drew-barrymore-macht-kehrtwende-und-legt-talkshow-pause-waehrend-des-streiks-einDrew Barrymore macht Kehrtwende und legt Talkshow-Pause während des Streiks ein
hugh-jackman-hat-„schwierige-zeit“-nach-ankuendigung-der-scheidung-von-seiner-ehefrau-nach-27-jahrenHugh Jackman hat "schwierige Zeit" nach Ankündigung der Scheidung von seiner Ehefrau nach 27 Jahren
biden-uebergibt-dem-iran-6-milliarden-dollar;-5-amerikaner-freigelassen

Biden übergibt dem Iran 6 Milliarden Dollar; 5 Amerikaner freigelassen

Published On: 18. September 2023 17:43

Nachdem Präsident Biden 6 Milliarden Dollar an eingefrorenen Öleinnahmen an den Iran freigegeben hatte, ließ das theokratische, despotische iranische Regime fünf jahrelang festgehaltene amerikanische Gefangene frei. „Ein Flugzeug mit den fünf Amerikanern und zwei ihrer Verwandten ist vom Iran gestartet und auf dem Weg nach Katar, das bei dem Austausch geholfen hat“, berichtete NBC News am Montagmorgen. Ein hochrangiger Beamter der Biden-Regierung hatte behauptet, dass die Gelder nach Katar geschickt würden und das Finanzministerium sicherstellen würde, dass das Geld für „humanitäre Zwecke“ verwendet werde.

Aber der iranische Präsident Ebrahim Raisi wies solche Behauptungen zurück und sagte gegenüber NBC News‘ Lester Holt: „Humanitär bedeutet, was immer das iranische Volk braucht, also wird dieses Geld für diese Bedürfnisse budgetiert und die Bedürfnisse des iranischen Volkes werden von der iranischen Regierung entschieden und bestimmt“, und fügte hinzu, dass die Gelder „dort ausgegeben werden, wo wir sie brauchen“.

Prominente republikanische Senatoren kritisierten das Abkommen scharf. „Ich freue mich immer, wenn Amerikaner aus der Gefangenschaft entlassen werden“, twitterte Senator Lindsey Graham (R-S.C.). „Dieses Abkommen wird jedoch Schurkenregime wie den Iran dazu verleiten, noch mehr Amerikaner als Geiseln zu nehmen. Der Ayatollah und seine Handlanger sind Terroristen und repräsentieren wirklich einen terroristischen Staat.“

Senator John Thune (R-S.D.) stimmte zu und sagte: „Die USA sollten in ihren Bemühungen, gefangene Amerikaner nach Hause zu bringen, unnachgiebig sein, aber der Iran wird jetzt Geldzahlungen zählen und seine Führer in eine bessere Position bringen, um eine Atombombe zu entwickeln und Terroristen zu finanzieren. Und der Preis für die Freilassung von US-Geiseln wird nur steigen.“

Übers Wochenende verweigerte der Iran etwa einem Drittel der Inspektoren der Internationalen Atomenergiebehörde (IAEA) den Zugang zu seinen Atomanlagen im Land. Rafael Grossi, Generaldirektor der IAEA, erklärte: „Diese Inspektoren gehören zu den erfahrensten Experten der Behörde mit einzigartigem Wissen über Anreicherungstechnologie. Sie haben wesentliche Überprüfungsarbeiten an den Anreicherungsanlagen im Iran durchgeführt, die unter der Aufsicht der Behörde stehen. Mit der heutigen Entscheidung hat der Iran effektiv etwa ein Drittel der Kerngruppe der erfahrensten Inspektoren der Behörde, die für den Iran bestimmt sind, entfernt.“ Er verurteilte diese „unverhältnismäßige und beispiellose einseitige Maßnahme“ auf das Schärfste.

„Diesen Sommer hat das Quds Force des Islamischen Revolutionsgardenkorps (IRGC-QF), eine ausländische terroristische Organisation, die Gehälter einiger ihrer Stellvertreter um 13 Prozent erhöht“, schrieb Senator Joni Ernst (R-IA) letzte Woche. „Das bedeutet, dass das IRGC-QF und seine Stellvertreter ausreichende Unterstützung haben, um Amerikaner zu töten, unsere Partner anzugreifen und die Region zu bedrohen.“ „Anlässlich des dritten Jahrestages der Abraham-Abkommen, dem bedeutendsten Fortschritt für den Frieden im Nahen Osten, werden wir daran erinnert, dass wir unsere Partnerschaften angesichts der zunehmenden Aggression des Iran stärken müssen“, fügte sie hinzu.

Reaktionen auf die Freilassung der amerikanischen Gefangenen

Prominente republikanische Senatoren haben das Abkommen scharf kritisiert. Sie sind besorgt, dass es Schurkenregime wie den Iran ermutigen könnte, noch mehr Amerikaner als Geiseln zu nehmen. Sie bezeichnen den Iran als einen terroristischen Staat und warnen davor, dass die Zahlungen das Land in die Lage versetzen könnten, eine Atombombe zu entwickeln und Terroristen zu finanzieren.

Der Iran verweigert Inspektoren Zugang zu Atomanlagen

Der Iran hat etwa einem Drittel der Inspektoren der Internationalen Atomenergiebehörde (IAEA) den Zugang zu seinen Atomanlagen verweigert. Dies hat zu internationaler Besorgnis geführt. Die IAEA verurteilt diese Maßnahme als unverhältnismäßig und einseitig und warnt vor den Konsequenzen für die nukleare Überwachung des Iran.

Bedrohung durch den Iran und die Rolle des IRGC-QF

Der Iran und sein Quds Force des Islamischen Revolutionsgardenkorps (IRGC-QF) werden als Bedrohung für die Region angesehen. Der IRGC-QF hat die Gehälter einiger seiner Stellvertreter erhöht, was Bedenken hinsichtlich der Finanzierung von Terrorismus und Angriffen auf Amerikaner und ihre Partner aufkommen lässt. Die USA und ihre Verbündeten müssen ihre Partnerschaften stärken, um der zunehmenden Aggression des Iran entgegenzuwirken

Original Artikel Teaser

Biden Hands Iran $6 Billion; 5 Americans Freed

After President Biden released $6 billion in frozen oil revenues to Iran, the theocratic despotic Iranian regime released five American prisoners it had detained for years.“A plane carrying the five Americans and two of their relatives has taken off from Iran and is en route to Qatar, which had helped broker the swap,” NBC News reported Monday morning. A senior Biden administration official had claimed the funds would be sent to Qatar and the Treasury Department would follow up to make sure the money was used for “humanitarian purposes.”But Iranian President Ebrahim Raisi dismissed such claims, telling NBC News’ Lester Holt, “Humanitarian means whatever the Iranian people needs, so this money will be budgeted for those needs, and the needs

Details zu Biden Hands Iran $6 Billion; 5 Americans Freed

Categories: Daily Wire, English, Politik, QuellenTags: Daily Views: 1Total Views: 16
drew-barrymore-macht-kehrtwende-und-legt-talkshow-pause-waehrend-des-streiks-einDrew Barrymore macht Kehrtwende und legt Talkshow-Pause während des Streiks ein
hugh-jackman-hat-„schwierige-zeit“-nach-ankuendigung-der-scheidung-von-seiner-ehefrau-nach-27-jahrenHugh Jackman hat "schwierige Zeit" nach Ankündigung der Scheidung von seiner Ehefrau nach 27 Jahren