bulgarien-bekommt-prowestliche-regierungBulgarien bekommt prowestliche Regierung
moskitos-aus-mueckenfarmen-sollen-krankheiten-stoppen-–-mit-geld-von-bill-gatesMoskitos aus Mueckenfarmen sollen Krankheiten stoppen - mit Geld von Bill Gates
sexuell-ubertragbare-infektionskrankheiten-in-england-auf-dem-hochststand

Sexuell ubertragbare Infektionskrankheiten in England auf dem Hochststand

Published On: 7. Juni 2023 22:25

Sexuell übertragbare Infektionskrankheiten auf Höchststand in England

Die Ansteckungszahlen mit sexuell übertragbaren Infektionskrankheiten (STI) haben in England im vergangenen Jahr einen Höchststand erreicht. Die britische Gesundheitsbehörde UKHSA zählte knapp 400.000 neue Fälle, was einem Anstieg um fast 25 Prozent entspricht. Besonders betroffen waren jüngere Menschen zwischen 15 und 24 Jahren. Die Zahl der Diagnosen von Gonorrhoe und Syphilis stieg laut der Behörde sprunghaft an und erreichte einen nie erreichten Höchststand.

Zunahme von Gonorrhoe und Syphilis

Im vergangenen Jahr wurden landesweit 82.592 Fälle von Gonorrhoe registriert, was eine Zunahme um fast 50 Prozent darstellt. Die Infektionszahlen mit Syphilis lagen bei 8.692, ein Anstieg um 15 Prozent. Allerdings müssten die Angaben im Kontext der Corona-Pandemie gedeutet werden, teilte die Gesundheitsbehörde mit. In den Jahren 2020 und 2021 gab es weniger ärztliche Beratungen, Untersuchungen auf sexuell übertragbare Krankheiten und STI-Diagnosen als in den Vorjahren.

Schutz vor sexuell übertragbaren Infektionen

Der beste Schutz gegen sexuell übertragbare Infektionen seien der Gebrauch eines Kondoms und regelmäßige Tests, betonte die UKHSA. Auch feste Beziehungen zu einem Partner und sexuelle Treue senken das Risiko. Gonorrhoe verbreitete sich Angaben der Gesundheitsbehörde in allen Altersgruppen, allerdings besonders bei jüngeren Menschen. Syphilis trete häufiger bei homo- und bisexuellen Menschen auf.

Um sexuell übertragbare Infektionen zu vermeiden, ist es wichtig, sich regelmäßig auf STIs testen zu lassen. Bei Verdacht auf eine Infektion sollte man sich umgehend ärztlich untersuchen lassen. Eine frühzeitige Diagnose und Behandlung kann schwerwiegende Folgen verhindern und die Ausbreitung der Infektionen eindämmen.

Es ist auch wichtig, offen und ehrlich mit dem Partner oder der Partnerin über sexuelle Gesundheit und mögliche Infektionen zu sprechen. So können gemeinsam Maßnahmen ergriffen werden, um das Risiko einer Ansteckung zu minimieren.

Original Artikel Teaser

Sexuell übertragbare Infektionskrankheiten in England auf dem Höchststand

Proben werden medizinisch untersucht.Foto: Uwe Anspach/dpa Vor allem die Zahl der Diagnosen von Gonorrhoe – auch bekannt als Tripper – und Syphilis stieg laut der Behörde sprunghaft an. In England befinden sich die Ansteckungszahlen mit sexuell übertragbaren Infektionskrankheiten (STI) auf einem Höchststand. Die britische Gesundheitsbehörde UKHSA zählte im vergangenen Jahr knapp 400.000 neue Fälle, ein Anstieg um fast 25 Prozent. Betroffen waren vor allem jüngere Menschen zwischen 15 und 24 Jahren. Vor allem die Zahl der Diagnosen von Gonorrhoe – auch bekannt als Tripper – und Syphilis stieg laut der Behörde sprunghaft an und erreichte einen nie erreichten Höchststand. Demnach wurden im vergangenen Jahr landesweit 82.592 Fälle von Gonorrhoe registriert, was eine Zunahme um fast 50 Prozent darstellt. Die Infektionszahlen

Details zu Sexuell übertragbare Infektionskrankheiten in England auf dem Höchststand

Categories: Corona, Deutsch, EpochTimes, QuellenTags: Daily Views: 1Total Views: 29
bulgarien-bekommt-prowestliche-regierungBulgarien bekommt prowestliche Regierung
moskitos-aus-mueckenfarmen-sollen-krankheiten-stoppen-–-mit-geld-von-bill-gatesMoskitos aus Mueckenfarmen sollen Krankheiten stoppen - mit Geld von Bill Gates