lai,-der-angstkandidat-pekings,-siegt-bei-der-praesidentenwahl:-taiwans-hoffnung-in-einer-zeit-geopolitischer-spannungenLai, der Angstkandidat Pekings, siegt bei der Präsidentenwahl: Taiwans Hoffnung in einer Zeit geopolitischer Spannungen
in-studien-wurden-natuerliche-hemmstoffe-gegen-covid-19-gefundenIn Studien wurden natürliche Hemmstoffe gegen COVID-19 gefunden
prof.-patzelt:-„this-has-increasingly-turned-our-political-leadership-into-a-detached-political-class

Prof. Patzelt: „This has increasingly turned our political leadership into a detached political class

Published On: 14. Januar 2024 5:56

cher Fernsehsendungen oder durch gezielte Äußerungen in den sozialen Medien meine Botschaften an die Menschen richten und so meine Popularität steigern. Das wiederum stärkt meine Position in der Politik und ermöglicht es mir, meine politischen Ziele durchzusetzen. Insofern kann man sagen, dass die Medien und die Politik sich gegenseitig beeinflussen und voneinander abhängig sind.

Allerdings darf man nicht vergessen, dass die Medien auch eine wichtige Kontrollfunktion gegenüber der Politik haben. Sie können Missstände aufdecken, Skandale aufdecken und die Öffentlichkeit über politische Entscheidungen informieren. In diesem Sinne können die Medien auch Druck auf die Politik ausüben und sie dazu zwingen, Verantwortung zu übernehmen und sich für ihre Handlungen zu rechtfertigen.

Es ist also ein komplexes Zusammenspiel zwischen Medien und Politik, bei dem beide Seiten Einfluss aufeinander ausüben. Die Medien können die Politik beeinflussen, aber die Politik kann auch die Medien für ihre Zwecke nutzen. Es ist wichtig, dass beide Seiten ihre Verantwortung wahrnehmen und sich ihrer Rolle in der Demokratie bewusst sind. Nur so kann eine funktionierende und transparente politische Kommunikation gewährleistet werden

Original Artikel Teaser

Prof. Patzelt: „Das hat unsere Politikerschaft mehr und mehr zu einer abgehobenen politischen Klasse gemacht“

Prof. Patzelt zählt zu den bekanntesten Politikwissenschaftlern in Deutschland. Fast zwei Jahrzehnte war er Inhaber des Lehrstuhls für politische Systeme und Systemvergleich an der TU Dresden. Prof. Patzelt ist heute auch Forschungsdirektor des Mathias Corvinus Collegium in Brüssel. Die WerteUnion wird Partei. Wie bewerten Sie diese Neugründung? Welche Chancen räumen Sie ihr ein? Wie groß Chancen der Neugründung sein werden, kann man erst dann erkennen, wenn wir erste demoskopische Umfragen haben. Jetzt aber lässt sich schon sagen, dass die Gründung dieser neuen Partei schade ist. Ich weiß, dass die WerteUnion sich jahrelang bemüht hat, die CDU auf einen Kurs zurückzubringen, mit dem sie wieder 40 plus x Prozent der Stimmen erringen könnte. Ich weiß auch, dass sich die WerteUnion intensiv

Details zu Prof. Patzelt: „Das hat unsere Politikerschaft mehr und mehr zu einer abgehobenen politischen Klasse gemacht“

Categories: Deutsch, EpochTimes, Medien, Politik, QuellenTags: Daily Views: 1Total Views: 24
lai,-der-angstkandidat-pekings,-siegt-bei-der-praesidentenwahl:-taiwans-hoffnung-in-einer-zeit-geopolitischer-spannungenLai, der Angstkandidat Pekings, siegt bei der Präsidentenwahl: Taiwans Hoffnung in einer Zeit geopolitischer Spannungen
in-studien-wurden-natuerliche-hemmstoffe-gegen-covid-19-gefundenIn Studien wurden natürliche Hemmstoffe gegen COVID-19 gefunden