libyen-katastrophe-ist-ein-doppelter-schlag;-kapitalismus-ist-schuldLibyen-Katastrophe ist ein doppelter Schlag; Kapitalismus ist schuld
waehrend-baerbock-keine-stellung-bezieht,-hat-aserbaidschan-bereits-ein-auge-auf-armenien-geworfenWährend Baerbock keine Stellung bezieht, hat Aserbaidschan bereits ein Auge auf Armenien geworfen
vss-wissenschaftliche-aktualisierungen-waehrend-der-pandemiezeiten-#52-|-stimme-fuer-wissenschaft-und-solidaritaet

VSS Wissenschaftliche Aktualisierungen während der Pandemiezeiten #52 | Stimme für Wissenschaft und Solidarität

Published On: 21. September 2023 19:11

1. Wie beeinflusst SARS-CoV-2 andere Atemwegserkrankungen? Geert antwortet
Von Geert: Der Autor dieses Artikels hat offensichtlich kein grundlegendes Verständnis davon, wie unser Immunsystem akute, selbstlimitierende Krankheiten bekämpft. Sie sind so besessen davon, in das Immunsystem einzugreifen, dass sie die entscheidende Rolle unserer ersten Verteidigungslinie, des angeborenen Immunsystems, völlig vergessen haben. Sie haben kein Verständnis dafür, dass das zellbasierte angeborene Immunsystem durch die Exposition gegenüber verschiedenen Viren, die akute, selbstlimitierende Krankheiten verursachen, gestärkt werden kann. Ist ihnen nicht klar, dass diese Art der Immunabwehr virenunspezifisch ist und dass die Exposition gegenüber SARS-CoV-2 auch unsere erste Verteidigungslinie gegen andere Atemwegserkrankungen stärkt? Haben sie sich nie gefragt, warum Kinderimpfstoffe, die alle lebend attenuiert sind, so erfolgreich sind, dass sie nie durch „moderne“ Impfstoffe ersetzt wurden, wie solche, die subunitäre oder rekombinante Impfstofftechnologien verwenden? Seit vielen Monaten halten sich die Menschen nicht an soziale Distanzierung, das Tragen von Masken oder andere Infektionspräventionsmaßnahmen. Seit vielen Monaten sind zirkulierende Varianten hochinfektiös. Dennoch hat dieser Autor einige billige Daten herausgepickt, um die Menschen glauben zu machen, dass gerade diese Maßnahmen, zu einer Zeit, in der sie nicht mehr respektiert werden, zu einer verringerten Übertragung hochansteckender zirkulierender Varianten geführt haben und nun für eine „Immunitätslücke“ verantwortlich sind und das Auftreten anderer Infektionskrankheiten fördern.

Natürlich muss das wahr sein, denn selbst mathematische Modellierung, von der wir alle wissen, dass sie aufgrund von unwissenden Annahmen immer wieder kläglich scheitert, hat dies bewiesen! Wie kann diese Immunitätslücke bei Babys und Kindern stärker ausgeprägt sein? Sind sie nicht ohnehin immunologisch naiv? Der Autor beruft sich sogar auf die Hygienetheorie und suggeriert, dass die sterile Umgebung, die durch die nicht mehr vorhandenen Infektionspräventionsmaßnahmen entstanden ist, zu einem Mangel an Exposition führt. Was dem Autor anscheinend nicht bewusst ist, ist dass der Großteil anderer Atemwegserkrankungen aus RSV- und Grippeinfektionen besteht. Es ist unwahrscheinlich, dass dieser junge Autor versteht, wie hochaktivierte zytolytische T-Zellen es C-19-Geimpften ermöglichen, RSV und Influenza asymptomatisch zu verbreiten, während beide Infektionen normalerweise Symptome verursachen. Dies hängt mit der CTL-vermittelten Ausrichtung eines gemeinsamen („universalen“) T-Zell-Peptids in Wirtszellen zusammen, die von diesen umhüllten glykosylierten Viren infiziert sind. Die asymptomatische Ausscheidung von RSV und Influenza durch C-19-Geimpfte führt zu einem hohen Infektionsdruck in stark geimpften Ländern. Es ist daher nicht überraschend, dass diejenigen, die immunologisch naiv sind (Kinder werden in der Regel aus verschiedenen Gründen nicht gegen RSV oder Grippe geimpft) und nicht mit C-19 aktivierten CTLs ausgestattet sind, eine höhere Chance haben, infiziert zu werden, aufgrund einer erhöhten Exposition! Die Zunahme von Atemwegsinfektionen bei immunologisch naiven Personen ist daher eine direkte Folge einer hohen Rate an C-19-Impfungen und nicht eines Mangels an Exposition. Wie ich vorhergesagt habe, werden sich diese Wellen beruhigen, da die natürliche Immunität bei Babys und Kindern gestärkt wird und sie letztendlich vor Krankheiten schützt. Obwohl die C-19-Impfung vorübergehend Schutz vor diesen Krankheiten bietet, ist dieser Schutz vorübergehend und sehr fragil. Die Ungläubigen können mein kommendes Buch lesen oder abwarten und sehen. Darüber hinaus verdrängt die C-19-Impfung das zellbasierte angeborene Immunsystem, das entscheidend ist, um eine vollständige natürliche Immunität gegen eine Vielzahl anderer akuter, selbstlimitierender viraler Infektionen zu ermöglichen. Dies ist ein weiteres Beispiel dafür, wie offensichtliche immunologische Unkenntnis junge und unerfahrene Wissenschaftler dazu bringt (https://www.ibt.unam.mx/perfil/4311/mc-alicia-helena-marquez-bandala), die Erzählung zu schlucken und Eltern fälschlicherweise zu raten, ihre kleinen Kinder zu impfen: „Bei COVID-19 ist es nicht geplant, Kinder unter 5 Jahren zu impfen, und wenn wir Kinder unter 5 Jahren nicht impfen, wird diese Lücke bestehen bleiben. Außerdem wird diese Wintersaison wichtig sein, um herauszufinden, ob wir bereits endemisch sind oder nicht.“ Keine relevanten immunologischen Erkenntnisse zu haben und blind andere Wissenschaftler zu zitieren, die glauben, dass die Endemizität noch erreichbar ist, spricht Bände über den Wert dieses Artikels. Wir haben keine andere Wahl, als diese einfache, aber gefährliche Denkweise weiter zu zerstören.

2. USA untersucht erste Fälle einer „besorgniserregenden“ neuen drogenresistenten Gonorrhoe-Stamm
„Die Fälle in Massachusetts sind die ersten, die im Labor bestätigt wurden und die Fähigkeit entwickelt haben, sechs der sieben von den Gesundheitsbehörden verfolgten Medikamente zur potenziellen Resistenz zu umgehen. Es trägt eine Veränderung des „penA60-Allels“ – einer Genmutation -, die mit früheren Fällen von Ceftriaxon-Resistenz in Nevada, dem Vereinigten Königreich und Asien in Verbindung gebracht wurde.“

3. Angehörige sind wütend, dass Covid von chinesischen Sterbeurkunden ausgeschlossen wird
„Es ist absurd. Jemand stirbt und wir können nicht einmal die Ursache genau angeben“, sagte die 23-Jährige und bat darum, nur mit ihrem Nachnamen identifiziert zu werden.

4. Alarmierende Eigenschaften der Antikörperumgehung von aufsteigenden SARS-CoV-2 BQ und XBB-Subvarianten
„angesichts der umfangreichen Herdenimmunität, die sich in den letzten drei Jahren in der Bevölkerung durch Infektionen und Impfungen aufgebaut hat.“ Von Geert: „Diese Veröffentlichung zeigt einmal mehr die immunologische Unkenntnis der Mutationsspürer, die weiterhin die Menschen glauben machen, dass die Bevölkerung Herdenimmunität erreicht hat! Sie verwechseln die immunologische Druck auf das Virus auf Bevölkerungsebene („Herdenimmunisierungsdruck“) mit Herdenimmunität! Keine Bevölkerung, die Herdenimmunität erreicht, erzeugt dominant (mit-)zirkulierende Immunevasion-Varianten! Eine Immunevasion-Pandemie kann niemals Herdenimmunität erzeugen und umgekehrt! Das ist ein Widerspruch in sich! Ihre immunologische Unwissenheit ist eine Beleidigung für die Wissenschaft.“

5. Covid-Auffrischungsimpfungen für ältere Menschen werden dieses Jahr fortgesetzt
„Die Regierung bereitet sich auch darauf vor, bei Bedarf Notfall-Auffrischungsimpfungen einzuführen, wenn eine neuartige Variante von ausreichender Besorgnis auftaucht.“

6. Die FAA hat stillschweigend zugegeben, dass die EKGs der Piloten nicht mehr normal sind
„In der Oktober 2022-Version des Leitfadens für Flugmedizinische Untersucher der FAA hat die FAA die EKG-Parameter stillschweigend über den normalen Bereich hinaus erweitert (von einer maximalen PR von .2 auf unbegrenzt). Und sie haben den Bereich nicht nur ein wenig erweitert. Sie haben ihn stark erweitert. Dies geschah nach der Einführung der Impfung.“

7. Beeinflussen COVID-19 RNA-Injektionen die männliche Fruchtbarkeit? Neueste Fakten und Perspektiven
„Unerklärlicher“ signifikanter Rückgang der Fruchtbarkeit genau 9 Monate nach Beginn der Impfkampagne

Original Artikel Teaser

VSS Scientific Updates During Pandemic Times #52 | Voice for Science and Solidarity

1. How Does SARS-CoV-2 Affect Other Respiratory Diseases? Geert RespondsFrom Geert: The author of this article lacks a basic understanding of how our immune system fights off acute, self-limiting diseases. They are so obsessed with intervening in the immune system that they have completely forgotten about the crucial role of our first line of defense, the innate immune system. They have no understanding that the cell-based innate immune system can be strengthened by exposure to several different viruses causing acute, self-limiting diseases. Don’t they realize that this type of immune defense is virus-nonspecific and that exposure to SARS-CoV-2 also strengthens our first line of defense against other respiratory diseases? Have they never wondered why childhood vaccines, all of which are

Details zu VSS Scientific Updates During Pandemic Times #52 | Voice for Science and Solidarity

libyen-katastrophe-ist-ein-doppelter-schlag;-kapitalismus-ist-schuldLibyen-Katastrophe ist ein doppelter Schlag; Kapitalismus ist schuld
waehrend-baerbock-keine-stellung-bezieht,-hat-aserbaidschan-bereits-ein-auge-auf-armenien-geworfenWährend Baerbock keine Stellung bezieht, hat Aserbaidschan bereits ein Auge auf Armenien geworfen