skelett:-grotheer-und-neise-sichern-sich-wm-gold-im-mixed-teamSkelett: Grotheer und Neise sichern sich WM-Gold im Mixed-Team
stuttgart-verliert-gegen-koeln-–-erleichterung-in-gladbachStuttgart verliert gegen Köln - Erleichterung in Gladbach
ukraine-ohne-hoffnung-auf-nahen-frieden

Ukraine ohne Hoffnung auf nahen Frieden

Published On: 25. Februar 2024 2:02

Kein Frieden in Sicht

In der Ukraine gibt es auch nach zwei Jahren Krieg mit vielen Zehntausend Toten keine Aussicht auf baldigen Frieden. Russland überzog das Nachbarland zum zweiten Jahrestag seines großangelegten Überfalls weiter mit Angriffen. Ziel war abermals auch die Großstadt Odessa am Schwarzen Meer, wo nach ukrainischen Angaben ein Mann durch eine Drohne getötet und mehrere Menschen verletzt wurden.

G7 versichert weitere Unterstützung

Die Gruppe sieben großer demokratischer Industrienationen (G7) machte mit einer Videoschalte ihrer Staats- und Regierungschefs deutlich, das angegriffene Land weiterhin unterstützen zu wollen – auch aus eigenem Interesse. Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) mahnte vorab in einer Videobotschaft: „Zusammen mit unseren Verbündeten müssen wir so stark sein, dass niemand es wagt, uns anzugreifen.“ In zahlreichen deutschen Städten gab es wieder Kundgebungen für die Ukraine.

Sicherheitsabkommen mit Italien und Kanada

Nach dem G7-Videogipfel sollte es auch eine gemeinsame Abschlusserklärung geben. Der Gruppe gehören die USA, Kanada, Japan, Großbritannien, Frankreich, Italien und Deutschland an. Parallel zu den Beratungen unterzeichneten Italien und Kanada bilaterale Sicherheitsabkommen mit der Ukraine. Mit Deutschland und Frankreich hat die Ukraine solche Abkommen bereits. Die Kämpfe an der Front und die gegenseitigen Angriffe mit Drohnen dauerten auch am zweiten Jahrestag an.

Original Artikel Teaser

Ukraine ohne jede Aussicht auf baldigen Frieden

Epoch Times 24. Februar 2024 In der Ukraine gibt es auch nach zwei Jahren Krieg mit vielen Zehntausend Toten keine Aussicht auf baldigen Frieden. Russland überzog das Nachbarland zum zweiten Jahrestag seines großangelegten Überfalls weiter mit Angriffen. Ziel war abermals auch die Großstadt Odessa am Schwarzen Meer, wo nach ukrainischen Angaben ein Mann durch eine Drohne getötet und mehrere Menschen verletzt wurden. Am Nachmittag traf dort Außenministerin Annalena Baerbock zu einem Besuch ein. Die Ukraine hatte auf russischem Gebiet ebenfalls Drohnen im Einsatz. Eines der Ziele war Russlands größtes Stahlwerk in der Stadt Lipezk, 400 Kilometer südöstlich von Moskau. G7 versichert weitere Unterstützung Die Gruppe sieben großer demokratischer Industrienationen (G7) machte mit einer Videoschalte ihrer Staats- und Regierungschefs deutlich, das

Details zu Ukraine ohne jede Aussicht auf baldigen Frieden

Categories: Deutsch, EpochTimes, Politik, Quellen, UkraineTags: Daily Views: 1Total Views: 7
skelett:-grotheer-und-neise-sichern-sich-wm-gold-im-mixed-teamSkelett: Grotheer und Neise sichern sich WM-Gold im Mixed-Team
stuttgart-verliert-gegen-koeln-–-erleichterung-in-gladbachStuttgart verliert gegen Köln - Erleichterung in Gladbach