naive-baerbock:-„putin-ist-zu-frueh-erfreutNaive Baerbock: "Putin ist zu früh erfreut
kauderwelsch-joe:-seniler-biden-schwadroniert-ueber-das-renaissance-fest,-‚rib-brit-knees‘-und-brasilienKauderwelsch Joe: Seniler Biden schwadroniert über das Renaissance-Fest, 'Rib-Brit-Knees' und Brasilien
verbesserte-handlung“,-gleiche-foerderer?-die-herausforderung-der-suche-nach-alternativen-strukturen

Verbesserte Handlung“, gleiche Förderer? Die Herausforderung der Suche nach alternativen Strukturen

Published On: 20. November 2023 19:43

Lesen dieses Textes auf: Die Veranstaltung des ARC-Forums war nicht nur ein Treffen von bekannten Alternativ-Gurus und Intellektuellen, sondern wurde auch von angelsächsischen Politikern unterstützt. Es wurde als Alternative zum World Economic Forum (WEF) bezeichnet und versuchte, mit einer „besseren Geschichte“ das WEF als tonangebende Elitenvereinigung abzulösen. Die Veranstaltung hatte eine fast messianische Atmosphäre und erinnerte an eine amerikanische Megakirche. Jordan Peterson hielt eine emotionale Schlussansprache, bei der er in Tränen ausbrach. Es wurde jedoch die Frage gestellt, ob diese Emotionalität ein Stilmittel oder ein echter Ausbruch von Emotionen war. Peterson versuchte, eine „bessere Geschichte“ zu bieten, vermied es jedoch, Gott oder eine Religion zu erwähnen. Es wurde auch die Frage gestellt, wie sich dieser Pelagianismus von Peterson von dem utopischen Heilsversprechen der Klimaaktivisten unterscheidet. Es wurde darauf hingewiesen, dass die Suche nach dem Superlativ und die Verzückung der Bewegung einige Schattenseiten ausblenden könnten

Original Artikel Teaser

„Bessere Geschichte”, gleiche Sponsoren? Die schwierige Suche nach alternativen Strukturen

Das ARC-Forum in London versprach mit einer „besseren Geschichte” eine breite Allianz gegen den woken Zeitgeist bilden zu wollen. Aber nicht nur, dass die Strukturen große Ähnlichkeit zu Feindbildern wie dem WEF aufweisen, auch unter den Financiers im Hintergrund finden sich die üblichen Verdächtigen. »Ich wollte nur sagen, dass alle Gedanken, die große Folgen haben, immer einfach sind. Mein Gedanke besteht darin, dass, wenn die lasterhaften Menschen miteinander verbunden sind und eine Gewalt vorstellen, so müssen die ehrlichen Menschen nur dasselbe tun. Das ist doch einfach?« Diese legendären Worte, die Tolstoi Pierre Besuchow am Ende von „Krieg und Frieden“ in den Mund gelegt hat, bringen ein großes Dilemma zum Ausdruck, in dem sich auch viele Zeitgeistkritiker der Gegenwart befinden. Wenn

Details zu „Bessere Geschichte”, gleiche Sponsoren? Die schwierige Suche nach alternativen Strukturen

Categories: Deutsch, Quellen, Tichys EinblickTags: , Daily Views: 1Total Views: 3
naive-baerbock:-„putin-ist-zu-frueh-erfreutNaive Baerbock: "Putin ist zu früh erfreut
kauderwelsch-joe:-seniler-biden-schwadroniert-ueber-das-renaissance-fest,-‚rib-brit-knees‘-und-brasilienKauderwelsch Joe: Seniler Biden schwadroniert über das Renaissance-Fest, 'Rib-Brit-Knees' und Brasilien