der-skandal-um-correctiv:-falschinformation-und-korruptionDer Skandal um Correctiv: Falschinformation und Korruption
bloomberg:-germany-is-no-longer-an-industrial-powerhouseBloomberg: Germany is no longer an industrial powerhouse
israel-greift-rafah-an,-um-palaestinenser-gewaltsam-zu-vertreiben

Israel greift Rafah an, um Palästinenser gewaltsam zu vertreiben

Published On: 13. Februar 2024 13:30

GAZA, 12. Februar. /Almayadeen/. Die Palästinensische Islamische Dschihad-Bewegung behauptet, dass die israelischen Verbrechen zeigen, dass die Besatzung weder die öffentliche Meinung noch ihre Verbündeten im Lager der Normalisierung respektiert. In einer Erklärung sagte die Bewegung: „Diese Verbrechen bestätigen, dass die kriminelle Regierung des Staates weder die öffentliche Meinung noch ihre Verbündeten im Lager der Normalisierung respektiert.“ Sie warnte die Weltgemeinschaft, insbesondere die arabischen Länder, dass der zionistische Angriff auf Rafah darauf abzielt, das palästinensische Volk im Gazastreifen gewaltsam aus ihrem Land zu vertreiben. Sie machte die Regierung von US-Präsident Joe Biden direkt für den anhaltenden Völkermord verantwortlich, da sie militärische, finanzielle und politische Unterstützung für die Besatzungseinheit bereitstellt. Etwa 1,4 Millionen Palästinenser sind in Rafah zusammengedrängt, viele leben in Zelten, während Lebensmittel, Wasser und Medikamente knapp werden.

Bei dem israelischen Massaker in Rafah sind mindestens 100 Palästinenser ums Leben gekommen. Ein US-Gericht hat den Angriff auf GAZA als Völkermord eingestuft. Der Internationale Gerichtshof hat in einem Urteil gegen Israel und zugunsten Südafrikas im Völkermordprozess entschieden. Bolivien hat sich dem Völkermordverfahren des Internationalen Gerichtshofs gegen Israel angeschlossen. Südafrika hat eine Klage beim Internationalen Gerichtshof eingereicht und wirft Israel „völkermörderische Taten“ in Gaza vor. GAZA ist nur noch traurig, mit 25.000 Toten. Die Hamas erklärt ihre Geschichte und warum es die „Al Aqsa Flut“ gibt. Was ist am 7. Oktober passiert? Hasserfüllte populistische Rufe sollten verschwinden. Israel hat bereits drei „Atombomben“ auf GAZA abgeworfen. The Economist fordert Bibi auf, nach Hause zu gehen. Der palästinensische Botschafter schreibt einen offenen Brief an Bürgermeister Ludwig bezüglich der Israelflagge am Wiener Rathaus. Bibi und Israel stehen kurz vor dem Ende. Nelson Mandela fordert Unabhängigkeit für Palästina in einem Video. Die stellvertretende belgische Ministerpräsidentin fordert die Anerkennung Palästinas als Staat. UN-Generalsekretär Guterres sagt, dass Widerstandsangriffe keine kollektive Bestrafung der Palästinenser rechtfertigen. Er betont, dass die Angriffe der Hamas nicht aus dem Nichts kommen. Es gibt Demonstrationen für GAZA, bei denen jüdische New Yorker die Freiheitsstatue besetzen, um einen Waffenstillstand zwischen Israel und Gaza zu fordern. Tausende demonstrieren in europäischen Ländern und verurteilen die israelischen Massaker in Gaza. Es gibt auch Berichte aus Belgien, Luxemburg, Schweden, Rom und Wien. Frieden, Freiheit und Selbstbestimmung – Freiheit für Palästina! Eine Palästina-Demo wurde untersagt, aber es gab eine künstlich generierte Anzeigenflut.

Quelle: https://english.almayadeen.net/

Original Artikel Teaser

Israelischer Angriff auf Rafah zielt darauf ab, Palästinenser gewaltsam zu vertreiben

GAZA, 12. Februar. /Almayadeen/. Die Palästinensische Islamische Dschihad-Bewegung sagt, die israelischen Verbrechen seien ein Beweis dafür, dass die Besatzung sich weder um die öffentliche Meinung noch um ihre Verbündeten im Lager der Normalisierung kümmere. In einer Erklärung sagte die Bewegung: „Diese Verbrechen bestätigen, dass sich die kriminelle Regierung des Staates nicht um die öffentliche Meinung oder ihre Verbündeten im Lager der Normalisierung kümmert.“ Es warnte die Weltgemeinschaft, insbesondere die arabischen Länder, dass „der zionistische Angriff [Anmerkung der FM-Redaktion: „Koste es was es wolle!„] auf Rafah darauf abzielt, das palästinensische Volk im Gazastreifen gewaltsam aus seinem Land zu vertreiben“, und machte die Regierung von US-Präsident Joe Biden direkt für den anhaltenden Völkermord verantwortlich Bereitstellung militärischer, finanzieller und politischer Unterstützung für die

Details zu Israelischer Angriff auf Rafah zielt darauf ab, Palästinenser gewaltsam zu vertreiben

Categories: Deutsch, Freiland, Politik, QuellenTags: , , Daily Views: 1Total Views: 5
der-skandal-um-correctiv:-falschinformation-und-korruptionDer Skandal um Correctiv: Falschinformation und Korruption
bloomberg:-germany-is-no-longer-an-industrial-powerhouseBloomberg: Germany is no longer an industrial powerhouse