unzureichende-arbeitsbedingungen-in-europa:-ktm-entlaesst-300-mitarbeiterUnzureichende Arbeitsbedingungen in Europa: KTM entlässt 300 Mitarbeiter
nordkoreas-verrueckter-kim:-emotionale-reaktionen-auf-geburtenstatistikNordkoreas verrückter Kim: Emotionale Reaktionen auf Geburtenstatistik
erste-aufnahmen:-israel-plant,-hamas-tunnel-mit-meerwasser-zu-ueberfluten

Erste Aufnahmen: Israel plant, Hamas-Tunnel mit Meerwasser zu überfluten

Published On: 6. Dezember 2023 9:03

Israel entwickelt Pumpensystem zur Flutung von Hamas-Tunneln

Berichten zufolge hat Israel ein Pumpensystem entwickelt, mit dem das umfangreiche Tunnelnetz der Hamas im Gazastreifen mit Meerwasser geflutet werden könnte. Das System besteht aus mindestens fünf großen Pumpen, die Wasser aus dem Mittelmeer entnehmen und Tausende Kubikmeter pro Stunde in die Tunnel leiten können. Dadurch könnten die Tunnel innerhalb weniger Wochen überflutet werden. Es ist jedoch nicht bekannt, ob Israel diese Taktik tatsächlich anwenden wird.

Israel informiert die USA über das Pumpensystem

Israel hat die USA Anfang November erstmals über das Pumpensystem informiert. Dies führte zu einer Diskussion über die Durchführbarkeit und die Auswirkungen auf die Umwelt im Vergleich zum militärischen Wert der Zerstörung der Tunnel. Die israelische Armee hat seit Beginn des Gaza-Kriegs mehr als 800 Tunnelschächte gefunden und rund 500 davon bereits zerstört. Einige der Tunnel verbanden strategische Einrichtungen der Hamas unterirdisch miteinander.

Israelische Regierung hält sich bedeckt

Die israelische Regierung hat sich bisher nicht dazu geäußert, ob sie das Pumpensystem tatsächlich einsetzen wird. Videos und Bilder im Netz deuten jedoch darauf hin, dass das System bereits einsatzbereit ist. Mit dieser Taktik könnte Israel die Tunnel zerstören und die Terroristen aus ihren unterirdischen Verstecken vertreiben. Es bleibt abzuwarten, ob und wann Israel das Pumpensystem einsetzen wird

Original Artikel Teaser

Erste Bilder: Israel will Hamas-Tunnel mit Meerwasser fluten

ATX 3312.78 ±0% ANDRITZ 50.75 +0.1% AT&S 25.48 +0.55% BAWAG GROUP 48.64 +0.16% CA IMMO 30.8 +0.49% DO & CO 125.4 -0.95% ERSTE GROUP 36.93 -0.81% EVN 27.25 +0.18% IMMOFINANZ 19 ±0% LENZING 33.9 -0.29% MAYR-MELNHOF 111.6 ±0% OMV 38.74 -0.74% OESTER. POST 31.6 +0.32% RBI 15.5 +0.58% SBO 41.3 +1.85% TELEKOM AUSTRIA 7.41 +0.54% UNIQA 7.6 ±0% VERBUND 89.25 +1.19% VIENNA INSURANCE 26 +0.58% VOESTALPINE 26.4 -0.15% WIENERBERGER 26.56 +0.76% ATX 3312.78 ±0% ANDRITZ 50.75 +0.1% AT&S 25.48 +0.55% BAWAG GROUP 48.64 +0.16% CA IMMO 30.8 +0.49% DO & CO 125.4 -0.95% ERSTE GROUP 36.93 -0.81% EVN 27.25 +0.18% IMMOFINANZ 19 ±0% LENZING 33.9 -0.29% MAYR-MELNHOF 111.6 ±0% OMV 38.74 -0.74% OESTER. POST 31.6 +0.32% RBI 15.5 +0.58% SBO

Details zu Erste Bilder: Israel will Hamas-Tunnel mit Meerwasser fluten

Categories: Deutsch, Exxpress, Politik, Quellen, UmweltTags: , Daily Views: 1Total Views: 14
unzureichende-arbeitsbedingungen-in-europa:-ktm-entlaesst-300-mitarbeiterUnzureichende Arbeitsbedingungen in Europa: KTM entlässt 300 Mitarbeiter
nordkoreas-verrueckter-kim:-emotionale-reaktionen-auf-geburtenstatistikNordkoreas verrückter Kim: Emotionale Reaktionen auf Geburtenstatistik