPA“) des US-Militärs und FEMA – zur Verwaltung übergeben. „Also haben sie es einfach weitergegeben

Original article Teaser

Synthetic biology aims to replace natural life forms with something that is man-made

Breaking News Several years ago, leaked FEMA documents described that people would be put into FEMA camps for, essentially, re-education.  That concept “is old,” Celeste Solum told Maria Zeee.  The plan has been replaced by a “posthuman” ideology. “In 2019 we heard in all the mainstream media ‘it’s posthuman, it’s posthuman’.  They do not need humans anymore. They are going to synthetic biology.  They’re going to synthetic humanoids that look just like you and I but [ ] they are completely synthetic or artificial … The new humans began coming forth from the [covid] vaccinated parents.” No sooner had the covid era begun when researchers using directed evolution and experimental evolution escalated their work to genetically modify all life on

Details to Synthetic biology aims to replace natural life forms with something that is man-made

chatgpt:-fur-den-journalismus-flunkert-die-ki-zu-vielChatGPT: Fur den Journalismus flunkert die KI zu viel
nato-chef-stoltenberg-spricht-warnung-an-kosovo-ausNATO Chef Stoltenberg spricht Warnung an Kosovo aus