was-bedeutet-der-vermittlungsausschussWas bedeutet der Vermittlungsausschuss
wie-plant-lindner,-die-deutsche-wirtschaft-zu-retten-–-aber-wer-uebernimmt-die-kostenWie plant Lindner, die deutsche Wirtschaft zu retten - aber wer übernimmt die Kosten
putin:-russland-lehnt-atomwaffen-im-weltraum-entschieden-ab

Putin: Russland lehnt Atomwaffen im Weltraum entschieden ab

Published On: 21. Februar 2024 11:19

Putin gegen Stationierung von Atomwaffen im Weltraum

Am 21. Februar 2024 erklärte Präsident Wladimir Putin, dass Russland entschieden gegen die Stationierung von Atomwaffen im Weltraum sei. Bei einem Treffen mit Verteidigungsminister Sergej Schoigu betonte Putin, dass Russland stets gegen eine solche Maßnahme war und es auch weiterhin sein werde. Er forderte die Einhaltung bestehender Abkommen und eine verstärkte Zusammenarbeit in diesem Bereich gemäß dem Weltraumvertrag von 1967, dem sowohl die USA als auch Russland angehören.

Weißes Haus warnt vor Anti-Satelliten-Atomwaffe

Das Weiße Haus hatte zuvor erklärt, dass Russland eine Anti-Satelliten-Atomwaffe entwickle. Obwohl dies als beunruhigend angesehen wurde, sah man keine unmittelbare Bedrohung für die Sicherheit. Russland wies die Vorwürfe als böswillig und unbegründet zurück und warf der US-Regierung vor, Druck auf die oppositionellen Republikaner im Kongress auszuüben, um einem blockierten Hilfspaket für die Ukraine zuzustimmen.

Russland bestreitet Besitz von Anti-Satelliten-Waffen

Putin betonte, dass Russland keine Anti-Satelliten-Waffen besitze und die USA darüber informiert seien. Er betonte, dass Russland im Weltraum nur das tue, was andere Länder, einschließlich der Vereinigten Staaten, ebenfalls tun. Die Aussagen von Putin und Verteidigungsminister Schoigu waren die ersten offiziellen Stellungnahmen zu diesem Thema.

Original Artikel Teaser

Putin: Russland „kategorisch gegen“ Atomwaffen im Weltraum

Epoch Times 21. Februar 2024 Russland ist nach Angaben von Präsident Wladimir Putin „kategorisch gegen“ die Stationierung von Atomwaffen im Weltraum. „Wir waren immer kategorisch gegen die Stationierung von Atomwaffen im Weltraum und werden das auch weiterhin sein“, sagte Putin am Dienstag bei einem im Fernsehen übertragenen Treffen mit Verteidigungsminister Sergej Schoigu. Zuvor hatten die USA Russland beschuldigt, eine solche Anti-Satelliten-Waffe zu entwickeln. „Wir fordern nicht nur zur Einhaltung aller bestehenden Abkommen in diesem Bereich auf, sondern haben auch wiederholt vorgeschlagen, diese gemeinsame Arbeit zu verstärken“, sagte Putin weiter. Er bezog sich dabei auf den Weltraumvertrag von 1967, dem die USA und Russland angehören und der die Stationierung von Atomwaffen im Weltraum verbietet. Weißes Haus spricht von Anti-Satelliten-Atomwaffe Das Weiße

Details zu Putin: Russland „kategorisch gegen“ Atomwaffen im Weltraum

Categories: Deutsch, EpochTimes, Politik, Quellen, UkraineTags: Daily Views: 1Total Views: 9
was-bedeutet-der-vermittlungsausschussWas bedeutet der Vermittlungsausschuss
wie-plant-lindner,-die-deutsche-wirtschaft-zu-retten-–-aber-wer-uebernimmt-die-kostenWie plant Lindner, die deutsche Wirtschaft zu retten - aber wer übernimmt die Kosten