welt:-russische-drohne-verfolgte-baerbock-–-besuch-in-mykolajiw-abgebrochen.-

die-welt:-baerbock-von-russischer-drohne-verfolgt-–-besuch-in-mykolajiw-abgebrochenWelt: Russische Drohne verfolgte Baerbock - Besuch in Mykolajiw abgebrochen. Die Welt: Baerbock von russischer Drohne verfolgt - Besuch in Mykolajiw abgebrochen
drohende-stromausfaelle-aufgrund-der-energiewende-–-nochmalige-warnungDrohende Stromausfälle aufgrund der Energiewende - Nochmalige Warnung
haley-verliert-die-unterstuetzung-eines-bedeutenden-koch-netzwerks

Haley verliert die Unterstützung eines bedeutenden Koch-Netzwerks

Published On: 26. Februar 2024 8:55

Wird Trump jetzt alternativlos?

Nikki Haleys Rückschlag im Vorwahlrennen

Im Vorwahlrennen gegen Ex-US-Präsident Donald Trump hat die frühere UN-Botschafterin Nikki Haley einen weiteren schweren Rückschlag erlitten, wie n-tv.de berichtet. Nach ihrer Niederlage in South Carolina hat das Netzwerk von Charles Koch angekündigt, Haley nicht mehr aktiv zu unterstützen. Americans for Prosperity Action erklärte, dass sie zwar weiterhin hinter Haley stehen, aber nicht glauben, dass externe Gruppen ihren Weg zum Sieg beeinflussen können.

Das Ende von Haleys Präsidentschaftsbewerbung?

Das Koch-Netzwerk hatte im November noch hinter Haley gestanden und Millionen von Dollar ausgegeben, um sie zu unterstützen. Es wird nun erwartet, dass Haley bald aus dem Rennen ausscheidet. Die 52-Jährige plant jedoch, zumindest bis zum „Super Tuesday“ am 5. März im Rennen zu bleiben, an dem Republikaner in 15 Bundesstaaten Vorwahlen abhalten.

Die Zukunft von Trumps Konkurrenten

Es bleibt abzuwarten, ob Haley tatsächlich bis zum Super Tuesday durchhält oder ob sie vorher aufgibt. Mit dem Rückzug von Haleys Unterstützern wird Trumps Position im Vorwahlrennen gestärkt. Es scheint, als ob er nun alternativlos ist und die Nominierung der Republikaner sicher hat.

Original Artikel Teaser

Haley verliert Unterstützung von wichtigem Koch-Netzwerk

Wird Trump jetzt alternativlos? Im Vorwahlrennen gegen Ex-US-Präsident Donald Trump hat die frühere UN-Botschafterin Nikki Haley einen weiteren schweren Rückschlag erlitten, meldet n-tv.de. Nach Haleys Vorwahl-Niederlage in ihrem Heimatbundesstaat South Carolina habe das einflussreiche und finanzstarke Netzwerk des konservativen Milliardärs Charles Koch angekündigt, die 52-jährige Präsidentschaftsbewerberin nicht länger aktiv zu unterstützen. Der politische Arm des Netzwerks, die Organisation Americans for Prosperity Action (Amerikaner für Wohlstand), hätte erklärt, zwar weiterhin hinter Haley zu stehen, weil sie „die beste Kandidatin“ wäre, „aber angesichts der Herausforderungen in den nächsten Vorwahl-Bundesstaaten glauben wir nicht, dass eine Gruppe von außen einen Unterschied ausmachen kann, um ihren Weg zu einem Sieg zu verbreitern“, wird eine Sprecherin zitiert. Die Organisation wolle nun ihre Ressourcen vielmehr in die

Details zu Haley verliert Unterstützung von wichtigem Koch-Netzwerk

Categories: Achgut, Deutsch, QuellenTags: , , Daily Views: 1Total Views: 10
welt:-russische-drohne-verfolgte-baerbock-–-besuch-in-mykolajiw-abgebrochen.-

die-welt:-baerbock-von-russischer-drohne-verfolgt-–-besuch-in-mykolajiw-abgebrochenWelt: Russische Drohne verfolgte Baerbock - Besuch in Mykolajiw abgebrochen. Die Welt: Baerbock von russischer Drohne verfolgt - Besuch in Mykolajiw abgebrochen
drohende-stromausfaelle-aufgrund-der-energiewende-–-nochmalige-warnungDrohende Stromausfälle aufgrund der Energiewende - Nochmalige Warnung