islam-und-klima:-die-gefaehrliche-doppel-unterwanderung-der-cduIslam und Klima: Die gefährliche Doppel-Unterwanderung der CDU
der-mehrweg-verhinderer-mcdonalds-eu-lobbyingDer Mehrweg Verhinderer McDonalds EU Lobbying
lockdown-skeptikerin-molly-kingsley:-„ich-wurde-als-extremistin-dargestellt,-aber-ich-wurde-seitdem-als-richtig-erwiesen

Lockdown-Skeptikerin Molly Kingsley: „Ich wurde als Extremistin dargestellt, aber ich wurde seitdem als richtig erwiesen

Published On: 6. Juni 2023 10:00

Das klingt bekannt! In einem Interview mit der Telegraph erzählt Molly Kingsley, Mitbegründerin von UsForThem, Camilla Tominey, dass sie als „Anti-Impfgegnerin“ bezeichnet wurde, weil sie während des Lockdowns Schulen offen halten wollte, aber seitdem rehabilitiert wurde. Für die Lockdown-Skeptikerin Molly Kingsley war die Entdeckung, dass die Regierung sie ausspionierte, um die Diskussion über ihre umstrittenen Coronavirus-Politiken einzuschränken, nichts weniger als entsetzlich. Die zweifache Mutter im Alter von 44 Jahren war entsetzt zu erfahren, dass Artikel, die sie für den Telegraph geschrieben hatte, in denen sie vor Schulschließungen, dem Tragen von Gesichtsmasken in Klassenzimmern und der Impfung von Kindern warnte, von der Counter-Disinformation Unit (CDU) markiert worden waren, die von Ministern eingerichtet wurde, um angebliche inländische „Bedrohungen“ zu bekämpfen. Doch nachdem sie drei Jahre lang Hass und Missbrauch ertragen hatte, weil sie sich während der Pandemie für Eltern und Kinder eingesetzt hatte, war sie nicht überrascht, als sie den Enthüllungsbericht der Daily Telegraph vom Samstag las, der zeigte, dass soziale Medienunternehmen möglicherweise Technologie eingesetzt hatten, um bestimmte Beiträge nach der Identifizierung durch die CDU oder ihre Pendants im Cabinet Office zu stoppen, zu zirkulieren oder weit verbreitet zu machen. Einige Beiträge wurden sogar nach Treffen des Counter-Disinformation Policy Forum von sozialen Medien ganz entfernt.

MPs und Freiheitskämpfer haben die „wirklich erschreckenden“ Enthüllungen als „ein Werkzeug zur Zensur britischer Bürger“ verurteilt, das denen der Kommunistischen Partei Chinas ähnelt. Aber für die ehemalige Anwältin aus Cambridge, die zur Aktivistin wurde, hatte die Spionage eine so tiefgreifende Wirkung, dass sie jetzt rechtliche Schritte gegen die Regierung in Betracht zieht, um Covid-Offenlegungen zu fördern, die noch größer sind als Boris Johnsons WhatsApp-Nachrichten. „Dies ist nur die Spitze des Eisbergs“, behauptet Frau Kingsley. „Wir brauchen absolute Klarheit darüber, welche Minister und Beamte dies wussten und genehmigt haben, welche Agenturen genau beteiligt waren und in welchem Umfang. Am wichtigsten ist, dass wir die tatsächlichen Auswirkungen kennen. Führte die Zusammenarbeit zwischen der Regierung und den sozialen Medienunternehmen tatsächlich zur Zensur? Und wenn ja, wie konnte dies in einer angeblich liberalen Demokratie geschehen? Wenn der einzige Weg, Offenlegungen zu erzwingen, durch eine Klage ist, dann würde ich das absolut in Betracht ziehen, um die Antworten zu erhalten, die die Öffentlichkeit verdient. Ich bin sehr offen dafür, den Rest meines Lebens damit zu verbringen, die Regierung und alle, die an der Entscheidungsfindung rund um die Pandemie beteiligt waren, mehr zur Rechenschaft zu ziehen. Ich glaube nicht, dass dies ein politischer Rahmen ist, der von unseren Kindern geerbt werden sollte. Solange wir die Versäumnisse dieser Zeit nicht korrigieren, werden wir in dieser Doom-Schleife schlechter Entscheidungen stecken bleiben.“

Die Auswirkungen der Spionage

Die Spionage durch die Regierung hat nicht nur Molly Kingsley betroffen, sondern auch andere Lockdown-Skeptiker. Die Tatsache, dass soziale Medienunternehmen möglicherweise Technologie eingesetzt haben, um bestimmte Beiträge zu stoppen, zu zirkulieren oder weit verbreitet zu machen, hat zu einer Debatte über die Freiheit der Meinungsäußerung geführt. Einige befürchten, dass dies ein Werkzeug zur Zensur britischer Bürger ist, das denen der Kommunistischen Partei Chinas ähnelt.

Die Rolle der sozialen Medienunternehmen

Die Zusammenarbeit zwischen der Regierung und den sozialen Medienunternehmen hat zu Fragen über die Rolle dieser Unternehmen bei der Einschränkung der Meinungsfreiheit geführt. Einige befürchten, dass diese Unternehmen zu mächtig geworden sind und dass ihre Entscheidungen die öffentliche Debatte beeinflussen können. Es gibt auch Bedenken hinsichtlich der Transparenz und Rechenschaftspflicht dieser Unternehmen.

Die Bedeutung der Offenlegung

Die Offenlegung der Spionage durch die Regierung und der Zusammenarbeit mit den sozialen Medienunternehmen ist von entscheidender Bedeutung, um das Vertrauen der Öffentlichkeit in die Regierung und die sozialen Medienunternehmen wiederherzustellen. Die Öffentlichkeit hat ein Recht darauf zu wissen, welche Maßnahmen ergriffen wurden, um die Meinungsfreiheit einzuschränken, und welche Auswirkungen dies auf die öffentliche Debatte hatte. Nur durch eine umfassende Offenlegung können wir sicherstellen, dass die Fehler dieser Zeit korrigiert werden und dass wir in Zukunft eine freie und offene Debatte führen können

Original article Teaser

Lockdown Sceptic Molly Kingsley: “I Was Cast as an Extremist But I’ve Since Been Proved Right”

Well, that sounds familiar! In an interview in the Telegraph, Molly Kingsley, co-founder of UsForThem, tells Camilla Tominey she was branded an ‘anti-vaxxer’ for wanting to keep schools open during the lockdown, but has since been vindicated. For lockdown sceptic Molly Kingsley, the discovery that she was spied on by the Government in an attempt to curtail discussion of its controversial coronavirus policies has been nothing short of horrifying. The mother of two, 44, was disgusted to find out articles she had written for The Telegraph cautioning against school closures, the wearing of face masks in classrooms and the vaccination of children had been flagged by the Counter-Disinformation Unit (CDU), set up by ministers to tackle supposed domestic “threats”. Yet

Details to Lockdown Sceptic Molly Kingsley: “I Was Cast as an Extremist But I’ve Since Been Proved Right”

Categories: Corona, DailySceptic, English, Medien, Politik, QuellenTags: , , , , Daily Views: 1Total Views: 34
islam-und-klima:-die-gefaehrliche-doppel-unterwanderung-der-cduIslam und Klima: Die gefährliche Doppel-Unterwanderung der CDU
der-mehrweg-verhinderer-mcdonalds-eu-lobbyingDer Mehrweg Verhinderer McDonalds EU Lobbying