dfb-frauen-verpassen-die-moeglichkeit-zur-olympia-qualifikationDFB-Frauen verpassen die Möglichkeit zur Olympia-Qualifikation
zwei-jahre-krieg-in-der-ukraine:-starke-kritik-an-russland-in-den-vereinten-nationenZwei Jahre Krieg in der Ukraine: Starke Kritik an Russland in den Vereinten Nationen
der-semperopernball-in-dresden-mit-einem-neuen-look

Der Semperopernball in Dresden mit einem neuen Look

Published On: 24. Februar 2024 16:39

Rückkehr des Dresdner Semperopernballs

Nach einer dreijährigen Pause fand am Freitagabend der Dresdner Semperopernball in neuer Form statt, unter dem Motto „Lasst uns tanzen“. Im Vergleich zur Zeit vor der Corona-Pandemie wurde der Anteil musikalischer Acts erhöht und die Preisverleihungen reduziert. Moderatorin Stephanie Stumph kündigte das erneuerte Konzept humorvoll an: „Es wird mehr getanzt und weniger geredet.“ Vor der Oper versammelten sich bereits vor dem offiziellen Beginn viele Schaulustige, um beim Open-Air-Ball einen Hauch des Glanzes zu erleben. Co-Moderator Tom Wlaschiha freute sich über 5.000 Gäste und bezeichnete den Theaterplatz als das größte Tanzparkett der Welt.

Mozart und ein Feuerwerk

Die Staatskapelle eröffnete den Abend mit der Ouvertüre zu Mozarts Oper „Die Hochzeit des Figaro“. Gleichzeitig erleuchtete ein Feuerwerk den nächtlichen Himmel über Dresden. Der Tenor Rolando Villazón aus Mexiko sang eine Tarantella von Gioachino Rossini und das Ballett der Semperoper führte unter anderem das Adagio aus Tschaikowskys „Dornröschen“ auf. Der Opernchor erhielt viel Applaus für seinen Auftritt. Trotz des neuen Konzepts wurden auch einige Auszeichnungen verliehen, darunter der Choros-Award aus Meissener Porzellan, der dreimal vergeben wurde.

Balltrubel und Gesellschaftliches Engagement

Der Rest des Abends war geprägt von Balltrubel, als 180 Debütantinnen und Debütanten zu den Klängen des „Persischen Marsches“ von Johann Strauss einzogen. Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) und seine Frau eröffneten den Ball für das Publikum und das Parkett füllte sich schnell. Das Fest sollte bis nach Mitternacht dauern. Der Semperopernball war somit nach drei Jahren Pause in neuer Form zurückgekehrt und begeisterte die Gäste mit einem abwechslungsreichen Programm und festlicher Atmosphäre.

Original Artikel Teaser

Dresdner Semperopernball in neuem Gewand

Epoch Times 23. Februar 2024 Nach drei Jahren Pause fand am Freitagabend der Dresdner Semperopernball in neuer Form wieder statt – unter dem Motto „Lasst uns tanzen“. Anders als vor der Corona-Pandemie wurde der Anteil musikalischer Acts deutlich erhöht und die bisherigen Arien an Preisverleihungen auf ein Mindestmaß reduziert. Moderatorin Stephanie Stumph hatte das erneuerte Konzept gleich zu Beginn etwas salopp so angekündigt: „Es wird mehr getanzt und weniger gequatscht.“ Schon vor dem offiziellen Beginn versammelten sich vor der Oper viele Schaulustige, um beim Openairball einen Hauch des Glanzes mitzuerleben. Co-Moderator Tom Wlaschiha zählte 5.000 Gäste und schwärmte vom Theaterplatz als größtem Tanzparkett der Welt. Mit einer Breakdance-Einlage wurde der Taktstock dann von draußen tanzend in den Saal zu Dirigent

Details zu Dresdner Semperopernball in neuem Gewand

Categories: Corona, Deutsch, EpochTimes, Politik, QuellenTags: Daily Views: 1Total Views: 8
dfb-frauen-verpassen-die-moeglichkeit-zur-olympia-qualifikationDFB-Frauen verpassen die Möglichkeit zur Olympia-Qualifikation
zwei-jahre-krieg-in-der-ukraine:-starke-kritik-an-russland-in-den-vereinten-nationenZwei Jahre Krieg in der Ukraine: Starke Kritik an Russland in den Vereinten Nationen