alien“-entdeckung:-wird-der-vorfall-nun-zu-einem-justiz-thrillerAlien"-Entdeckung: Wird der Vorfall nun zu einem Justiz-Thriller
total-failure-of-eu-border-guards-in-lampedusa:-where-is-frontexTotal failure of EU border guards in Lampedusa: Where is Frontex
1,5-milliarden-euro:-die-ukraine-wird-erneut-von-der-eu-unterstuetzt

1,5 Milliarden Euro: Die Ukraine wird erneut von der EU unterstützt

Published On: 22. September 2023 18:48

Die Europäische Union hat beschlossen, der Ukraine weitere 1,5 Milliarden Euro zur Verfügung zu stellen, um beim Wiederaufbau der kritischen Infrastruktur und öffentlicher Einrichtungen nach dem russischen Angriffskrieg zu helfen. Insgesamt beläuft sich die EU-Hilfe in diesem Jahr damit auf 13,5 Milliarden Euro. Die EU-Kommission gab bekannt, dass das Geld dazu verwendet werden soll, Straßen, Brücken, Krankenhäuser und Schulen wieder aufzubauen. Die Ukraine hat bisher insgesamt 81 Milliarden Euro an finanzieller Unterstützung von der EU erhalten, seit der Krieg begonnen hat.

Die EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen betonte, dass die EU fest entschlossen sei, der Ukraine beizustehen und weiterhin zum Wiederaufbau des Landes beizutragen. Die finanzielle Unterstützung ist Teil eines Darlehensprogramms in Höhe von bis zu 18 Milliarden Euro, das im vergangenen Dezember von den EU-Mitgliedstaaten vereinbart wurde. Die Hilfe umfasst sowohl finanzielle als auch humanitäre und militärische Unterstützung seitens der EU, der Mitgliedsstaaten und europäischer Finanzinstitutionen.

Die Ukraine ist nach wie vor stark von den Auswirkungen des russischen Angriffskriegs betroffen und benötigt dringend Unterstützung beim Wiederaufbau. Die EU leistet einen wichtigen Beitrag, um das Land wieder auf die Beine zu bringen und eine moderne und wohlhabende Nation zu schaffen. Die finanzielle Hilfe ist ein Zeichen der Solidarität und Unterstützung seitens der EU und ihrer Mitgliedstaaten

Original Artikel Teaser

1,5 Milliarden Euro: Ukraine erhält erneute EU-Unterstützung

ATX3162.32-0.01%ANDRITZ48.1+1.43%AT&S28.7-0.21%BAWAG GROUP43.72+0.18%CA IMMO30.7±0%DO & CO103.4-0.19%ERSTE GROUP32.55+0.4%EVN24.65-0.2%IMMOFINANZ18.24+0.33%LENZING38.6-0.39%MAYR-MELNHOF127.8-0.62%OMV45.26-0.42%OESTER. POST31.15±0%RBI13+0.31%SBO55.3+1.65%TELEKOM AUSTRIA6.55+1.82%UNIQA7.58+0.53%VERBUND79.7-1.48%VIENNA INSURANCE26+0.58%VOESTALPINE26.22+0.08%WIENERBERGER23.88-0.58%ATX3162.32-0.01%ANDRITZ48.1+1.43%AT&S28.7-0.21%BAWAG GROUP43.72+0.18%CA IMMO30.7±0%DO & CO103.4-0.19%ERSTE GROUP32.55+0.4%EVN24.65-0.2%IMMOFINANZ18.24+0.33%LENZING38.6-0.39%MAYR-MELNHOF127.8-0.62%OMV45.26-0.42%OESTER. POST31.15±0%RBI13+0.31%SBO55.3+1.65%TELEKOM AUSTRIA6.55+1.82%UNIQA7.58+0.53%VERBUND79.7-1.48%VIENNA INSURANCE26+0.58%VOESTALPINE26.22+0.08%WIENERBERGER23.88-0.58% Die EU unterstützt die Ukraine mit weiteren 1,5 Milliarden Euro, um beim Wiederaufbau von kritischer Infrastruktur und öffentlichen Einrichtungen nach dem russischen Angriffskrieg zu helfen. Damit erhöht sich die Gesamtsumme der EU-Hilfe in diesem Jahr auf 13,5 Milliarden Euro. Redaktion 22. September 2023 16:30 Die Europäische Union unterstützt die Ukraine mit weiteren 1,5 Milliarden Euro. Damit soll dem vom russischen Angriffskrieg betroffenen Land dabei geholfen werden, kritische Infrastruktur wie Straßen oder Brücken wieder aufzubauen und notwendige öffentliche Einrichtungen wie Krankenhäuser oder Schulen aufrechtzuerhalten. Das teilte die EU-Kommission am Freitag in Brüssel mit. Mit dieser weiteren Hilfszahlung hat das osteuropäische Land in diesem Jahr

Details zu 1,5 Milliarden Euro: Ukraine erhält erneute EU-Unterstützung

Categories: Deutsch, Exxpress, Quellen, UkraineTags: , Daily Views: 1Total Views: 38
alien“-entdeckung:-wird-der-vorfall-nun-zu-einem-justiz-thrillerAlien"-Entdeckung: Wird der Vorfall nun zu einem Justiz-Thriller
total-failure-of-eu-border-guards-in-lampedusa:-where-is-frontexTotal failure of EU border guards in Lampedusa: Where is Frontex