fdp-siegt:-eu-lieferkettengesetz-vorerst-gestopptFDP siegt: EU-Lieferkettengesetz vorerst gestoppt
muessen-asylbewerber-arbeiten:-nur-in-besonderen-faellenMüssen Asylbewerber arbeiten: Nur in besonderen Fällen
putin-mahnt-den-westen:-„die-russischen-interessen-muessen-ebenfalls-beachtet-werden

Putin mahnt den Westen: „Die russischen Interessen müssen ebenfalls beachtet werden

Published On: 1. März 2024 5:03

Zusammenhalt und Dank an das Volk

Russlands Präsident Wladimir Putin äußerte sich gut zwei Wochen vor der Präsidentschaftswahl in Russland zuversichtlich zur Lage und Zukunft des Landes. In seiner Rede lobte er die Flexibilität der russischen Wirtschaft und betonte den Kampf gegen die Armut im Land als Priorität. Putin dankte dem Volk für seinen Einsatz und betonte die Einigkeit Russlands als große Kraft.

Ignorierte Vorschläge und Nuklearkonflikt

Putin wies Berichte über die Stationierung von Atomwaffen im Weltraum zurück und bezeichnete sie als unbegründete Anschuldigungen. Er warnte vor der Gefahr eines Nuklearkonflikts und kritisierte den Westen dafür, die Spannungen zu schüren. Trotz Bereitschaft zum Dialog mit den USA wurden Russlands Vorschläge bisher ignoriert.

Familie, Wirtschaft und Technologie

Der russische Präsident betonte die Bedeutung der Familie als Grundlage der Gesellschaft und kündigte Maßnahmen zur Unterstützung kinderreicher Familien an. Putin strebt eine stärkere wirtschaftliche Entwicklung an und setzt auf technologische Souveränität. Investitionen in die Wissenschaft sollen das Wirtschaftswachstum unterstützen und die Industrieproduktion steigern.

Original Artikel Teaser

Putin warnt Westen: „Auch die russischen Interessen müssen berücksichtigt werden“

Russlands Präsident Wladimir Putin äußerte sich gut zwei Wochen vor der Präsidentschaftswahl in Russland in seiner Rede unter dem Titel „Ziele für das kommende Jahr“ zuversichtlich zur Lage und Zukunft des Landes. Die Rede wurde live im Fernsehen übertragen und konnte in zahlreichen Kinos kostenlos verfolgt werden. Putin betonte, dass die westlichen Sanktionen gegen Russland nicht die erwartete Wirkung erzielt hätten. Er lobte die„Flexibilität und Widerstandsfähigkeit“ der russischen Wirtschaft. Der Kampf gegen die Armut im Land sei eine seiner Prioritäten. In seiner Rede sprach er verschiedene Themen an. Hier ein Überblick. Dank an das Volk „Zusammen können wir alles schaffen“, begann Putin seine Rede und erinnerte an die Überwindung von COVID-19. Auch in der Ukraine-Frage sei dies möglich. Russlands Streitkräfte hätten an Erfahrung

Details zu Putin warnt Westen: „Auch die russischen Interessen müssen berücksichtigt werden“

Categories: Corona, Deutsch, EpochTimes, Quellen, UkraineTags: Daily Views: 1Total Views: 9
fdp-siegt:-eu-lieferkettengesetz-vorerst-gestopptFDP siegt: EU-Lieferkettengesetz vorerst gestoppt
muessen-asylbewerber-arbeiten:-nur-in-besonderen-faellenMüssen Asylbewerber arbeiten: Nur in besonderen Fällen