Kategorien: Corona, Migration, Pano, Politik, Umwelt187 Wörter0.8 min lesen

Migration: Mehr als 190.000 Asylanträge – so viele wie seit 2017 nicht mehr!

ThemenMigration

Wie die Deutsche Presse-Agentur (dpa) unter Berufung auf Zahlen des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF) meldet, wurden 2021 knapp 191.000 Asylanträge gestellt. Das sind so viele wie seit 2017 nicht mehr! Etwa 148.000 waren Erstanträge. Von diesen wiederum betrafen gut 17 Prozent Kinder im Alter von unter einem Jahr, die in Deutschland geboren wurden. Die meisten „Flüchtlinge“ –  mehr als 70.000 – kamen aus Syrien. 31.000 stammten aus Afghanistan.

Neueste Beiträge

Migration: Mehr als 190.000 Asylanträge – so viele wie seit 2017 nicht mehr!

Sprit, Strom, Miete: So teuer wird Habecks durchgeknalltes Klima-Paket!

Beliebteste Beiträge

Der neueste Baerbock: E-Autos können als Ladesäule und Stromspeicher funktionieren

Heimlich still und leise: VW verabschiedet sich vom E-Auto und setzt auf moderne Dieselmotoren!

Politbombe bei Fellner! Live: Gerald Grosz sieht Impfung als Fehler!

Ähnliche Beiträge

Stephan Brandner (AfD) über Merkel-Migrationsstiftung: „Man sollte ihr besser ein Mahnmal widmen!“

Silvester-Übergriffe auch auf deutsche Frauen in Mailand: „Sie sprachen alle Arabisch“

Gottfried Curio (AfD): „Ampel“-Regierung forciert Zuwanderung aus Afghanistan um jeden Preis

Gottfried Curio: Deutschland weiter Hauptzielland für Migranten!

Einen Kommentar hinterlassen

AUTOR

r2d2

DATUM

Januar 12, 2022

SHARE
NEUE VIDEOS/AUDIOS

Ähnliche Beiträge