deutsche-aussenpolitik-wertebasierte-infrastrukturDeutsche Außenpolitik Wertebasierte Infrastruktur
bayern-selbstmordgefaehrdeter-wird-von-polizei-erschossenBayern Selbstmordgefährdeter wird von Polizei erschossen
tatort-franken-downton-abbey-fuer-arme

Tatort Franken Downton Abbey fuer Arme

Published On: 6. Juni 2023 9:53

Fast könnte man meinen, dass Krimi-Autoren (Bernd Lange) und Regisseure (Michael Krummenacher) sich bei der ARD erstmal einen Laufzettel abholen müssen. Windräder: Check. Autoindustrie böse: Check. Oma im Rollstuhl: Check. Reiche & Manager böse: Check. Frauenfeindlichkeit: Check. Als Schweizer hat Regisseur Krummenacher beim Thema Windenergienutzung bei ganzen 41 Anlagen im Land (laut Swissinfo.ch) sicher nur begrenzte Anschauungsmöglichkeiten; Vielleicht lässt er gerade deshalb den Helden der Geschichte, Kommissar Felix Voss (Fabian Hinrichs) im Schatten sich eifrig drehender Fränkischer Windräder (von wegen Markus Söder verhindert den Ausbau!) in die Morgensonne fahren.

Kirche düster, halb leer und außerdem: böse

Der Polizist hat für diesen Ausflug das Feierabendbier seiner Kollegin Paula Ringelhahn (Dagmar Manzel) ausgeschlagen und will stattdessen auf Tuchfühlung mit seiner Studienzeit in Berlin und zwei alten Freunden gehen: Mit Antonia Hentschel (Sina Martens, spielt auch die Eva) und Marcus Borchert (Pirmin Sedlmeir) war er „irgendwie zusammen“ – jedenfalls gab es viel gemeinsames Geplansche, Gekuschel und Getanze zu 80er-Jahre Stroboskop- und Lasergeflimmer. In Antonia „Toni“ war Voss, wie er zugibt, „sehr verliebt“. Sein alter Freund und jetziger Pfarrer im beschaulichen Dörfchen Konradsgrün hat ihn zum Sonntagsgottesdienst eingeladen, aber mitnichten wegen des anschließenden Frühschoppens, sondern um bei einer Enthüllungspredigt inklusive Beamer-Präsentation am Altar über die gemeinsame Jugendfreundin Toni dabei zu sein. Er solle „

Original Artikel Teaser

Tatort Franken: Downton Abbey für Arme

Fast könnte man meinen, dass Krimi-Autoren und Regisseure sich bei der ARD erstmal einen Laufzettel abholen müssen. Windräder: Check. Autoindustrie böse: Check. Oma im Rollstuhl: Check. Reiche & Manager böse: Check. Ostdeutsche Nazis: Check. Internet voller rechtem Gedankengut: Check. © BR/X Filme Creative Pool GmbH/Hendrik Heiden Szene aus Tatort „Hochamt für Toni“ Fast könnte man meinen, dass Krimi-Autoren (Bernd Lange) und Regisseure (Michael Krummenacher) sich bei der ARD erstmal einen Laufzettel abholen müssen. Windräder: Check. Autoindustrie böse: Check. Oma im Rollstuhl: Check. Reiche & Manager böse: Check. Frauenfeindlichkeit: Check. Als Schweizer hat Regisseur Krummenacher beim Thema Windenergienutzung bei ganzen 41 Anlagen im Land (laut Swissinfo.ch) sicher nur begrenzte Anschauungsmöglichkeiten; Vielleicht lässt er gerade deshalb den Helden der Geschichte, Kommissar Felix

Details zu Tatort Franken: Downton Abbey für Arme

Categories: Deutsch, Quellen, Tichys EinblickTags: , Daily Views: 1Total Views: 25
deutsche-aussenpolitik-wertebasierte-infrastrukturDeutsche Außenpolitik Wertebasierte Infrastruktur
bayern-selbstmordgefaehrdeter-wird-von-polizei-erschossenBayern Selbstmordgefährdeter wird von Polizei erschossen