finnland-kaempft-gegen-illegale-einreisen-aus-russlandFinnland kämpft gegen illegale Einreisen aus Russland
grosse-von-oxford-unterstuetzte-studie-zeigt:-strenge-covid-lockdowns-sind-nicht-effektiver-als-schwedens-offener-wirtschaftsansatz-waehrend-der-pandemieGroße von Oxford unterstützte Studie zeigt: Strenge Covid-Lockdowns sind nicht effektiver als Schwedens offener Wirtschaftsansatz während der Pandemie
beef-firmenchef-stellt-sich-gegen-big-pharma:-„ich-werde-die-firma-schliessen,-bevor-wir-auch-nur-einen-beutel-mit-mrna-injiziertem-fleisch-versenden

Beef-Firmenchef stellt sich gegen Big Pharma: „Ich werde die Firma schließen, bevor wir auch nur einen Beutel mit mRNA-injiziertem Fleisch versenden

Published On: 21. November 2023 14:56

Schnell, aber leise arbeiten Big Pharma und verschiedene Regierungen daran, Rinder und Milchkühe mit mRNA-„Impfstoffen“ zu injizieren. Diese Praxis gibt es bereits seit 2018 bei Schweinen und nun steht Rindfleisch auf der Agenda. Jason Nelson, CEO von Whole Cows, beobachtet die Entwicklungen genau. Sein Unternehmen aus Texas, das sich auf haltbares gefriergetrocknetes Fleisch für die langfristige Lagerung spezialisiert hat, hat geschworen, keine genveränderten Rinder in die Lebensmittelversorgung durch ihre Produkte gelangen zu lassen (außerdem profitiert Gateway Pundit, wenn Sie über diesen Link und die unten stehenden Links bei ihnen einkaufen). „Ich werde die Firma schließen, bevor wir einen einzigen Beutel mit mRNA-injiziertem Fleisch versenden“, sagte er. „Deshalb wachsen wir so schnell wie möglich, um die Kaufkraft zu erlangen, um große Mengen produzieren zu können. Wir sind derzeit relativ klein, aber wir wollen bis 2024 einen Überschuss von Zehntausenden von Beuteln Rindfleisch haben.“ Klicken Sie hier, um zu sehen, was Whole Cows alles zu bieten hat. Die Bemühungen um Transparenz und um den Stopp von mRNA-geimpftem Rindfleisch sind in letzter Zeit auf Hindernisse gestoßen. In Missouri wurde ein Gesetzentwurf, der eine Kennzeichnung von mit mRNA-Impfstoffen injiziertem Rindfleisch vorgeschrieben hätte, im Ausschuss gestoppt. Leider haben Rinder- und Rancherverbände im ganzen Land die Bedenken von Verbrauchern und Produzenten ignoriert. Derzeit schweigen die meisten staatlichen Rinderzüchterverbände zu diesem Thema oder unterstützen die Agenda von Big Pharma. „Unser Ziel bei Whole Cows ist es, den Menschen gesunde, natürliche, köstliche Proteine zu geben, die sie heute essen oder jahrzehntelang lagern können“, fuhr Nelson fort. „Wir können dieses Versprechen nicht einhalten, wenn das Rindfleisch verunreinigt ist, daher ergreifen wir alle notwendigen Schritte, um die Impfungen von unseren Rindern fernzuhalten.“ Klicken Sie hier, um Rindfleisch von Whole Cows direkt an Ihre Tür zu bekommen. Dr. Joseph Mercola, der sich seine ganze Karriere lang für natürliche Lebensmittel eingesetzt hat, schlägt Alarm wegen der Risiken für die Lebensmittelversorgung in Amerika. Wie er kürzlich bemerkte: In Zukunft wird es äußerst wichtig sein, über das Geschehen in unserer Lebensmittelversorgung auf dem Laufenden zu bleiben. Viele von uns waren überrascht zu erfahren, dass mRNA-Impfungen bereits seit mehreren Jahren bei Schweinen eingesetzt werden. Bald könnten auch Rinder diese anpassbaren mRNA-Impfungen erhalten, was sowohl Rindfleisch als auch Milchprodukte beeinflussen könnte. Im Moment empfehle ich dringend, auf Schweinefleischprodukte zu verzichten. Neben der Unsicherheit im Zusammenhang mit diesen nicht getesteten mRNA-„Impfstoffen“ ist Schweinefleisch auch sehr reich an Linolsäure, einem schädlichen Omega-6-Fett, das chronische Krankheiten fördert. Hoffentlich werden Rinderzüchter die Gefahr erkennen, die diese mRNA-Plattform für ihre Gewinne darstellt, und sie ablehnen. Andernfalls könnte es eine echte Herausforderung sein, Rindfleisch und Milchprodukte zu finden, die nicht „genverändert“ wurden. Letztendlich müssen wir uns, wenn wir frei sein wollen und wenn wir Lebensmittelsicherheit und -versorgung wollen, darauf konzentrieren, ein dezentrales System aufzubauen, das Gemeinschaften mit Bauern verbindet, die echte Lebensmittel auf nachhaltige Weise anbauen und diese lokal verteilen. Nelson stimmt dem zu, deshalb arbeitet sein Unternehmen derzeit nur mit lokalen Rinderzüchtern in Texas zusammen. Der Plan ist, nach Utah oder Idaho zu expandieren, wo das Rindfleisch voraussichtlich länger geschützt wird als selbst in Texas. „Wenn die Branche anfängt, mRNA-Impfungen für Rinder einzusetzen, wird es schnell gehen und die Menschen werden nicht gewarnt“, sagte er. „Wir behalten den Puls im Auge und bleiben flexibel, damit wir bei Bedarf in einen sicheren Hafen-Staat wechseln können. Texas ist heute sicher, aber überall lauern Risiken.“ Whole Cows bietet sous-vide-gegarte, gefriergetrocknete Rindfleischwürfel vom ganzen Rind an. Sie verkaufen Ribeye-Würfel, NY Strip-Würfel, Tenderloin-Würfel und Premium-Rindfleischwürfel. Leser von TGP können bei der Bestellung 15% Rabatt erhalten, indem sie den Promo-Code „TGP15“ bei Whole Cows verwenden. Klicken Sie hier, um zu sehen, was Whole Cows alles zu bieten hat

Original Artikel Teaser

Beef Company CEO Stands Up To Big Pharma: “I’ll Shut Down the Company Before We Ship a Single Bag With mRNA-Injected Meat”

Quickly but quietly, Big Pharma and various state governments are working to inject beef and dairy cattle with mRNA “vaccines.” The practice has been happening with pork since 2018 and beef is next on the agenda. Jason Nelson, CEO of Whole Cows , has been watching the developments closely. His Texas company, which specializes in shelf-stable freeze-dried meat for long-term storage, has vowed to never allow gene therapied cattle to enter the food supply through their products (plus, Gateway Pundit benefits when you purchase from them through this link and the links below). “I’ll shut down the company before we ship a single bag of mRNA-injected meat,” he said. “That’s why we’re growing as quickly as possible so we can

Details zu Beef Company CEO Stands Up To Big Pharma: “I’ll Shut Down the Company Before We Ship a Single Bag With mRNA-Injected Meat”

Categories: English, Quellen, The Gateway PunditTags: , Daily Views: 1Total Views: 14
finnland-kaempft-gegen-illegale-einreisen-aus-russlandFinnland kämpft gegen illegale Einreisen aus Russland
grosse-von-oxford-unterstuetzte-studie-zeigt:-strenge-covid-lockdowns-sind-nicht-effektiver-als-schwedens-offener-wirtschaftsansatz-waehrend-der-pandemieGroße von Oxford unterstützte Studie zeigt: Strenge Covid-Lockdowns sind nicht effektiver als Schwedens offener Wirtschaftsansatz während der Pandemie