stocker-(oevp):-bablers-plaene-wuerden-oesterreich-wirtschaftlich-zerstoerenStocker (ÖVP): Bablers Pläne würden Österreich wirtschaftlich zerstören
erneut:-gefangener-entkommt-waehrend-arztterminErneut: Gefangener entkommt während Arzttermin
st.-poelten-verliert-gegen-brann-bergen-im-champions-league-auftakt

St. Pölten verliert gegen Brann Bergen im Champions-League-Auftakt

Published On: 15. November 2023 5:23

ATX 3259.71 +0.97% ANDRITZ 49.02 +1.66% AT&S 24.24 -14.29% BAWAG GROUP 45.3 +1.3% CA IMMO 32.75 +0.92% DO & CO 121 +2.2% ERSTE GROUP 35.06 +1.39% EVN 26.55 +1.14% IMMOFINANZ 18.6 +0.76% LENZING 38.15 +3.67% MAYR-MELNHOF 120.8 +2.37% OMV 42.8 -0.26% OESTER. POST 31.9 +2.57% RBI 15.56 +0.84% SBO 47.5 -0.52% TELEKOM AUSTRIA 6.8 -1.45% UNIQA 7.79 -0.26% VERBUND 84 +0.84% VIENNA INSURANCE 26.1 +1.16% VOESTALPINE 25.64 +3.05% WIENERBERGER 25.36 +2.67% ATX 3259.71 +0.97% ANDRITZ 49.02 +1.66% AT&S 24.24 -14.29% BAWAG GROUP 45.3 +1.3% CA IMMO 32.75 +0.92% DO & CO 121 +2.2% ERSTE GROUP 35.06 +1.39% EVN 26.55 +1.14% IMMOFINANZ 18.6 +0.76% LENZING 38.15 +3.67% MAYR-MELNHOF 120.8 +2.37% OMV 42.8 -0.26% OESTER. POST 31.9 +2.57% RBI 15.56 +0.84% SBO 47.5 -0.52% TELEKOM AUSTRIA 6.8 -1.45% UNIQA 7.79 -0.26% VERBUND 84 +0.84% VIENNA INSURANCE 26.1 +1.16% VOESTALPINE 25.64 +3.05% WIENERBERGER 25.36 +2.67%

St. Pöltens Frauenteam verliert in der Champions-League-Gruppenphase gegen Brann Bergen

Das Frauenteam von St. Pölten hat einen schlechten Start in die Gruppenphase der Champions League erwischt. Der österreichische Serienmeister verlor am Dienstagabend gegen Brann Bergen mit 1:2. Brann Bergen, als schwächster Verein in der Gruppe B eingestuft, konnte somit einen großen Rückschlag für St. Pölten verursachen. Trotz eines Tores von Maria Mikolajova reichte es nicht für einen Sieg. Rakel Engesvik und Natasha Anasi erzielten die Tore für Brann Bergen.

Schwierige Aufgabe für St. Pölten gegen Olympique Lyon

Als nächste Herausforderung wartet auf St. Pölten das Gastspiel gegen den Rekordsieger Olympique Lyon am 22. November. Dies wird eine fast unlösbare Aufgabe sein, da die Französinnen im Abendspiel gegen Slavia Prag antreten. St. Pölten muss sich also auf eine schwierige Partie einstellen.

St. Pöltens Ziel: Aufstieg ins Viertelfinale

St. Pöltens Ziel in der Champions League ist der Aufstieg ins Viertelfinale. Nach der Niederlage gegen Brann Bergen wird dies jedoch eine große Herausforderung. Das Team muss nun alles geben, um in den kommenden Spielen Punkte zu sammeln und sich eine gute Ausgangsposition für den Aufstieg zu sichern.

Original Artikel Teaser

Champions-League-Auftakt verpatzt: St. Pölten unterliegt Brann Bergen

ATX 3259.71 +0.97% ANDRITZ 49.02 +1.66% AT&S 24.24 -14.29% BAWAG GROUP 45.3 +1.3% CA IMMO 32.75 +0.92% DO & CO 121 +2.2% ERSTE GROUP 35.06 +1.39% EVN 26.55 +1.14% IMMOFINANZ 18.6 +0.76% LENZING 38.15 +3.67% MAYR-MELNHOF 120.8 +2.37% OMV 42.8 -0.26% OESTER. POST 31.9 +2.57% RBI 15.56 +0.84% SBO 47.5 -0.52% TELEKOM AUSTRIA 6.8 -1.45% UNIQA 7.79 -0.26% VERBUND 84 +0.84% VIENNA INSURANCE 26.1 +1.16% VOESTALPINE 25.64 +3.05% WIENERBERGER 25.36 +2.67% ATX 3259.71 +0.97% ANDRITZ 49.02 +1.66% AT&S 24.24 -14.29% BAWAG GROUP 45.3 +1.3% CA IMMO 32.75 +0.92% DO & CO 121 +2.2% ERSTE GROUP 35.06 +1.39% EVN 26.55 +1.14% IMMOFINANZ 18.6 +0.76% LENZING 38.15 +3.67% MAYR-MELNHOF 120.8 +2.37% OMV 42.8 -0.26% OESTER. POST 31.9 +2.57% RBI 15.56 +0.84% SBO

Details zu Champions-League-Auftakt verpatzt: St. Pölten unterliegt Brann Bergen

Categories: Deutsch, Exxpress, QuellenTags: , Daily Views: 1Total Views: 26
stocker-(oevp):-bablers-plaene-wuerden-oesterreich-wirtschaftlich-zerstoerenStocker (ÖVP): Bablers Pläne würden Österreich wirtschaftlich zerstören
erneut:-gefangener-entkommt-waehrend-arztterminErneut: Gefangener entkommt während Arzttermin