uh-oh!-virginia-demokratin-susanna-gibson-von-der-beruehmten-„hotwifeexperience“-vernichtet-den-unterstuetzungsabschnitt-auf-ihrer-websiteUH OH! Virginia Demokratin Susanna Gibson von der berühmten "HotWifeExperience" vernichtet den Unterstützungsabschnitt auf ihrer Website
aktualisierung:-schimpfwortreiche-„instagram-beruehmtheit“-erklaert,-warum-sie-im-flugzeug-einen-zusammenbruch-hatte-(video)Aktualisierung: Schimpfwortreiche "Instagram-Berühmtheit" erklärt, warum sie im Flugzeug einen Zusammenbruch hatte (VIDEO)
bidens-justizministerium-wusste,-dass-der-gewaltfreie-j6-aktivist-matthew-perna,-der-durch-eine-offene-tuer-ins-kapitol-ging,-suizidgefaehrdet-war-–-aber-anstatt-sich-zurueckzuziehen,-taten-sie-das-unverzeihliche…-

Bidens Justizministerium wusste, dass der gewaltfreie J6-Aktivist Matthew Perna, der durch eine offene Tür ins Kapitol ging, suizidgefährdet war – aber anstatt sich zurückzuziehen, taten sie das Unverzeihliche… [VIDEO]

Published On: 22. September 2023 1:14

Unabhängige Reporterin Lara Logan hat einen brisanten Bericht über eine weitere verborgene Wahrheit hinter einem Opfer einer herzlosen und strafenden Regierungsbehörde veröffentlicht, die unter dem Biden-Regime erschreckend mächtig geworden ist. In ihrem Bericht, der auf „Truth in Media“ vorgestellt wurde, enthüllt Logan, wie das Justizministerium wusste, dass der 37-jährige Matthew Perna, ein gewaltloser Verdächtiger vom 6. Januar, suizidal war. Doch anstatt sich um sein Wohlergehen zu kümmern, drängte die gefühllose und stark politisierte Regierungsbehörde noch stärker darauf, was laut seiner Familie und Freunden zu „dem finalen Schlag“ führte, der zum Tod eines ehrlichen jungen Mannes führte, der Gott, seine Familie und sein Land liebte. Vor seinem friedlichen Spaziergang ins Kapitol am 6. Januar hatte Matthew Perna sein ganzes Leben vor sich. Laut NBC News sagte Perna der Polizei, dass er überrascht war, als er die Treppe auf der Westseite des Gebäudes erreichte und die Tür offen vorfand. Er behauptete, er sei von einer Menschenmenge, die sich hinter ihm versammelt hatte, ins Gebäude gedrängt worden. Er war 20 Minuten lang im Gebäude und wurde dabei gefilmt, wie er mit der Menge „USA! USA!“ skandierte, so die Anklageschrift. Am selben Tag veröffentlichte er ein Video auf Facebook, auf dem er mit zwei anderen in einem Hotelzimmer zu sehen war. Laut Gerichtsdokumenten behauptete er, dass Antifa-Leute „hauptsächlich“ für das Aufbrechen der Türen und Fenster am Kapitol verantwortlich waren. Perna bekannte sich im Dezember 2021 zu allen Anklagepunkten schuldig. Seine Verurteilung war für den 1. April 2022 angesetzt. Er starb am 25. Februar 2022, weniger als zwei Monate vor seiner Verurteilung. Matt Pernas Nachruf besagte, dass er „an einem gebrochenen Herzen“ gestorben sei. „Die ständigen Verzögerungen bei den Anhörungen und Verschiebungen zogen sich über ein Jahr hin. Deshalb brach Matts Herz und sein Geist starb“, heißt es in seinem Nachruf. Seine Familie machte auch „das Justizsystem“ dafür verantwortlich, dass es „seinen Geist und seine Lebensfreude getötet“ habe. Pernas Nachruf erklärte die Wahrheit darüber, wie Matthew nach dem Betreten einer offenen Tür des Kapitols und friedlichem Protest zum Ziel der US-Regierung wurde. „Er nahm an der Kundgebung am 6. Januar 2021 teil, um friedlich für seine Überzeugungen einzustehen. Nachdem er erfahren hatte, dass das FBI nach ihm suchte, stellte er sich sofort. Er betrat das Kapitol durch eine zuvor geöffnete Tür (er brach nicht ein, wie berichtet wurde). Er hat nichts gebrochen, berührt oder gestohlen. Er hat niemandem geschadet, da er innerhalb der Absperrungen blieb und Fotos machte. Für diese Tat wurde er von vielen Mitgliedern seiner Gemeinde, Freunden, Verwandten und Menschen, die ihn nie getroffen hatten, verfolgt. Viele Menschen waren stillschweigend unterstützend, und Matt war ihnen wirklich dankbar. Die ständigen Verzögerungen bei den Anhörungen und Verschiebungen zogen sich über ein Jahr hin. Deshalb brach Matts Herz und sein Geist starb. Matt hatte keinen Hass in sich. Er umarmte Menschen aller Rassen, Einkommensklassen und Überzeugungen und tadelte niemanden dafür, unterschiedliche Ansichten zu haben.“ Lara Logan beginnt ihren Bericht: Matthew Perna war 37 Jahre alt, als er sich ein Seil um den Hals legte und sich das Leben nahm. Über ein Jahr lang wurden er und viele andere von US-Führern und Medien für die Sünde verurteilt, Präsident Donald Trump zu unterstützen und am 6. Januar ins Kapitol zu gehen. Perna hat niemandem geschadet und hat nie versucht, die Regierung zu stürzen, aber seine Familie sagte, er hätte genauso gut beides getan. In der öffentlichen Meinung war er ein verurteilter Mann – schuldig durch Assoziation. Und das Justizministerium wollte ihn wegen geringfügiger Akte des zivilen Ungehorsams, die normalerweise eine Ohrfeige verdient hätten, einsperren. Nachdem er über ein Jahr lang ihrem Willen ausgeliefert war, war Perna suizidal, und das Justizministerium, das seine medizinischen Unterlagen angefordert hatte, wusste es. Dann beschlossen die Staatsanwälte plötzlich, Jahre mehr Gefängniszeit zu fordern. Die engsten Vertrauten von Matthew Perna sagten, dass dies der letzte Schlag war. Logan reiste nach Sharpesville, „einer kleinen Stadt aus Eisen und Stahl im Westen Pennsylvanias, wo seine Familie seit über einem Jahrhundert lebte, nachdem sie vor Mussolinis Italien geflohen war“, wo sie Pernas besten Freund interviewte. Sehen Sie den unglaublichen Bericht von Logan über den völlig vermeidbaren Tod von Matthew Perna hier: Die Staatsanwälte wussten, dass Matthew Perna suizidal war, als sie versuchten, diesen gewaltlosen Angeklagten vom 6. Januar so lange wie möglich einzusperren. Es war mehr, als er ertragen konnte. Die restliche verstörende Geschichte von Matthew geht weiter… pic.twitter.com/UIyO50CrNb — Truth In Media (@Truth_InMedia) 21. September 2023 Es ist wichtig zu beachten, dass viele der gewaltlosen Männer und Frauen vom 6. Januar, die zu Zielen ihrer eigenen Regierung geworden sind, keine Vorstrafen haben; viele sind Stützen ihrer Gemeinden, sie sind Geschäftsinhaber, US-Veteranen, Mütter, Väter und Großeltern, und dennoch wurden sie von den Medien, der Linken und ihrer eigenen Regierung schlechter behandelt als ein Serienkrimineller. Hier ist eine abschließende Anmerkung aus Pernas Nachruf: Matt besuchte die Central Community Church in Transfer, PA. Er war ein Christ, der täglich in seiner Bibel las. Matts Familie stand ihm während dieser verheerenden Prüfung bei und ist unglaublich stolz auf seine Lebensfreude und seine Verfolgung vieler Träume. Seine Handlungen im letzten Jahr werden nicht verurteilt. Stattdessen ist seine Familie dankbar und demütig angesichts seines Mutes. Sie sagen, dass Gott niemandem mehr gibt, als er bewältigen kann. Diese Aussage ist nicht biblisch und auch nicht wahr. Ruhe in Frieden, Matt, du bist endlich FREI!

Original Artikel Teaser

Biden’s DOJ Knew Non-Violent J6’er Matthew Perna, Who Walked Into the Capitol Through an Open Door, Was Suicidal—But Instead of Backing Off, They Did the Unconscionable…[VIDEO]

Independent reporter Lara Logan has dropped a bombshell report about yet another hidden truth behind a casualty of a heartless and punitive government agency that has become frighteningly powerful under the Biden regime. In her report, featured on “Truth in Media,” Logan reveals how the DOJ knew that 37-year-old Matthew Perna, a non-violent January 6 suspect, was suicidal, yet instead of backing off over concern for his well-being, the callous and highly politicized government agency pushed even harder, leading what his family and friends believe was “the final blow,” which led to the death of an honest young man who loved God, his family and his country. Before peacefully walking into the Capitol on January 6, Matthew Perna had his

Details zu Biden’s DOJ Knew Non-Violent J6’er Matthew Perna, Who Walked Into the Capitol Through an Open Door, Was Suicidal—But Instead of Backing Off, They Did the Unconscionable…[VIDEO]

Categories: English, Medien, Politik, Quellen, The Gateway PunditTags: , Daily Views: 1Total Views: 25
uh-oh!-virginia-demokratin-susanna-gibson-von-der-beruehmten-„hotwifeexperience“-vernichtet-den-unterstuetzungsabschnitt-auf-ihrer-websiteUH OH! Virginia Demokratin Susanna Gibson von der berühmten "HotWifeExperience" vernichtet den Unterstützungsabschnitt auf ihrer Website
aktualisierung:-schimpfwortreiche-„instagram-beruehmtheit“-erklaert,-warum-sie-im-flugzeug-einen-zusammenbruch-hatte-(video)Aktualisierung: Schimpfwortreiche "Instagram-Berühmtheit" erklärt, warum sie im Flugzeug einen Zusammenbruch hatte (VIDEO)