leserbriefe-ueber-„bundesregierung-bleibt-gegen-waffenstillstand-in-gaza-und-mit-riskanter-auslegung-des-voelkerrechtsLeserbriefe über "Bundesregierung bleibt gegen Waffenstillstand in Gaza und mit riskanter Auslegung des Völkerrechts
die-aengste-nehmen-zu:-arbeitslosigkeit-steigt-auch-im-novemberDie Ängste nehmen zu: Arbeitslosigkeit steigt auch im November
q&a-nr.-16:-gibt-es-irgendwelche-beweise-dafuer,-dass-die-gesellschaft-jemals-durch-impfungen-eine-pandemie-ueberwunden-hat?-|-stimme-fuer-wissenschaft-und-solidaritaet

Q&A Nr. 16: Gibt es irgendwelche Beweise dafür, dass die Gesellschaft jemals durch Impfungen eine Pandemie überwunden hat? | Stimme für Wissenschaft und Solidarität

Published On: 1. Dezember 2023 14:30

Haben wir die Pocken vergessen? War das nicht eine Pandemie? Wurde nicht ein Impfstoff verwendet? Hat der Impfstoff nicht nicht nur die Pandemie ausgelöscht, sondern auch das Virus insgesamt? Eine Pandemie ist nicht unbedingt durch Wellen gekennzeichnet. Bei einer viralen Pandemie treten Wellen nur bei Pandemien akuter, selbstlimitierender viraler Infektionen (ASLVIs) auf, die durch glykosylierte Viren verursacht werden. Dies ist der einzige Fall, in dem Wellen nicht nur erforderlich, sondern auch ausreichend sind, um eine Herdenimmunität zu erzeugen. Dieser Prozess basiert auf der natürlichen Immunantwort, die Individuen erworben haben, die eine produktive virale Infektion erlebt haben. Pocken verursachen jedoch keine ASLV-Infektion, sondern eine akute, selbstlimitierende virale Krankheit (ASLVD). Eine Pandemie von Pocken an einem bestimmten Ort/Land kommt also nicht in Wellen und daher kann keine Herdenimmunität erzeugt werden (siehe unten). Im Falle von Pocken beruht die Herdenimmunität auf der natürlichen Immunität, die jeder Einzelne erwirbt, der die Krankheit erlebt und abwehrt. Diese Art der Immunität ist nicht anfällig für Immunevasion, da die Abwehr der viralen Infektion auf der Eliminierung virusinfizierter Wirtszellen durch MHC-unrestringierte, polyspezifische T-Zellen basiert. Daher können Sie dies mit jedem lebend attenuierten Pockenvirus nachahmen (da das CTL-Epitop hoch konserviert ist). Da diese Reaktion bei erneuter Exposition gemerkt wird, ist die Bevölkerung vollständig gegen jedes Pockenvirus geschützt (Sie tilgen das Virus, indem Sie die Bevölkerung gegen produktive Infektionen resistent machen). Für Viren, die ASLVD verursachen, wie Pockenviren, gibt es jedoch klare Hinweise darauf, dass die Gesellschaft ihren Weg aus einer Pandemie herausgeimpft hat. Es ist jedoch unmöglich, dies bei ASLVI (verursacht durch andere glykosylierte Viren) zu tun; dies liegt daran, dass die natürliche Immunität in diesem Fall auf einer gut orchestrierten Zusammenarbeit von geschulten angeborenen Immunzellen (NK-Zellen) und erworbenen antigen-spezifischen Antikörpern (Abs) beruht [also nicht nur auf der Eliminierung virusinfizierter Zellen!]. Herdenschutz beruht in diesem Fall auf der Verhinderung (nicht der Aufhebung!) von (produktiven) Infektionen. Bei hoher Infektionsbelastung (Pandemie/Epidemie!) erfordert dies definitiv die Unterstützung durch die erworbenen antigen-spezifischen Antikörper. Hier kommt das Problem der „Immunevasion“ ins Spiel: Die durch Massenimpfung erzeugten Antikörper, auch bei Verwendung von lebend attenuierten Viren (wie im Fall von Pocken), sind nicht in der Lage, die angeborenen Immunzellen schnell und ausreichend zu unterstützen, um die virale Last loszuwerden. Dies tritt insbesondere bei älteren (oder gefährdeten) Menschen aufgrund einer geschwächten angeborenen Immunität auf. Es entsteht eine Situation, in der wachsende Mengen an unreifen Antikörpern regelmäßig auf eine hohe virale Last treffen: Ein Rezept für Immunevasion! Selbst bei Verwendung von lebenden viralen Impfstoffen ist es also unmöglich, sich aus einer Pandemie eines glykosylierten Virus, das ASLVI verursacht, herauszuimpfen. Nur eine Pandemie eines glykosylierten Virus, das ASLVI verursacht, kann Herdenschutz durch Herdenimmunität erzeugen. Es ist jedoch nur für die Natur (meinen vollen Respekt!) möglich, dies zu tun, wenn der Kampf (zwischen Virus und Immunsystem des Wirts) in mehrere Stadien aufgeteilt wird (sogenannte „Wellen“ der Pandemie). Nach jedem Stadium/Welle ist die Herdenimmunität gewachsen und erreicht schließlich einen Punkt, an dem das Niveau der geschulten angeborenen Immunität in der Bevölkerung stark genug ist, um die virale Übertragung auf ein Niveau zu reduzieren, bei dem die Antikörper keine natürliche Selektion und Anpassung von infektiöseren Immunevasion-Varianten mehr vorantreiben; so wird die Schwelle der Herdenimmunität erreicht, ohne Immunevasion voranzutreiben. Natürlich ist die Herdenimmunität nicht sterilisierend und ermöglicht nicht die Ausrottung des Virus. Daher werden weiterhin asymptomatische Infektionen und Übertragungen auftreten und die endemische Phase charakterisieren… Ein schönes Gleichgewicht, das sowohl dem Virus (kann sich weiterhin replizieren) als auch der Bevölkerung (leidet nicht mehr an Krankheit und Tod) gerecht wird und einen Ausbruch begrenzt, nicht zu einer Epidemie (es sei denn, es gibt eine natürliche „antigenische Verschiebung“ oder eine antigenische Verschiebung, die durch ein Massenimpfprogramm inmitten einer Pandemie verursacht wird!) Ich hoffe, dies zeigt noch einmal, dass die Antwort auf all diese Fragen in der Wissenschaft liegt

Original Artikel Teaser

Q&A #16 : Is there any evidence that society has ever vaccinated its way out of a pandemic? | Voice for Science and Solidarity

Have we forgotten about smallpox? Wasn’t that a pandemic? Wasn’t a vaccine used? Didn’t the vaccine not  only eradicate the pandemic but even the virus all together? A pandemic is not necessarily characterized by waves. In cases of a viral pandemic, waves only occur with pandemics of acute self-limiting viral infections (ASLVIs) caused by glycosylated viruses. This is the only case where waves are not only required but also sufficient to generate herd immunity. That process is rooted in the natural immune response acquired by individuals who experienced productive viral infection. Smallpox, however, does not cause ASLV infection but acute, self-limiting viral disease(ASLVD). A pandemic of smallpox in a given place/ country doesn’t come in waves and, therefore, herd immunity

Details zu Q&A #16 : Is there any evidence that society has ever vaccinated its way out of a pandemic? | Voice for Science and Solidarity

leserbriefe-ueber-„bundesregierung-bleibt-gegen-waffenstillstand-in-gaza-und-mit-riskanter-auslegung-des-voelkerrechtsLeserbriefe über "Bundesregierung bleibt gegen Waffenstillstand in Gaza und mit riskanter Auslegung des Völkerrechts
die-aengste-nehmen-zu:-arbeitslosigkeit-steigt-auch-im-novemberDie Ängste nehmen zu: Arbeitslosigkeit steigt auch im November