rasmussen-reports-umfrage-mehrheit-der-amerikaner-stimmt-zu,-dass-die-medien-den-demokraten-zugeneigt-sind-und-„wirklich-der-feind-des-volkes“-sindRasmussen Reports Umfrage Mehrheit der Amerikaner stimmt zu, dass die Medien den Demokraten zugeneigt sind und "wirklich der Feind des Volkes" sind
watch-kari-lake-kritisiert-ron-desantis-wegen-disney-streit-vor-kampagnenstart:-„wenn-du-donald-duck-nicht-schlagen-kannst,-wie-willst-du-donald-trump-schlagen?WATCH Kari Lake kritisiert Ron DeSantis wegen Disney-Streit vor Kampagnenstart: "Wenn du Donald Duck nicht schlagen kannst, wie willst du Donald Trump schlagen?
must-read-america-first-legal-deckt-umfangreiches-zensurnetzwerk-auf,-das-von-state-department,-bill-gates,-george-soros-und-anderen-finanziert-wurde-und-unabhaengige-medienanstalten-zensiert,-diskreditiert-und-angegriffen-hat,-die-die-offizielle-erzaehlung-in-frage-stellten

MUST READ America First Legal deckt umfangreiches Zensurnetzwerk auf, das von State Department, Bill Gates, George Soros und anderen finanziert wurde und unabhängige Medienanstalten zensiert, diskreditiert und angegriffen hat, die die offizielle Erzählung in Frage stellten

Published On: 25. Mai 2023 18:47

America First Legal veröffentlichte am Mittwoch einen ausführlichen Twitter-Thread, der das Global Engagement Center (GEC) des State Department entlarvte. Das GEC führte US-Regierungspropaganda durch private Medienorganisationen durch. Das Global Engagement Center definiert seine Mission als: „Die Leitung, Führung, Synchronisierung, Integration und Koordination der Bemühungen der US-Bundesregierung, ausländische staatliche und nichtstaatliche Propaganda- und Desinformationsbemühungen zu erkennen, zu verstehen, aufzudecken und zu bekämpfen, die darauf abzielen, die Politik, Sicherheit oder Stabilität der Vereinigten Staaten, ihrer Verbündeten und Partnerländer zu untergraben oder zu beeinflussen.“ Die Mission des GEC besteht darin, „die Versuche ausländischer Gegner zu bekämpfen, US-Interessen durch Desinformation und Propaganda zu untergraben“. Aber sie taten mehr als nur „ausländische Gegner“ ins Visier zu nehmen. America First Legal konnte herausfinden, wie die US-Regierung private Einrichtungen finanziert, um gegnerische Stimmen im Inland zum Schweigen zu bringen, die die US-Regierungsnarrative in Frage stellen.

Das GEC koordiniert regelmäßig mit einem globalen Kartell von „unabhängigen“ „Faktenprüfern“, das vom Poynter Institute for Media Studies (das Politifact betreibt) und Mitgliedern seines International Fact-Checking Network (IFCN) geleitet wird. Das GEC finanziert das International Fact-Checking Network (IFCN) des Poynter Institutes und Mitglieder seines internationalen Fact-Checking-Netzwerks. Das IFCN erhielt auch seine anfängliche Finanzierung von der Omidyar Network, Google, Facebook, der Bill and Melinda Gates Foundation und George Soros ‚Open Society. Das IFCN wurde für seine Arbeit bei der Zensur und dem Blacklisting von gegnerischen Stimmen, die nicht von Regierungsbeamten sanktioniert wurden (z. B. Gateway Pundit, RFK Jr.’s Children’s Defense Fund), für einen Pulitzer nominiert. Mitglieder dieses großen Kartells reichen von unabhängigen ausländischen Journalisten über professionelle Faktenprüfer bis hin zu amerikanischen Mainstream-Medienorganisationen wie der Associated Press und USA Today. Poynters IFCN erhielt eine Nominierung für den Friedensnobelpreis 2021.

Das GEC schließt Medien aus, mit denen sie nicht einverstanden sind. Auf der anderen Seite schließen sie andere Medienorganisationen aus, mit denen sie nicht einverstanden sind. Die Arbeit des internationalen Faktenprüfungskartells wäre bewundernswert, wenn es tatsächlich seinem „Engagement für Unparteilichkeit und Fairness“ gerecht würde, aber ihre Methoden scheinen stark voreingenommen zu sein, um staatlich genehmigte Gesprächspunkte zu fördern. Ihre Arbeit scheint voreingenommen zu sein, um staatlich genehmigte Erzählungen zu fördern – egal wie falsch sie sind.

Als nächstes haben wir herausgefunden, dass Nachrichtenagenturen, die früher für kritischen investigativen Journalismus respektiert wurden, jetzt nur noch Sprachrohre für staatliche Medien sind, und ihre Journalisten sind bereitwillig bereit, Propaganda im Namen des GEC zu verbreiten. Die Washington Post diskreditierte die Berichterstattung der New York Post über Hunter’s Laptop. Am 14. Oktober 2020 veröffentlichte die New York Post die mittlerweile berüchtigte Geschichte, die auf einem Laptop basiert, der zeigt, wie Hunter Biden die Position und den Einfluss seines Vaters für persönlichen Gewinn und mit offensichtlicher Kenntnis des jetzigen Präsidenten Biden genutzt hat.

Am 19. Januar 2021, einen Tag bevor die Biden-Regierung offiziell begann, versuchte ein Public Affairs Officer des Global Engagement Center, Michael Gordon von der WSJ zu gewinnen, um eine Geschichte zu veröffentlichen, die die Gesprächspunkte des GEC über russische Desinformation und COVID-19-Impfstoffe fördert. Am 4. Februar 2021 teilte das GEC seine Gesprächspunkte mit der New York Times. Am 12. Februar 2021 warnte der stellvertretende Sprecher des GEC, J.T. Ice, Michael Gordon, dass es die Geschichte an eine andere Verkaufsstelle weitergeben würde, wenn die WSJ die Geschichte nicht „unmittelbar“ veröffentlichen würde. Enttäuschenderweise für den New York Times-Reporter konnte die Wall Street Journal schließlich mit der Geschichte laufen.

Dies ist ein verheerender Bericht, der viel von dem aufdeckt, was The Gateway Pundit angenommen und zuvor mit noch mehr Hintergrund berichtet hat. Die Regierung zensierte die Rede in Amerika heute – und wahrscheinlich immer noch. Jetzt sind sie entlarvt. Es ist Zeit für Gerechtigkeit. Haftungsausschluss: America First Legal und The Gateway Pundit in einer Sammelklage, die das Herz der Wahlzensur in Amerika angreift

Original article Teaser

MUST READ: America First Legal Uncovers Vast Censorship Network Funded by State Department, Bill Gates, George Soros, and Others – That Targeted, Censored and Discredited Independent Media Outlets Who Were Challenging Official Narrative

America First Legal posted a lengthy Twitter thread on Wednesday exposing the State Department’s Global Engagement Center (GEC). The GEC was carrying out US government propaganda through private media organizations. The Global Engagement Center defines its mission as: “To direct, lead, synchronize, integrate, and coordinate U.S. Federal Government efforts to recognize, understand, expose, and counter foreign state and non-state propaganda and disinformation efforts aimed at undermining or influencing the policies, security, or stability of the United States, its allies, and partner nations.” The GEC’s stated mission is to address “foreign adversaries’ attempts to undermine US interests using disinformation and propaganda.” But they were doing more than targeting “foreign adversaries.” America First Legal was able to piece together how the US

Details to MUST READ: America First Legal Uncovers Vast Censorship Network Funded by State Department, Bill Gates, George Soros, and Others – That Targeted, Censored and Discredited Independent Media Outlets Who Were Challenging Official Narrative

Categories: Corona, English, Medien, Politik, Quellen, The Gateway PunditTags: , Daily Views: 1Total Views: 24
rasmussen-reports-umfrage-mehrheit-der-amerikaner-stimmt-zu,-dass-die-medien-den-demokraten-zugeneigt-sind-und-„wirklich-der-feind-des-volkes“-sindRasmussen Reports Umfrage Mehrheit der Amerikaner stimmt zu, dass die Medien den Demokraten zugeneigt sind und "wirklich der Feind des Volkes" sind
watch-kari-lake-kritisiert-ron-desantis-wegen-disney-streit-vor-kampagnenstart:-„wenn-du-donald-duck-nicht-schlagen-kannst,-wie-willst-du-donald-trump-schlagen?WATCH Kari Lake kritisiert Ron DeSantis wegen Disney-Streit vor Kampagnenstart: "Wenn du Donald Duck nicht schlagen kannst, wie willst du Donald Trump schlagen?