virtuelle-beruehrungen-und-krankheiten:-wenn-wir-empfindungen-haben,-die-eigentlich-nicht-existierenVirtuelle Berührungen und Krankheiten: Wenn wir Empfindungen haben, die eigentlich nicht existieren
meine-energiequelle-ist-mein-innerer-zorn“:-impfgeschaedigte-katharina-koenig-teilt-ihren-leidenswegMeine Energiequelle ist mein innerer Zorn": Impfgeschädigte Katharina Koenig teilt ihren Leidensweg
leo-hohmann:-die-„trans“-humane-digitale-agenda-des-globalistischen-todeskults-fordert-deine-unterwerfung,-oder-sonst

Leo Hohmann: Die „Trans“-humane digitale Agenda des globalistischen Todeskults fordert deine Unterwerfung, oder sonst

Published On: 21. November 2023 16:28

Dieser Artikel erschien ursprünglich auf Leo Hohmanns Substack und wurde mit Genehmigung veröffentlicht. Gastbeitrag von Leo Hohmann. Es ist selten, aber ab und zu trifft man auf jemanden, der anscheinend das anti-menschliche Wesen der globalistischen Agenda vollständig versteht, die heute von den Vereinten Nationen, der Weltgesundheitsorganisation, dem Weltwirtschaftsforum, dem Club of Rome, der Trilateralen Kommission usw. auf die Gesellschaft ausgeübt wird. Es ist eine Agenda, die ich für eine Form des globalen Techno-Faschismus halte. Stellen Sie sich das nationalsozialistische Dritte Reich mit der Macht der heutigen künstlichen Intelligenz, die von Supercomputern betrieben wird, vor. Wenn dieselbe Ideologie heute noch lebendig wäre, und ich glaube, das ist sie, dann würden Sie letztendlich ein aufstrebendes Viertes Reich bekommen, das sich für die totale Dominanz aller Völker und Sprachen positioniert. Wir haben den Antisemitismus, der in diesem System inhärent ist, in den letzten Wochen gesehen. Wir haben ihn auf Universitätsgeländen gesehen, wo die ganze „Trans“-Bewegung angeheizt wurde. Wir haben die hässlichen Parolen auf unseren Straßen gehört. Wir sehen es in der am schnellsten wachsenden Religion der Welt, dem Islam. Alle diese verschiedenen Fraktionen haben eines gemeinsam: Sie verlangen unsere Unterwerfung. Wir haben auch während der Pandemie gesehen, wie die Globalisten ihre Handlanger positioniert haben, um fast volle Kontrolle über menschliche Aktivitäten auszuüben, indem sie unsere Bewegungsfreiheit einschränken, uns sagen, wo wir uns treffen dürfen und wo nicht, mit wie vielen und wie lange. Sie haben uns gesagt, welche Unternehmen „essenziell“ sind und welche nicht. Sie haben die Kontrolle über unsere Versammlungen zum Gottesdienst ausgeübt. Sie haben versucht, unsere wirtschaftliche Aktivität zu kontrollieren (nur in großen Geschäften einkaufen, nicht in diesen schmutzigen unabhängigen Läden). Sie haben die Verwendung von Bargeld entmutigt und unsere Gesundheitsentscheidungen kontrolliert (Sie müssen einen endlosen Zeitplan von Injektionen einer geheimnisvollen Substanz mit geheimen Inhaltsstoffen erhalten). Von Unterwerfung zu sprechen, sie wollten, dass wir alle eine App auf unseren Handys haben, die uns als einen ihrer Sklaven identifiziert, der immer auf dem neuesten Stand unserer Impfungen ist und für Reisen und den Zugang zu verschiedenen öffentlichen Veranstaltungsorten zugelassen ist. Das Mantra der UN-Agenda 2030 lautet „Keine Person wird zurückgelassen“ von diesem System. Nur wenige Menschen sehen das ganze hässliche Bild dessen, was passiert. Sie können die Zusammenhänge nicht erkennen. Sie sind verwirrt von all den Akteuren und ihren vielen Forderungen. Laura Aboli ist eine Bürgerin des Vereinigten Königreichs mit Erfahrung im unternehmerischen Geschäft und in der Informationsbeschaffung. Als Reaktion auf diesen aufkommenden Geist der globalen Kontrolle, der eine Massenunterwerfung fordert, gründete Aboli 2020 die United Democratic International Movement for Awareness and Freedom. Sie sagte, dass etwas nötig war, um der Angst und der Gedankenkontrolle entgegenzuwirken, die die Menschen dazu brachte, das Unannehmbare willentlich zu akzeptieren – den Verlust ihrer Freiheit, die Einschränkung ihrer Bürgerrechte und die Durchsetzung eines „neuen Normalzustands“ basierend auf Trennung, Entfremdung, Entkopplung und totaler Kontrolle durch eine Gruppe von elitären globalistischen Milliardären. Auf der Better Way Conference im Juni 2023 in Bath, England, hielt Aboli eine Rede über die transhumanistische Agenda, die die christliche Zivilisation und biblische Werte durch eine antichristliche, anti-menschliche Dystopie ersetzen will. Wenn ihre Rede Sie genauso anspricht wie mich, teilen Sie sie bitte mit Ihren Freunden und Ihrer Familie. Aboli sagt, dass das Ziel der Transhumanisten darin besteht, uns dazu zu bringen, die grundlegendste Unterscheidung der menschlichen Identität in Frage zu stellen: unser Geschlecht. In dem Buch „Das sozialistische Phänomen“ von 1980 weist der russische Autor Egor Shafarevich, der ein Zeitgenosse und Arbeitspartner des großen Alexander Solschenizyn war, darauf hin, dass das Endziel aller sozialistischen Ideologien seit Anbeginn der Zeit ein chronischer Todeswunsch war. Tod der Kultur. Tod der Bedeutung. Tod der Schönheit. Tod der Familie. Tod des menschlichen Daseins. Obwohl sie verschiedene Methoden anwendet, ist die moderne Technokratie wie der Sozialismus eine kollektivistische Bewegung, die vorgibt, für das „größere Wohl“ der Gesellschaft zu arbeiten, während sie tatsächlich daran arbeitet, sie zu zerstören. Deshalb sind Abtreibung und die LGBTQ-Bewegung derzeit die beiden größten Obsessionen der Linken – beide führen zum Tod der menschlichen Rasse. Aboli erkennt dies, wenn sie in dem obigen Video kommentiert: „Wenn Sie nicht wissen, wer Sie sind. Wenn Sie sich bereits als Hybrid zwischen Mann und Frau identifizieren, werden Sie leicht davon überzeugt, ein Hybrid zwischen Mensch und Maschine zu werden. Die Gender-Ideologie ist das 2 plus 2 gleich 5 aus George Orwells dystopischem Roman 1984. Es ist der letzte Test, um zu sehen, ob wir der absurdesten Parteilinie folgen werden, die uns in Richtung unserer eigenen Auslöschung führt. Aber 2 plus 2 ergibt 4, und egal wie Sie sich kleiden, wie Sie sich nennen oder Ihre Physis verändern, das werden Sie nicht ändern. Die traurige Realität ist jedoch, dass sie im Gaslighting-Prozess, der uns näher an eine posthumane Zukunft bringen soll, eine zunehmende Anzahl von Kindern und jungen Menschen geistig und körperlich geschädigt haben. Und es wird nur schlimmer. Das muss gestoppt werden.“ Werden Sie sich uns anschließen und Free America unterstützen? Um neue Beiträge zu erhalten und die Arbeit von Leo Hohmann zu unterstützen, erwägen Sie, ein zahlendes Abonnement abzuschließen, wenn Sie es noch nicht getan haben, unter leohohmann.substack.com

Original Artikel Teaser

Leo Hohmann: Globalist Death Cult’s ‘Trans’-Human Digital Agenda Demands Your Submission, or Else…

This article originally appeared on Leo Hohmann ’s Substack and was republished with permission. Guest post by Leo Hohmann It’s rare, but every now and then you come across someone who seems to fully understand the anti-human nature of the globalist agenda being pushed on society today by the United Nations, World Health Organization, World Economic Forum, Club of Rome, Trilateral Commission, et al. It’s an agenda which I believe is a form of global techno-fascism. Imagine the Nazi Third Reich with the power of today’s artificial intelligence run by super-computers. If that same ideology were alive today, and I believe it is, what you would ultimately end up with is a rising Fourth Reich positioning itself for total domination of

Details zu Leo Hohmann: Globalist Death Cult’s ‘Trans’-Human Digital Agenda Demands Your Submission, or Else…

Categories: English, Medien, Quellen, The Gateway PunditTags: , Daily Views: 1Total Views: 15
virtuelle-beruehrungen-und-krankheiten:-wenn-wir-empfindungen-haben,-die-eigentlich-nicht-existierenVirtuelle Berührungen und Krankheiten: Wenn wir Empfindungen haben, die eigentlich nicht existieren
meine-energiequelle-ist-mein-innerer-zorn“:-impfgeschaedigte-katharina-koenig-teilt-ihren-leidenswegMeine Energiequelle ist mein innerer Zorn": Impfgeschädigte Katharina Koenig teilt ihren Leidensweg