breaking-trump-sagt,-er-sei-von-bidens-doj-angeklagt-worden-–-wird-am-dienstag-in-miami-vorgefuehrt!BREAKING Trump sagt, er sei von Bidens DOJ angeklagt worden - wird am Dienstag in Miami vorgeführt!
breaking-leak-trump-angeklagt-auf-mindestens-7-anklagepunkte-–-verschwoerung,-falsche-aussagen,-plan-zur-verheimlichung,-vorsaetzliche-zurueckhaltung-von-nationalen-verteidigungsinformationenBREAKING LEAK Trump angeklagt auf mindestens 7 Anklagepunkte - Verschwörung, falsche Aussagen, Plan zur Verheimlichung, vorsätzliche Zurückhaltung von nationalen Verteidigungsinformationen
das-regime-schlaegt-zurueck-am-selben-tag,-an-dem-ein-dokument-veroeffentlicht-wird,-das-zeigt,-dass-joe-biden-eine-bestechung-in-hoehe-von-5-millionen-dollar-von-der-ukraine-annimmt-–-verkuendet-die-biden-justizabteilung-trumps-bundesanklage-wegen-nichtigkeiten

DAS REGIME SCHLÄGT ZURÜCK Am selben Tag, an dem ein Dokument veröffentlicht wird, das zeigt, dass Joe Biden eine Bestechung in Höhe von 5 Millionen Dollar von der Ukraine annimmt – verkündet die Biden-Justizabteilung Trumps Bundesanklage wegen Nichtigkeiten

Published On: 9. Juni 2023 2:58

Heute durfte das House Oversight endlich ein „unclassified“ Dokument einsehen, das beweist, dass Joe Biden Bestechungsgelder von der Ukraine für politische Gefälligkeiten angenommen hat. Dies ist die schwerwiegendste kriminelle Anschuldigung gegen einen amtierenden Präsidenten. Die republikanische Abgeordnete Marjorie Taylor Greene enthüllte am Donnerstag explosive Informationen über das Biden-Bestechungsdokument. Das Ukraine-Biden-Bestechungsmaterial wurde 2017 erstmals dem FBI von einem vertrauenswürdigen, hoch glaubwürdigen und gut bezahlten Informanten vorgelegt. In der Zwischenzeit hatte Joe Bidens Sohn Hunter Biden eine hoch lukrative Position als Vorstandsmitglied von Burisma Holdings, einem ukrainischen Erdgasunternehmen.

Die Bestechungsvorwürfe scheinen Mykola Zlochevsky, den ukrainischen Oligarchen, der Hunter Biden als Vorstandsmitglied von Burisma Holdings einstellte, zu betreffen. MTG sagte: „Im Jahr 2015, 2016, suchte Burisma nach dem Kauf eines US-amerikanischen Öl- und Gasunternehmens und das kam von der Beratung durch Hunter Biden und seine Partner.“ Sie fuhr fort: „Das war ungefähr zu der Zeit, als Joe Biden sagte, der ukrainische Staatsanwalt [Viktor] Shokin sei korrupt. Sie stellten Hunter in den Vorstand, um die Probleme zu lösen. Hunter riet ihnen, dass sie mehr Geld sammeln könnten, wenn sie ein US-Unternehmen kaufen würden…“ Viktor Shokin „Er [Burisma-Besitzer] zahlte $5 Millionen an einen Biden und $5 Millionen an einen anderen Biden und das war alles Bestechung, um Shokin zu feuern und die Untersuchung gegen Burisma zu beenden“, sagte MTG. Laut Marjorie Taylor Greene behauptete der Informant, dass der Besitzer von Burisma zwei Beweise für die Zahlungen an Hunter und speziell an Joe Biden habe.

Das FBI hat die Verbrechen der Biden-Familie nie untersucht. Sie haben nie die Hunderte von Verbrechen im The Regime Strikes Back! untersucht. Nur vier Stunden später gab Präsident Trump bekannt, dass er wegen unsinniger Anklagen von einem politisierten Sonderermittler angeklagt wurde. Kommunisten spielen hart. Dies ist ein dunkler Tag in der amerikanischen Geschichte.

Die Bestechungsvorwürfe gegen Joe Biden

Das House Oversight durfte endlich ein „unclassified“ Dokument einsehen, das beweist, dass Joe Biden Bestechungsgelder von der Ukraine für politische Gefälligkeiten angenommen hat. Die republikanische Abgeordnete Marjorie Taylor Greene enthüllte explosive Informationen über das Biden-Bestechungsdokument.

Die Rolle von Hunter Biden bei Burisma Holdings

Joe Bidens Sohn Hunter Biden hatte eine hoch lukrative Position als Vorstandsmitglied von Burisma Holdings, einem ukrainischen Erdgasunternehmen. Die Bestechungsvorwürfe scheinen Mykola Zlochevsky, den ukrainischen Oligarchen, der Hunter Biden als Vorstandsmitglied einstellte, zu betreffen.

Die Auswirkungen auf die amerikanische Geschichte

Das FBI hat die Verbrechen der Biden-Familie nie untersucht. Sie haben nie die Hunderte von Verbrechen im The Regime Strikes Back! untersucht. Nur vier Stunden später gab Präsident Trump bekannt, dass er wegen unsinniger Anklagen von einem politisierten Sonderermittler angeklagt wurde. Kommunisten spielen hart. Dies ist ein dunkler Tag in der amerikanischen Geschichte

Original article Teaser

THE REGIME STRIKES BACK: On Same Day Document Is Released that Shows Joe Biden Taking $5 Million Bribe from Ukraine – Biden DOJ Announces Trump’s Federal Indictment on Junk Charges

Earlier today the House Oversight were finally allowed by the corrupt Biden FBI to view an “unclassified” document proving Joe Biden was taking bribes from Ukraine for political favors. This is the most egregious criminal accusation against any sitting president. GOP Rep. Marjorie Taylor Greene on Thursday emerged from the SCIF and revealed explosive information about the Biden bribery document. The Ukraine-Biden-bribery evidence was first presented to the FBI by a trusted, highly credible, well paid informant back in 2017. Meanwhile Joe Biden’s son Hunter Biden enjoyed a highly lucrative position as a board member of Burisma Holdings, a Ukrainian natural gas company. According to MTG, the bribery allegations appear to involve Mykola Zlochevsky, the Ukrainian oligarch who hired Hunter

Details to THE REGIME STRIKES BACK: On Same Day Document Is Released that Shows Joe Biden Taking $5 Million Bribe from Ukraine – Biden DOJ Announces Trump’s Federal Indictment on Junk Charges

Categories: English, Quellen, The Gateway Pundit, UkraineTags: , Daily Views: 1Total Views: 29
breaking-trump-sagt,-er-sei-von-bidens-doj-angeklagt-worden-–-wird-am-dienstag-in-miami-vorgefuehrt!BREAKING Trump sagt, er sei von Bidens DOJ angeklagt worden - wird am Dienstag in Miami vorgeführt!
breaking-leak-trump-angeklagt-auf-mindestens-7-anklagepunkte-–-verschwoerung,-falsche-aussagen,-plan-zur-verheimlichung,-vorsaetzliche-zurueckhaltung-von-nationalen-verteidigungsinformationenBREAKING LEAK Trump angeklagt auf mindestens 7 Anklagepunkte - Verschwörung, falsche Aussagen, Plan zur Verheimlichung, vorsätzliche Zurückhaltung von nationalen Verteidigungsinformationen