50-prozent-nichtdeutsche-tatverdaechtige-bei-gruppenvergewaltigungen50 Prozent nichtdeutsche Tatverdaechtige bei Gruppenvergewaltigungen
us-prasidentschaftswahlkampf-2024-mike-pence-wirft-seinen-hut-in-den-ringUS Prasidentschaftswahlkampf 2024 Mike Pence wirft seinen Hut in den Ring
in-der-ddr-hiess-das-nationale-front

In der DDR hiess das Nationale Front

Published On: 6. Juni 2023 12:38

Weil die AfD demoskopisch erntet, was die Ampelparteien SPD, Grüne und FDP an Unverzehrbarem und Unverträglichen säen, müssen CDSU mit ihnen den Schulterschluss vollziehen? Ko-Vorsitzender Nouripour, in der DDR hieß das Nationale Front. Das muss man sich auf der Zunge zergehen lassen, was der „Ko-Vorsitzende“ der Grünen Nouripour an ebenso arroganter Machtanmaßung wie politischer Selbstentblößung losließ: Weil die AfD demoskopisch erntet, was die Ampelparteien SPD, Grüne und FDP an Unverzehrbarem und Unverträglichem säen, müssten CDSU mit ihnen den „Schulterschluss“ vollziehen – die Linke nennt Nouripour erst gar nicht, weil er die als stille Teilhaber der Rotgrüngelben verbucht.

Die Aussage von Nouripour sorgt für Aufregung in der politischen Landschaft Deutschlands. Viele kritisieren seine Forderung nach einem Schulterschluss mit der AfD als undemokratisch und gefährlich. Die AfD wird von vielen als rechtsextrem und rassistisch eingestuft, weshalb eine Zusammenarbeit mit ihr für viele Parteien und Politiker nicht in Frage kommt.

Die Grünen selbst distanzieren sich von Nouripours Aussage und betonen, dass es keine Zusammenarbeit mit der AfD geben wird. Auch die CDU und CSU haben sich klar gegen eine Zusammenarbeit mit der AfD ausgesprochen. Die FDP hingegen hat sich in der Vergangenheit bereits für eine Zusammenarbeit mit der AfD geöffnet, was jedoch von vielen kritisiert wurde

Original Artikel Teaser

In der DDR hieß das Nationale Front

Weil die AfD demoskopisch erntet, was die Ampelparteien SPD, Grüne und FDP an Unverzehrbarem und Unverträglichen säen, müssen CDSU mit ihnen den Schulterschluss vollziehen? Ko-Vorsitzender Nouripour, in der DDR hieß das Nationale Front. IMAGO/Deutzmann Das muss man sich auf der Zunge zergehen lassen, was der „Ko-Vorsitzende“ der Grünen Nouripour an ebenso arroganter Machtanmaßung wie politischer Selbstentblößung losließ: Weil die AfD demoskopisch erntet, was die Ampelparteien SPD, Grüne und FDP an Unverzehrbarem und Unverträglichem säen, müssten CDSU mit ihnen den „Schulterschluss“ vollziehen – die Linke nennt Nouripour erst gar nicht, weil er die als stille Teilhaber der Rotgrüngelben verbucht. Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden. — phoenix (@phoenix_de) June 5, 2023 Also Ko-Vorsitzender Nouripour: In der

Details zu In der DDR hieß das Nationale Front

Categories: Deutsch, Politik, Quellen, Tichys EinblickTags: , Daily Views: 1Total Views: 28
50-prozent-nichtdeutsche-tatverdaechtige-bei-gruppenvergewaltigungen50 Prozent nichtdeutsche Tatverdaechtige bei Gruppenvergewaltigungen
us-prasidentschaftswahlkampf-2024-mike-pence-wirft-seinen-hut-in-den-ringUS Prasidentschaftswahlkampf 2024 Mike Pence wirft seinen Hut in den Ring