prozess-gegen-den-thueringer-afd-chef-hoecke-wird-vor-dem-landgericht-halle-verhandeltProzess gegen den Thüringer AfD-Chef Höcke wird vor dem Landgericht Halle verhandelt
scholz-verspricht-selenskyj-in-einem-telefonat-weitere-unterstuetzungScholz verspricht Selenskyj in einem Telefonat weitere Unterstützung
hunter-biden-ist-bereit,-vor-dem-kongress-eine-aussage-zu-machen

Hunter Biden ist bereit, vor dem Kongress eine Aussage zu machen

Published On: 30. November 2023 20:32

Der Sohn von US-Präsident Joe Biden hat zugestimmt, vor dem Kongress auszusagen, wie einer seiner Anwälte am Dienstag, dem 28. November, bekannt gab. Die Anhörung ist Teil eines Amtsenthebungsverfahrens gegen den Präsidenten aufgrund seiner mutmaßlichen Verwicklung in die Auslandsgeschäfte seines Sohnes und anderer Familienmitglieder mit Unternehmen in China, Russland und der Ukraine. Hunter Biden wird vor dem Ausschuss für Aufsicht und Rechenschaftspflicht des US-Repräsentantenhauses Rede und Antwort stehen. Sein Anwalt Abbe Lowell schrieb in einem Brief an den Ausschussvorsitzenden James Comer, dass Hunter Biden bereit sei, alle relevanten Fragen zu beantworten, jedoch unter der Bedingung, dass die Anhörung öffentlich stattfindet.

Comer hatte im November Hunter Biden, Joe Bidens Bruder James Biden und andere Personen vor den Kongress geladen. Der Auftritt von Hunter Biden soll am 13. Dezember in Washington stattfinden, jedoch hinter verschlossenen Türen. Comer betonte, dass die Republikaner im Repräsentantenhaus nicht akzeptieren würden, dass Hunter Biden nach seinen eigenen Regeln spiele. Sie erwarten, dass er der Vorladung Folge leistet, sind aber auch der Meinung, dass er zu einem späteren Zeitpunkt in einem öffentlichen Rahmen aussagen sollte. Die Missachtung einer Vorladung kann strafrechtliche Folgen haben.

Die Republikaner haben Finanzunterlagen veröffentlicht, die ein Netzwerk von Briefkastenfirmen der Biden-Familie zeigen. Diese wurden eingerichtet, um Zahlungen von Ausländern an die Familie zu verschleiern. Die Familie erhielt mehr als 24 Millionen US-Dollar aus verschiedenen Quellen, darunter Geschäftsleute und Unternehmen in China, Russland und Kasachstan. Die Republikaner wollen mit ihrer Untersuchung zur Ausarbeitung von Gesetzen über Ethik und finanzielle Transparenz beitragen und die Meldepflichten für Transaktionen mit Ausländern und Familienmitgliedern von Spitzenbeamten verstärken.

Der Anwalt von James Biden erklärte, dass es keinen Grund für die Vorladung seines Mandanten gebe. Das Weiße Haus und die Wahlkampagne von Präsident Biden kritisierten die Amtsenthebungsuntersuchung der Republikaner als politischen Trick. Weitere Vorladungen wurden an Personen geschickt, die mit Kunstwerken von Hunter Biden handeln und an ehemalige Mitarbeiter von Hunter Biden sowie an eine Investorin

Original Artikel Teaser

Hunter Biden bereit, vor dem Kongress auszusagen

Der Sohn von US-Präsident Joe Biden hat sich bereit erklärt, vor dem Kongress auszusagen, wie einer seiner Anwälte am Dienstag, 28. November, mitteilte. Die Anhörung ist Teil eines Amtsenthebungsverfahrens gegen den Präsidenten wegen seiner mutmaßlichen Verwicklung in die Auslandsgeschäfte seines Sohnes und anderer Familienmitglieder mit Unternehmen unter anderem in China, Russland und der Ukraine. Hunter Biden werde vor dem Ausschuss für Aufsicht und Rechenschaftspflicht des US-Repräsentantenhauses (US House of Representatives Oversight Committee) Rede und Antwort stehen, schrieb sein Anwalt Abbe Lowell in einem Brief an dessen Vorsitzenden. „Unser Mandant wird gleich zur Sache kommen. Er erklärt sich bereit, jede sachdienliche und relevante Frage zu beantworten, die Sie oder Ihre Kollegen haben“, schrieb Lowell an James Comer. Lowell stellte jedoch die Bedingung

Details zu Hunter Biden bereit, vor dem Kongress auszusagen

Categories: Deutsch, EpochTimes, Quellen, UkraineTags: Daily Views: 1Total Views: 14
prozess-gegen-den-thueringer-afd-chef-hoecke-wird-vor-dem-landgericht-halle-verhandeltProzess gegen den Thüringer AfD-Chef Höcke wird vor dem Landgericht Halle verhandelt
scholz-verspricht-selenskyj-in-einem-telefonat-weitere-unterstuetzungScholz verspricht Selenskyj in einem Telefonat weitere Unterstützung