mark-levin-fordert-zuckerberg-zu-einem-ufc-kampf-heraus-–-beschuldigt-meta,-seine-buchanzeigen-aufgrund-des-provokanten-titels-zu-sabotierenMark Levin fordert Zuckerberg zu einem UFC-Kampf heraus - Beschuldigt Meta, seine Buchanzeigen aufgrund des provokanten Titels zu sabotieren
nicht-verpassen:-candace-owens-und-dc-draino-fordern-vivek-ramaswamy-auf,-the-gateway-pundit-fuer-vertrauenswuerdige-berichterstattung-ueber-wahlen-waehrend-einer-hitzigen-debatte-zu-ueberpruefen-(video)NICHT VERPASSEN: Candace Owens und DC Draino fordern Vivek Ramaswamy auf, THE GATEWAY PUNDIT für vertrauenswürdige Berichterstattung über Wahlen während einer hitzigen Debatte zu überprüfen (VIDEO)
exklusiv:-fbi-verhindert-erneut-die-veroeffentlichung-von-foia-anfragen-im-zusammenhang-mit-seth-rich!

EXKLUSIV: FBI verhindert erneut die Veröffentlichung von FOIA-Anfragen im Zusammenhang mit Seth Rich!

Published On: 21. August 2023 16:25

Dieser Artikel erschien ursprünglich auf JoeHoft.com und wurde mit Genehmigung erneut veröffentlicht. Das FBI verhindert erneut die Veröffentlichung von Informationen über den Tod von Seth Rich. Eine weitere FOIA-Anfrage und eine weitere Vertuschung seitens des heutigen FBI. Die Anzahl der Lügen, die das FBI über Seth Rich verbreitet hat, nimmt weiter zu. Die neueste Lüge besagte, dass die Mueller-Bande behauptete, Seth Rich habe nichts mit der Übertragung von DNC-bezogenen E-Mails an WikiLeaks zu tun gehabt, und doch haben sie noch nicht einmal seinen Laptop untersucht, der sich in ihrem Besitz befand. Über Rich gab es viele Berichte, über die ich bei The Gateway Pundit berichtet habe. Ein Bericht deutete sogar darauf hin, dass in den von der FBI veröffentlichten Dokumenten Diskussionen über Attentate stattfanden. Kein Wunder, dass das FBI alles tut, um Informationen über Seth Richs Mord zu verbergen. Diese Woche hat das FBI es wieder getan. Das FBI versteckt komplette Datensysteme vor FOIA-Antragstellern und verwendet Links zu Systemen, die nicht funktionieren. Hier ist die Einreichung, in der steht, dass das FBI wieder dabei ist. 2023.08.18 Antwort ISO Supple… von Joe Ho

Das FBI verhindert erneut die Veröffentlichung von Informationen


Das FBI hat erneut verhindert, dass Informationen über den Tod von Seth Rich veröffentlicht werden. Trotz einer FOIA-Anfrage wird weiterhin vertuscht. Das FBI hat bereits mehrere Lügen über Seth Rich verbreitet, und die neueste Lüge besagt, dass Seth Rich nichts mit der Übertragung von DNC-bezogenen E-Mails an WikiLeaks zu tun hatte. Interessanterweise haben sie jedoch seinen Laptop, der sich in ihrem Besitz befindet, nie untersucht. Es gibt sogar Berichte, die darauf hindeuten, dass in den von der FBI veröffentlichten Dokumenten Diskussionen über Attentate stattgefunden haben. Es ist offensichtlich, dass das FBI alles tut, um Informationen über Seth Richs Mord zu verbergen.

Das FBI versteckt Datensysteme vor FOIA-Antragstellern


Das FBI geht noch weiter und versteckt komplette Datensysteme vor FOIA-Antragstellern. Sie verwenden Links zu Systemen, die nicht funktionieren, um die Offenlegung von Informationen zu verhindern. Dies ist ein weiterer Versuch des FBI, die Wahrheit über Seth Richs Tod zu vertuschen. Es ist besorgniserregend, dass eine Behörde, die für die Aufklärung von Verbrechen zuständig ist, solche Maßnahmen ergreift, um Informationen zu verbergen. Die Öffentlichkeit hat ein Recht auf die Wahrheit, und das FBI sollte transparent sein und alle relevanten Informationen offenlegen.

Die Vertuschung des FBI geht weiter


Die Vertuschung des FBI in Bezug auf Seth Richs Tod geht weiter. Es ist klar, dass das FBI Informationen zurückhält und versucht, die Wahrheit zu verbergen. Seth Rich war möglicherweise in die Übertragung von DNC-bezogenen E-Mails an WikiLeaks involviert, und es gibt sogar Berichte über Diskussionen über Attentate in den von der FBI veröffentlichten Dokumenten. Es ist schockierend, dass eine Behörde, die für die Aufklärung von Verbrechen verantwortlich ist, solche Maßnahmen ergreift, um Informationen zu verbergen. Die Öffentlichkeit verdient die Wahrheit, und es ist an der Zeit, dass das FBI alle relevanten Informationen offenlegt und die Vertuschung beendet

Original Artikel Teaser

EXCLUSIVE: FBI Is Preventing the Release of FOIA Requests Related to Seth Rich – Again!

This article originally appeared on JoeHoft.com and was republished with permission. The FBI is again preventing the release of information related to the death of Seth Rich.  Another FOIA request and another cover-up from today’s FBI. The number of lies the FBI has made about Seth Rich continues to add up. The latest lie before today was that the Mueller gang said Seth Rich had nothing to do with the transfer of DNC-related emails to WikiLeaks, and yet they never even looked at his laptop which was in their possession. There were many stories on Rich that I reported at The Gateway Pundit. One report even suggested that there were discussions of assassinations in the documents released by the FBI. No wonder

Details zu EXCLUSIVE: FBI Is Preventing the Release of FOIA Requests Related to Seth Rich – Again!

Categories: English, Quellen, The Gateway PunditTags: , Daily Views: 1Total Views: 11
mark-levin-fordert-zuckerberg-zu-einem-ufc-kampf-heraus-–-beschuldigt-meta,-seine-buchanzeigen-aufgrund-des-provokanten-titels-zu-sabotierenMark Levin fordert Zuckerberg zu einem UFC-Kampf heraus - Beschuldigt Meta, seine Buchanzeigen aufgrund des provokanten Titels zu sabotieren
nicht-verpassen:-candace-owens-und-dc-draino-fordern-vivek-ramaswamy-auf,-the-gateway-pundit-fuer-vertrauenswuerdige-berichterstattung-ueber-wahlen-waehrend-einer-hitzigen-debatte-zu-ueberpruefen-(video)NICHT VERPASSEN: Candace Owens und DC Draino fordern Vivek Ramaswamy auf, THE GATEWAY PUNDIT für vertrauenswürdige Berichterstattung über Wahlen während einer hitzigen Debatte zu überprüfen (VIDEO)